space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Firefox


space picture space picture

Daily Link Icon Donnerstag, den 12. März 2009
Ich will mehr davon!

Österreichische Bloggerszene: Hinsurfen, die letzten zwei Sätze lesen und kaufen. Grins [cachecache]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Ukulele Stardust Romance

Noch mehr heile Welt. Grins Und ein Gruß an alle Freunde in Dresden.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

What the heck is YQL?

YQL, die Yahoo! Query Language erlaubt einen SQL-ähnlichen Zugriff auf die Webservices von Yahoo! Was man damit alles anstellen kann zeigt uns Chris Heilmann: Creating an image search hack with PHP, YQL and YUI. Eine ausführlichere Anleitung gibt es auch. Ausdrucken! [Yahoo! Developer Network Blog]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Wer will XML als Programmiersprache nutzen?

Ich nicht! Aber andere schon: XProc: Drupal, XML Pipelines and RESTful Services. [O'Reilly Broadcast]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Der große »Counterstrike-Alarm«

Vorhersehbar reflexhaft tauchen jetzt auch die mehr oder weniger selbst­ernannt­en Experten auf, die »Computer-Gewaltspiele« für die Verrohung und Gewalt­bereitschaft von Jugendlichen verantwortlich machen. Zu meiner Zeit als Jugendlicher waren das für die deutschen Jugendschützer mangels Computer meist WikipediaLogo Tibor, WikipediaLogo Akim, WikipediaLogo Falk, WikipediaLogo Sigurd und WikipediaLogo Nick.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Religion ist für den Frieden unnötig

Gottlos glücklich: Auch in deutschen Städten fahren demnächst Stadtbusse mit Atheismus-Werbung. Ein Gespräch mit Philipp Möller:

Keinen Religionsunterricht an Berliner Schulen

»Als Pädagoge gehe ich davon aus, daß Religion ein indoktriniertes Überzeugungssystem ist, dessen Grundstein schon in der Kindheit gelegt wird. Aber ich denke nicht, daß Religion für ein friedliches Zusammenleben der Menschen nötig ist. Wir wollen klarmachen, daß Moral und Ethik nichts Gottgegebenes sind, sondern von Menschen für Menschen entwickelt wurden.« [Junge Welt]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Roboter-Invasion

In der Glaserei gibt es eine ganze Serie mit Artikeln über Roboter. Viel Futter für die Roboterseiten in meinem Wiki. [Glaserei]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Schöne, heile Schlagerwelt

Nach all diesen Schauermeldungen der letzten Tage muß ich jetzt mal mein Bedürfnis nach einer heilen Welt austoben: 1959 gelang es dem deutschen Regisseur Paul Martin, WikipediaLogo Louis Armstrong für einen Kurzauftritt in der Schlußszene des ansonsten eher belanglosen Revuefilms La Paloma zu verpflichten. Dieses Duett katapultierte die kleine Gabriele an die Spitze der deutschen Hitparade und ließ sie für eine kurze Zeit als Kinderstar-Nachfolgerin der zum Teenager-Star mutierten WikipediaLogo Conny Froboess agieren.

Und wem das bekannt vorkommt: Im deutschen Fernsehen wird schließlich auch alles wiederholt. Grins

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Wervolle archäologische Funde vergammeln

Aber sicher nicht, wie Spargel Online uns weismachen will, weil ein Behördenchef geschlampt hat, sondern, wie es richtiger in der Netzeitung steht, weil die Behörden nicht genug Geld für die sachgerechte Lagerung und Sanierung bekommen. Aber einen Denkmalpfleger als Sündenbock in die Wüste zu schicken, ist sicher einfacher. Wo wir doch alle das Geld für die Zocker Banker, Autobauer und pelzmanteltragenden Fabrikantenwitwen ... ach lassen wir das.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Kein Wort zu Winnenden

Aber ein Wort zur überall reflexartig wiederholten Forderung nach einer Verschärfung des Waffengesetzes. Als ob Waffen das Problem wären. Wenn ich zum Beispiel lese, daß in Neukölln nur 15 Prozent der Realschüler ein Jahr nach Schulabschluß einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz haben, hat das sicher nichts mit Waffen zu tun. Aber etwas mit Frust und Perspektivlosigkeit. Realschüler! Ich hatte ja nur einen Volksschulabschluß, aber damals (mein Schulabschluß war 1967) waren Realschüler etwas Besseres. Sie bekamen die Stellen bei der Sparkasse, in der Verwaltung oder in der Herrenoberbekleidung, während wir Volksschüler zu Mannesmann, Thyssen oder Krupp mußten. Aber auch wir bekamen alle eine (Lehr-) Stelle. Und hatten spätestens dort soziale (auch außerschulische) Kontakte. Diese hatten wir uns zwar nicht immer ausgesucht, aber es waren für die Herausbildung einer Persönlichkeit des Jugendlichen wichtige Kontakte.

Doch heute stecken wir zwar gerne Milliarden in die Taschen gesinnungsloser Zocker (auch Bankmanager genannt), mehr auf die Shareholder Value denn auf die Qualität ihrer Produkte schielender insolventer Autobauer oder in das Schmuckkästchen pelzmanteltragender Fabrikanten-Witwen, aber viel zu wenig in die Aus- und Persönlichkeitsbildung unserer Kinder. Mich wundert eigentlich nur, daß nicht schon viel mehr ausgerastet sind. Wer will es ihnen eigentlich verdenken?

Boxer

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
März 2009
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien