Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Isch ‘abe garrr kein Wooerd

Leben ohne Micro$oft: TeXWriter (zumindest momentan noch frei wie Freibier, benötigt MacOS X 10.5 Leopard) ist ein weiterer LaTeX-Editor, der in der Darstellung auf ein einzelnes Fenster setzt. Die vom LaTeX-Code zu erwartende PDF-Datei wird im rechten Teil des Fensters angezeigt. [mac.delta-c]

TeXWriter Screenshot

Ein Test fällt aus, da mir die Lizenz unklar ist und ich auch noch nicht den Leoparden unter der Haube habe. So werde ich wohl weiterhin trotz der vielen Fensterchen — die mich auch eigentlich nicht wirklich stören — bei TeXShop bleiben.

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

3 Kommentare

  1. Hoi Polloi sagt:

    Bei mir ists bei einem meiner letzten Dokumente gleich erstmal abgerasselt. Das Templatedokument kriegts aber hin. Insgesamt erstmal ein Programm das genau garnix kann, ausser die Dokumentstruktur anzeigen.. Bringt mich nicht grad von TexShop ab. Das würde vermutlich auch nur MacVim hinkriegen, wenn es dafür mal ein übersichtliches Latex-Plugin gäbe.

  2. Wie noch mit Tiger unterwegs, Jörg? Da ist doch schon fast der Schneeleo angesagt. ;-) )) Bald mußte aber upgraden, denn sonst gibt es keine Security-Updates mehr für 10.4 (oder gibt es heute noch welche für 10.3?).

  3. Jörg Kantel sagt:

    Es gibt sogar für 10.2 noch Security-Updates. ;-)

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.