space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Firefox


space picture space picture

Daily Link Icon Freitag, den 11. April 2008
No, I don't say No

zu Videos auf Flickr. Und, liebe Protestler, bevor Ihr mir die dreißigste Einladung zu Eurer Gruppe schickt, schaut doch erst einmal in meinen Photostream: Da sind Videos!

Mir geht das elitäre Gehabe einiger flickr-Photographen sowieso schon seit geraumer Zeit auf den Keks. Ich hatte mal eine Einladung zu einer Gruppe, die Berlin-Architektur photographierte und dann waren unsere Photos nicht gut genug, weil da Menschen zu sehen waren. Sancta Simplicitas! Schielt doch nicht immer auf die gelackte Langeweile der Hochglanz-Profis, die machen das auch nur, weil sie es verkaufen müssen. Photographiert doch mal dreckig, geradeaus und unscharf. Und spontan und bewegt... Vielleicht bewegt sich dann auch mal etwas.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Wo bleibt eigentlich der Frühling?

Draußen regnet es Bindfäden, außerdem haben wir wegen eines Rohrbruchs im Haus kein Wasser und gesundheitlich bin ich auch noch nicht wiederhergestellt. Trotzdem, es ist Freitag und Freitags gibt es ein Hundebild im Schockwellenreiter. Diesmal eines vom 24. März dieses Jahres, wo noch Hoffnung auf Frühling bestand:

Zebu im Vorfrühling

Eigentlich gibt es an diesem Wochenende das erste Agility-Turnier dieser Saison, doch da ich noch immer mit den bösartigen Viren kämpfe, weiß ich noch nicht, ob der Hund und ich da starten können. Aber egal wie, es wird auch diesmal kein Update vor Montag früh geben, also drückt uns auf jeden Fall die Daumen, daß Wetter und Gesundheit mitspielen und einen Start ermöglichen. Denn wenn wir schönes Wetter haben, habt Ihr es auch (das gilt zumindest für die Leser aus Berlin und Brandenburg Grins).

Ein schönes Wochenende Euch allen da draußen...

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Neues vom Rollberg: Heißes Wasser ist auch eine wirkungsvolle Waffe

Wirt schlägt Räuber mit heißem Wasser in die Flucht: Der Wirt eines Cafés in der Boddinstraße in Berlin-Neukölln hat in der Nacht zum Freitag zwei maskierte und mit einem Messer bewaffnete Räuber in die Flucht geschlagen. Die beiden Männer hatten von dem 28-jährigen die Herausgabe der Tageskasse gefordert, wie die Polizei mitteilte. Statt dem nachzukommen, schüttete der Wirt heißes Wasser über die Beiden, so daß sie ohne Beute flüchteten. Der Überfallene blieb unverletzt. [Berliner Zeitung]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Noch einmal Zosche live...

mit den Timebandits und dem Iggy-Pop-Cover Home (2005).

It's only Rock'n'Roll but I like it...

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Ich hatte schon lange keinen AppleScript-Link mehr

Dieser hier wird vielleicht die Photographen unter Euch erfreuen: Extending Aperture with AppleScript: »Apple automation guru, Sal Soghoian talks about the scriptability of Aperture in this podcast interview with Derrick Story. Sal points to the »Aperture-InDesign Integration Demo« as a powerful example of how AppleScript can extend Aperture's capabilities.« [Meerkat: An Open Wire Service: O'Reilly Network]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Die Google App Engine für Entwickler

A picture named appengine.png Niall Kennedy: »I met with the App Engine's team leads on Monday morning for an in-depth overview of the product, its features, and its limitations. Google has been working on the Google App Engine since at least March 2006 and has only just begun revealing some of its features. In this post I will summarize Google App Engine from a developer's point of view, outline its major features, and examine pitfalls for developers and startups interested in deploying web applications on Google's servers.« [Daily Python-URL! (from the Secret Labs)]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Das Zitat

Jewgenij »Eugene« Kaspersky: »Apple-Nutzer tragen Hawaii-Hemden.« Magnum, übernehmen Sie! [Spiegel Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Qualitätsjournalismus bei Polylux

TV hacken: Spaß mit Polylux: Auch ich habe gestern nacht Polylux gesehen und mir kam der Beitrag zur »Alltagsdroge Speed« sehr seltsam vor. Allerdings hielt ich die ganze Sendung für Satire, denn so dämlich kann doch niemand sein. Das war leider falsch, wie ich jetzt bei Markus erfahren durfte, Polylux glaubt alles: Aus dem Umfeld der Hedonistischen Internationalen wurde ausprobiert, wie man mit Medien etwas rumspielen kann. Ein fingierter Interviewpartner zum Thema »Alltagsdroge Speed« wurde inklusive des Themas bei der ARD-Sendung Polylux platziert. Überraschenderweise klappte das alles problemlos, wie das »Kommando Tito von Hardenberg« mitteilte:

Der dort gezeigte Speed-User »Tim« ist eine Erfindung des Kommandos. Er mag in Wirklichkeit gar kein Speed und macht auch keine »Speed-Diät«. Die Sprecherin des Kommandos, Ingrid Hüpenbecker, erklärt: »Wir haben die plumpe Internetrecherche von Polylux zum Anlaß genommen, die Legende des Speed-Patienten »Tim« zu erfinden und zum Drehtermin ein kleines Schauspiel vorzuführen. Erschreckend, wie einfach es ist, selbst gewählte Inhalte in Massenmedien zu platzieren und so gesellschaftliche Wirklichkeit werden zu lassen.«

Das »Backup« dieses Videos auf YouTube ist aus »urheberrechtlichen Gründen« schon verschwunden. Schaun wir mal, wie lange es noch bei Polylux steht. Ansonsten gibt es noch ein »Bekennnervideo der Gruppe. Aber vielleicht ist ja auch die Behauptung des Hacks der eigentliche Hack und die Sendung bei Polylux doch Satire? [netzpolitik.org]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Good Bye Zosche

Am 1. Februar dieses Jahres starb der Schlagzeuger Bernd »Zosche« Ulrich (Timebandits, A.T.A.) bei einem Auftritt mit seiner Band im Intertank in Kreuzberg hinter seinem Schlagzeug.

Ihm zum Gedenken: Timebandits live 2005 auf dem Internationalen Turnfest Berlin mit David Bowies China Girl. Am Schlagzeug: Zosche! R.I.P.

Technorati-Tags:

Posted by Turhan Gezer | Permalink | | |

SDL: Simple Declarative Language

Da probiert sich mal wieder jemand an einer selbsternannten und ziemlich überflüssigen Alternative zu XML. Und dann auch noch mit geschweiften Klammern. Als ob es nicht schon WikipediaLogo JSON gäbe... [Peter van I. per Email.]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Ich glotz Musik

Online-Bühne für Live-Konzerte gestartet: Mit Tempodome startete am gestrigen Donnerstag eine neue Live-Bühne im Internet. Über das Webportal haben Nutzer die Möglichkeit, weltweit Konzerte live mitzuerleben ohne dabei die eigenen vier Wände verlassen zu müssen. Und elektrisch applaudieren dürfen sie auch noch. Na, wenn das kein Community-Erlebnis ist. [Gabi]

Bozo /

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
April 2008
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Interne Links
Archiv
Kategorien