space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Firefox


space picture space picture

Daily Link Icon Mittwoch, den 6. Februar 2008
Bouncing Ball

Weitere erste Erkundungen von mir in die Animations- und Simulationsfähigkeiten von Processing:

A picture named bouncingball.jpg

Mit Bouncing Ball wollte ich ausprobieren, wie einfach es ist, Bilder zu importieren und zu animieren. Es ist einfach! Grins Mehr dazu in meinem Wiki.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Heute vor drei Jahren...

A picture named frontierkernellogo.png hatte ich den Schockwellenreiter auf Frontier (GPL) und damit auch auf statische Seiten umgestellt. Seitdem läuft alles rund und Frontier ist nun das Tool, das ich die längste Zeit zum Erstellen meines Blogs verwendet habe (ich fing ja mit Manila an, wechselte dann zu Radio UserLand, verwendete dann ein selbstgestricktes Python-Tool und wechselt zuletzt zu COREblog). Sollte ich mal wieder was Neues probieren? Lieber nicht... Oder doch? Ein WikipediaLogo Bliki würde mir schon Spaß machen...

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Frontier

Die etwas andere Groupware

Zimbra 5.0 ist draußen: Die Groupware Zimbra Collaboration Suite (ZCS) ist in der Version 5.0 erschienen. Der Zugriff von Blackberrys auf Zimbra funktioniert nun ebenfalls und der schon früher angekündigte Zimbra Desktop ist als Offline-Client ebenfalls Teil der neuen Version. Insgesamt sollen sich die Änderungen in ZCS 5.0 auf mehrere hundert beziffern.

Zimbra ist in 15 Sprachen erhältlich. Die Open-Source-Edition ist kostenlos, die Network-Edition mit Support gibt es für 60 Tage zum Test. Wie genau die Zukunft aussieht, ist jedoch ungewiß. Denn Zimbra wurde im Herbst 2007 von Yahoo! für 350 Millionen US-Dollar übernommen. Wenn jedoch Microsoft Yahoo! und damit auch Zimbra schluckt, was wird dann aus Zimbra als Open Source-Alternative zu Microsofts Exchange? [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Kiffen ist gesund...

das weiß sogar der Hund Stefan Raab. Denn Kiffen hilft nicht nur gegen Email-Streß, sondern auch gegen Krebs: Pharmakologen haben eine neue krebshemmende Wirkung von Cannabinoiden entdeckt. Die Bildung von Enzymen, mit deren Hilfe sich Krebszellen ungehindert im Körper ausbreiten, wird unterbunden. [Netzeitung.de Wissenschaft]

WikipediaLogo Stefan Raab leistete also schon 2001 einen wichtigen Beitrag zur Krebs-Vorsorge. (Ja, ja ich weiß... Aber erstens ist heute Aschermittwoch und zweitens wird im Fernsehen auch immer alles wiederholt.)

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

3D-Galerie

Das gestern vorgestellte Firefox-PlugIn PicLens (frei wie Freibier) zur Erzeugung von »3D«-Slideshows funktioniert übrigens auch mit Sevenload. Einfach das entsprechende Album laden und dann das »Launch PicLens«-Icon rechts oben anklicken.

Screenshot PicLens

Es ist schon beeindruckend, wie man dann durch meine Galerie alter Meister mit ihren nackten Tatsachen fliegen kann. Grins (Und ich weiß leider immer noch nicht, wie ich davon einen Screenshot hinbekomme.)

[Update]: Denis hat einen Screenhsot mit Hilfe von InstantShot (CC-Lizenz) und Selbstauslöser hinbekommen. Danke! (Und ich sollte InstantShot auch mal bei mir installieren und testen.)

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Wir werden alle überwacht...

Sackgasse Videoüberwachung Videoüberwachung gegen Kleinkinder: Die Stuttgarter Volksbank hat eine Kundin per Videoüberwachung ermittelt und ihr Reinigungskosten in Rechnung gestellt. Ihre kleine Tochter war in einen Hundehaufen gestiegen, bevor sie das Foyer einer Bankfiliale betreten und dieses verschmutzt hatte. [futurezone.ORF.at]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Google Maps Mashup

placeSpotting ist ein nettes kleines Online-Spiel für zwischendurch, bei dem man Orte anhand von Satellitenbilder von Google Maps identifizieren muß. Den Berliner Fernsehturm habe ich sofort erkannt. Grins

A picture named placespotting.jpg

Wer will kann auch neue Rätsel erstellen und sie an seine Freunde verschicken. [Martin F. per Email.]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mapping

Auf der Suche nach dem Frühling

Ich war am Wochenende unterwegs auf der Suche nach dem Frühling.

Frühling in Adlershof

Gefunden habe ich ihn auf dem Marktplatz in Adlershof...

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Zur Kritik der globalen Ökonomie

Nein - die Marketing-Abteilung von Lunapark21 hat zum Start der neuen Zeitschrift nicht das Börsenbeben geordert und auch nicht Monsieur Kerviel zu seiner Zockerei bei der Société Générale inspiriert. Richtig ist, daß Mitte Februar die richtige Zeitschrift zur richtigen Zeit erscheint: Lunapark21. Das Blatt hat den Untertitel Zeitschrift zur Kritik der globalen Ökonomie. Es erscheint vier Mal im Jahr mit normalerweise 64, bei Nummer 1 mit 72 Seiten. Schwerpunktthemen in Nr. 1 sind die internationale Finanzkrise und die Gefahr einer weltweiten Rezession, Bahnprivatisierung und Lokführerstreik, Chinas Devisenschatz und die Folgen für das Weltfinanzsystem, Klima & Kapital, Coca-Cola in Indien, Rüstungsausgaben und kapitalistische Konjunktur, öffentlich-rechtliche versus private Medien - und weitere rund 25 Beiträge.

A picture named lunapark.png

In der ersten Ausgabe sind vertreten Ralph Altmann, Alix Arnold, Jörg Becker, Rolf Becker, Daniel Behruzi, Georg Fülberth, Enrico Forchheim, Roberto Frankenthal, Thomas Fruth, Sebastian Gerhardt, David Gold, Detlef Hensche, Hannes Hofbauer, Gerhard Klas, Thomas Kuczynski, Andrea Marczinski, Gisela Notz, Gerald Oberansmayr, Wolfgang Pomrehn, Bernd Riexinger, Bernard Schmid, Béatrice Schmid, Ingo Schmidt, Viviana Uriona, Lucas Zeise, Winfried Wolf.

Das Jahresabo (4 Ausgaben) kostet 22 Euro. Am Besten gleich abonnieren: Nummer 1 wird gratis zugesandt; das Abo startet dann ab Nr. 2 und schließt die Nr. 5 ein. Und eine Nullnummer (das Kalkei) könnt Ihr hier herunterladen (PDF Icon, 1,3 MB) - damit Ihr die Katze nicht im Sack abonnieren müßt. [Thomas Kuczynski per Email.]

Disclaimer: Ich bekomme kein Geld für diese Meldung, doch ich bin mit einigen der Macher befreundet und daher mit Sicherheit befangen. Aber ich habe das Projekt schon von der ersten Idee an verfolgt, da auch ich der Meinung bin, daß eine linke Wirtschaftszeitung in diesem, unseren Land und in diesen Zeiten dringend notwendig ist und wünsche ihr allen Erfolg.

A picture named lunapark_icon.png

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
Februar 2008
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
Interne Links
Archiv
Kategorien