Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Wir sind das Netz

Das Zitat (Aha, liebe Parteien):

Wer aber die Vorratsdatenspeicherung durchsetzt und eine Zensurinfrastruktur im Internet aufzieht, für den werden wir nicht nur nichts tun. Den werden wir nicht nur nicht wählen. Nein, der wird unser Feind sein. (Nein, nicht »Gegner«, wie unter Euren fraktionierten Kuschelgruppen im Parlament, ich meine das so wie ich es sage: »Feind«!) Und zwar für unabsehbare Zeit. Gegen den wird sich die volle Wut entladen. Die Lawine wird gegen ihn rollen, der wird keinen Fuß in die Tür bekommen, im Netz, weil Tausende sofort draufsteigen werden. Der wird sich noch im Wahlkampf 2013 für sein Verhalten rechtfertigen müssen und Parteien werden einen jahrzehntelangen Imageschaden davontragen.

Die Anti-Internetpartei von heute ist die Anti-Gesellschaftspartei von morgen! [bluelectric.org]

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

Ein Kommentar

  1. Patrick sagt:

    Spannendes Zitat aus einem interessanten Artikel. Aber auch in den Parteien wird es einen Lernprozess geben, so dass eine Form von “Internet-Politik-Krieg” kaum nötig sein wird…

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.