Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Blog ab 18

Blog ab 18 Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt:

Denn keiner tut gern tun, was er tun darf.
Nur was verboten ist, das macht uns gerade scharf.
(Wolf Biermann)

Jetzt weiß ich endlich, was den Besucheransturm der letzten Monate bei mir bewirkt hat: Es ist der »Blog ab 18«-Button in meiner rechten Seitenleiste. Denn wie die Universität Erfurt zusammen mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover herausgefunden haben, erhöhen die als Warnhinweise gedachten Kennzeichnungen das Interesse der Jugendlichen. Verbotene Früchte schmecken eben immer noch am Besten. [pressetext.de]

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

6 Kommentare

  1. Netzartiger sagt:

    Nabend :-) Kann ich deine Grafik auf meine Blog einbauen? Nur so aus Faulheit? :)

    MfG Bastian

  2. Jörg Kantel sagt:

    ‘türlich. Sie steht — wie (fast) alles in diesem Blog — unter einer CC-Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/

  3. Hans sagt:

    Hallo!

    Lustig! Ich will auch so einen 18 Button auf meiner Seite haben. Wie erstelle ich den?

  4. @Hans: Einfach rechte Maustaste, Grafik speichern unter für Windoofe oder 18-Button einfach auf den Desktop ziehen (richtige 1-Maustasten-Computer). ;-) ))

  5. Hendrik sagt:

    Drag&Drop funktioniert auch auf jedem anderen Betriebssystem mit dem gleichen Maximal-Alter wie OS-X ;)

    on topic: Ich sag jetzt mal nicht war ja klar. Aber irgendwie gewusst hast das schon jeder oder?

  6. Knox sagt:

    Auch wenn der JMStV vorerst nicht zu stande kommt muss ich schon sagen, dass ich in Versuchung komme…
    ;-P

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.