space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Firefox


space picture space picture

Daily Link Icon Donnerstag, den 21. August 2008
Neues von meinem DokuWiki

Ich habe meinem DokuWiki das Imagereference PlugIn gegönnt. Nun kann es einmal Bilder mit Unterschrift darstellen, wie wir es von der Wikipedia gewohnt sind, zum anderen aber auch Referenzen zu dem Bild verlinken, wie wir es von LaTeX kennen. Nett...

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Futter für den Feedreader

Ich weiß wirklich nicht, ob ich den Link schon einmal hatte. Aber Strange Maps ist ein wunderbares Weblog über — na was wohl — seltsame Karten aller Art. [Jürgen R. per Email.]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mapping

Schöner finden...

mit personalisierten Stadtplänen: Eine Informatikerin der Universität Berkeley hat eine Software entwickelt, die personalisierte (Pseudo-) 3D-Stadtpläne generiert. Die Karten zeigen nur ausgewählte, charakteristische Gebäude. Das macht die Karten übersichtlicher als solche, die Dienste wie Google Maps ausgeben.

A picture named 01_sanfrancisco.JPG

3D-Stadtplan von San Francisco mit allen Erkennungsmerkmalen

Auch wenn mir die Idee nicht so wirklich neu erscheint (so kann man z.B. bei Google Earth oder GoYellow nicht interessierende Bereiche (Layer) ausblenden), es gibt natürlich ein Forschungspapier darüber: Automatic Generation of Tourist Maps (PDF Icon, 14,2 MB). [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mapping

Der verlorene Blick

Hans hat uns noch ein paar weitere Photos zur Veröffentlichung geschickt:

A picture named verloreneblick.jpg

Unter anderem dieses über verlorengegangene und einzementierte Augengläser in der Kreuzberger Mariannenstraße. [Photo: Hans Wallner]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Amazon weitet seinen Webservice aus

Amazon Elastic Blockstore (EBS) gelaunched: Mit dem Elastic Blockstore kann man nun ganz eifach als Webservice für Amazons EC2-Instanzen eine virtuelle Festplatte nutzen. Erste Schritte kann man mithilfe dieser Anleitungen unternehmen:

Das ist quasi eines der letzten noch fehlenden Puzzlestücke gewesen und nun kann man mit den Amazon Webservices wirklich extrem schnell die eigene virtuelle Infrastruktur aufsetzen. [Lummaland]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Internet.TV ist hier

Endlich! Es gibt ein deutschsprachiges Blog rund um Miro, dem (DRM-) freien Client für alle Arten von Internet-TV: evulvo.org. Allerschärfstes Willkommen (und rein in meinen Feedreader)!

Außerdem kam heute früh ein Miro-Update rein, das einen Bug beseitigt, der vor allem Firefox-User betraf, die über diesen Browser einen Kanal in Miro abonnieren wollten.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Online Mind Mapping

Thomas hatte viel Spaß mit Mindmeister, dem Online Mindmapping Tool (in der Basic-Version frei wie Freibier — und so habe ich mir auch testweise einen Account zugelegt):

Disclaimer: Thomas arbeitet seit ein paar Wochen für diese Firma. [randgaenge.net]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Glimmpunkt

Konstantin über Qualitätsjournalismus. Lesen! [Bluelectric.org]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Power-Seller-Flatrate

Profi-Händler können künftig beim Auktionshaus Ebay zwischen zwei Preismodellen auswählen: Zum einen können Profi-Händler vom 25. September an für 299 Euro im Monat unbegrenzt Artikel auf Ebay einstellen, zum anderen können gewerbliche Anbieter aber auch einen monatlichen Grundpreis von 19,95 Euro wählen. Pro Artikel kommt dann noch eine Einstellgebühr von einem bis zehn Cent hinzu sowie die Provision, die zwischen zwei und elf Prozent des Verkaufspreises beträgt. Die Gesamtgebühr, die an Ebay fließt, liegt nach Beispielrechnungen des Unternehmens je nach Produkt zwischen sechs und 17 Prozent des Erlöses. [Netzeitung.de Internet]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Boyz need Toyz: Classmate 3

Auf dem derzeit laufenden Intel Developers Forum in San Francisco soll heute das neue Mini-Notebook WikipediaLogo Classmate 3 vorgestellt werden. Intel hatte aber bereits gestern ein Video über den Rechner veröffentlicht, der für den Bildungsmarkt entworfen wurde, aber auch als Vorbild für kommerzielle Mini-Notebooks, wie Asus' ersten Eee PC diente:

Laut noch nicht von Intel offiziell bestätigten technischen Spezifikationen, die von der Futurezone publiziert worden sind, laufen die Maschinen mit Atom-N270-Prozessor (1,6 GHZ) und 945GSE-Chipsatz. Die Auflösung des 8,9"-Bildschirms beträgt 1024 x 600 Pixel. Gegenüber dem Classmate 2 soll die Akkulaufzeit um 30 Prozent verlängert worden sein. Als Massenspeicher steckt eine der neuen MLC-SSDs von Intel in den Rechnern, die mindestens drei Jahre Betrieb aushalten sollen. Weitere Details wird Intel heute bekanntgeben. [futurezone.ORF.at]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Der Blues macht vor keinem Alter halt

Tallan »T-Man« Latz ist 8 Jahre alt und er spielt den Blues, als wäre er zwölf. Grins

Hier mit (s)einer Version von WikipediaLogo Stevie Ray Vaughans Texas Flood Blues. (Ein weiterer Beitrag aus unserer kleinen Reihe mit Fender-Gitarristen.) [Schwester Gaby]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
August 2008
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien