space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Firefox


space picture space picture

Daily Link Icon Mittwoch, den 4. Februar 2009
Eskapismus-Bedürfnis in der Wirtschaftskrise

Zwar mußte ich erst nachgoogeln, was WikipediaLogo Eskapismus eigentlich ist, aber danach habe ich diesen Artikel immer noch nicht verstanden: Arbeitslose stürmen Blogs und Social Networks. Aber egal, was uns der Autor damit sagen wollte, Hauptsache, das Zeilenhonorar stimmt. [Von Gabi entdeckt.]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Päuschen

Die Woche vergeht immer schneller, als mir lieb ist. Morgen ist schon wieder Donnerstag und wie regelmäßige Leser des Schockwellenreiters wissen, hat die Verwaltung der FHTW Berlin in diesem Semester meine Vorlesung auf Donnerstags in aller Herrgottsfrühe gelegt. Daher wird es morgen vermutlich kein Update geben. Wohlan: Die Folien stehen online, müssen aber wie immer noch überarbeitet werden und ich komme vermutlich erst heute nacht dazu. Also gilt das gesprochene Wort und es kann sich sowieso noch alles ändern.

Und damit Euch die Zeit bis Freitag nicht zu lang wird, hier noch einen Ukulelen-Link: Danielle Ate the Sandwich macht Tanzmusik für Leute, die nicht tanzen können (alos für mich Grins). In diesem Video ist es Dream A Little Dream Of Me. Und in ihrem YouTube-Channel gibt es noch mehr von ihr fürs Auge und Ohr. [Boing Boing]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Zine revisited

Die schlanke, Python-basierte Blog-Engine Zine hatte ich schon einmal, aber hier gibt es ein Bildout und so sieht ein (relativ) frisches Zine-Blog aus. [Peter van I. per Email.]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Python

Die Welt ist ungerecht

Denn Märkling ist pleite, aber Mehdorn immer noch im Amt (so schnell läßt der sich nicht wiefelspützen). Doch wirklich: Umgekehrt wäre schöner. [FTD]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Die schnellste Computerin der Welt

...kommt aus China Japan (Okay, Ihr habt mich überzeugt). Wenn die deutsche Wirtschaft dem etwas entgegensetzen will, hilft nur üben, üben, üben...

Und solche wichtigen »Abteilungsleiter«, die immer mit ins Bild müssen, die brauchen wir natürlich auch. Grins [In der Glaserei gefunden.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Firefox-Update

Das Beheben einiger Sicherheits- und verschiedener Stabilitätsprobleme führt zu der neuen Version 3.0.6 von Mozilla Firefox. Näheres hierzu findet sich in diesem Dokument. Wie immer weist der Browser selber auf das Update hin. [Mein persönlicher CERT per Email.]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

(Google) News ganz einfach in die eigene Webseite einbauen

Google hat ein neues Spielzeug veröffentlicht: Add Google News to your website. Das sieht dann so aus:

Man kann dazu entweder Googles AJAX Search API studieren oder einfach diesen Wizard ausprobieren. [Official Google Blog]

Bald bestehen unsere Webseiten nur noch aus Gadgets, Widgets und Mashups. Wozu braucht es da noch eigenen Content? Grins

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Ultra-Mobilität

Am Strand von Hawaii liegen und trotzdem Euren Serverpark überwachen? Bald soll das möglich sein (sofern Euer Park in Amazons Cloud liegt). Denn eine iPhone-Konsole für EC2 ist in Arbeit (Preview). [Amazon Webservices Blog]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

»Testzwecke« bei den Telekomikern

Auch die Deutsche Telekom hat wie die Deutsche Bahn Daten von Mitarbeitern mit denen ihrer Geschäftspartner abgeglichen - angeblich anonymisiert und zu »Testzwecken«, wie ein Vertreter der Telekomier gegenüber der Presse erklärte. [futurezone.ORF.at]

Und im Café Einstein wird der Bundesdatenschützer befragt, wieviele Unternehmen ebenso wie die Deutsche Bahn ihre Mitarbeiter bespitzeln. [Stern.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

In Loving Memory

Dieses Video, das das Redblog im Rahmen seiner Atheist Action Week brachte, machte meinen Morgen:

Und nicht vergessen, meine Kampagne Religionsunterricht ist Betrug zu unterstützen.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Und wer kennt den Shoebot?

Über den Shoebot hatte ich vor ein paar Wochen ja schon einmal berichtet. Damals war allerdings der Server down und ich konnte daher nicht wirklich viel darüber erzählen. Nun aber: Shoebot (GPL) ist eine Graphik- und Visualisierungs-Umgebung, die in Pure-Python geschrieben wurde. Ein Python-Skript beschreibt die Graphik und sie wird in einem Standard-Format (SVG, PDF, PostScript oder PNG) als Datei ausgegeben. Sie besitzt eine simple Texteditor-IDE, kann aber ihre eigenen GUI-Elemente erzeugen. Dafür benutzt sie die freie 2D-Graphik-Bibliothek Cairo.

Screenshot

Eine Installation unter MacOS X ist zwar nicht einfach (benötigt zur Zeit noch MacPorts), aber möglich.

Da Shoebot als reine Python-Anwendung konzipiert wurde, kann sie als Modul in andere Python-Applikationen integriert werden. Außerdem existiert ein Plug-In für WikipediaLogo Inkscape.

Shoebot ist inspiriert von dem NodeBox-Vorgänger Drawbot und der in Ruby geschriebenen einfachen und witzigen Programmierumgebung Shoes. Zusammen ergibt das den Namen Shoebot. Grins

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Heute vor sieben Jahren...

war Gabi auf der Suche nach dem Frühling und der Schockwellenreiter bei Yahoo! Website des Tages.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Keiner kennt Shoes

Shoes (GPL) ist eine in Ruby geschriebene Programmierumgebung, die insbesondere Anfängern das Programmieren erleichtern soll. Obwohl ziemlich stark von Processing beeinflußt, erinnert Shoes von der Konzeption und Einfachheit der GUI-Gestaltung und -Programmierung auch stark an Apples verblichenem HyperCard. Shoes gibt es für MacOS X, Windows und Linux.

A picture named shoesscreenshot.png

Shoes scheint auch durchaus das Zeug dafür zu haben, als einfache RIA- oder Mashup-Prototyping-Umgebung zu fungieren. Obiger Screenshot zeigt einen simplen Flash-Video-Player, der sich das Video direkt von den Seiten von Blip.tv herunterlädt. Aber auch zur Spieleprogrammierung ist Shoes geeignet.

Und Nobody Knows Shoes ist ein sehr witziges Comicbuch, das in die Programmierung von Shoes einführt. Das Buch gibt es hier zum kostenlosen Download (PDF Icon, 43 MB).

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
Februar 2009
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Interne Links
Archiv
Kategorien