Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Peters Linkschleuder

Mein emailender Dauertipgeber hat mal wieder zugeschlagen:

  • Ich mache ja schon immer ein Backup, bevor ich die Photos zu flickr hochlade, aber andersherum (und mit Hilfe von Python) geht es auch: Backing Up Flickr Photos with Amazon S3.
  • Und hier geht jemand einen anderen Weg (auch mit Hilfe von Python und FlickrTouchr): Backing Up Flickr.
  • Und nun etwas völlig anderes: PageLime ist ein Webservice, der ein CMS anbietet, das seine Daten in einfachen Textfiles auf beliebigen Servern abspeichert. Man kann damit mehrere Sites verwalten und zum Testen sind die ersten drei Sites frei (wie Freibier). Wer mehr will, muß löhnen.
  • Ich weiß nicht, ob ich das schon einmal hatte? Miyu (frei für den nichtkommerziellen Gebrauch) ist ein Video-Untertiteler für MacOS X. Er wird auch bei uns am Institut erfolgreich eingesetzt.
  • Podcast: LaTeX auf dem Mac (mit vielen nützlichen Links auf der Seite).
  • Kollaboratives Texten mit EtherPad. Wenn man gar keine Sicherheitsvorkehrungen treffen will, kann man den Dienst anonym kostenlos nutzen, ansonsten kann man zwischen 8$ im Monat je User (die ersten 3 User sind frei) ausgeben oder — wenn man den Service auf einem eigenen Server laufen lassen will — die Software für 99$ je User lizensieren.
  • Ich bin ja ein Fan von BBEdit (oder seinem kleinen Bruder TextWrangler), aber wenn man den anderen guten Editor für den Mac bevorzugt: TextMate Basics Tutorial.

Das reicht doch erst einmal, oder? [Peter van I. per Email.]

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

3 Kommentare

  1. Paul sagt:

    hm, PageLime ist schon sehr hübsch und eine gute Idee. Wäre da nur nicht das vergeben von Klartext FTP Passwörtern an einen externen Dienstleister. Key-basierte Verfahren werden meines Wissens hierzulande kaum angeboten.

  2. Zettt sagt:

    Ich danke dir recht herzlich fuer die freundliche Erwaehnung.
    Der Zettt vom Digitalen Grundrauschen. :)

  3. Stan sagt:

    Danke für die Link-Liebe. (Klingt irgendwie doof auf deutsch…)

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.