space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Firefox


space picture space picture

Daily Link Icon Donnerstag, den 24. Januar 2008
Zen und die Kunst, JavaScript zu beherrschen

Book Cover Ich bin ja nur ein Gelegenheits-JavaScripter, der versucht, den Einsatz dieser Sprache zu vermeiden, wo es nur geht. Nur: Es geht immer weniger und so wird es langsam Zeit, daß ich mich mit dieser am meisten mißverstandenen Programmier- sprache (Douglas Crockford) endlich intensiver beschäftige. Und auch Christian Heilmann hat Recht: Es gibt ein großes Problem mit JavaScript-Büchern. Die einen sind trivial (»teach yourself how to make blinking menus in 24 hours« und die anderen zwischen zwei Pappedeckeln gepreßte Referenzen. Doch The Art & Science of JavaScript will anders, besser sein. Es will an Beispielen zeigen, was man mit JavaScript alles anstellen kann und wie man es gut macht. Die Seite zum Buch macht Lust auf mehr. (Es gibt auch ein Probekapitel, das bekommt man jedoch nur, wenn man eine Email-Adresse zum Vollmüllen mit Werbung angibt.) Ich denke, dieses Buch ist ein »Haben wollen!« wert. [Yahoo! Web Services Blog]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Die Meinungsfreiheit wird (auch) am Hindukusch verteidigt

Todesurteil gegen Journalistikstudenten: Ein 23-jähriger Journalistikstudent wurde am gestrigen Dienstag von einem Gericht der Provinz Balch im Norden Afghanistans zum Tode verurteilt. Dem jungen Mann wird die Verbreitung eines Texts vorgeworfen, in dem der Islam verunglimpft werde. Das inkriminierte Material stamme aus dem Internet und beschäftige sich mit der Rolle der Frau in islamischen Gesellschaften und maßgeblichen Stellen im Koran, heißt es in Medienberichten. Der Student war im Oktober 2007 verhaftet worden. Bevor das Urteil endgültig rechtskräftig wird, muß es durch weitere Berufungsinstanzen. [heise online news]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Wider die Div-Suppe

W3C legt ersten Entwurf von HTML 5 vor: Gut zehn Jahre nach der letzten HTML-Fassung liegt jetzt der erste Entwurf von HTML 5 vor. Die offene und lizenzfreie Spezifikation soll das bestehende HTML um »Rich Web Content« erweitern. Neue Schnittstellen, um zweidimensionale Grafiken zu zeichnen, die bessere Einbettung von Video- und Audioinhalten sowie zahlreiche neue Elemente zur besseren Auszeichnung in HTML-Seiten sind die Besonderheiten von HTML 5. [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Django Offline

Offline Development With Django: »Coming to Django from the PHP-world, running a local development server (as opposed to Apache or a full LAMP-machine set up for just testing) and doing real offline development is something that takes a little bit of learning. After two years of active development with Django, I'd like to share some of my learnings.« Ausdrucken! [Daily Python-URL! (from the Secret Labs)]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Noch einmal Eee! PC!

Da hat es doch tatsächlich jemand mit einem Hack geschafft, den Leoparden in den Eee PC von Asus zu stecken: Load OSX 10.5 Leopard on the eeePC. Und warum? Weil es geht! [Anarchaia]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Ein schöner Rücken...

Ich will mal wieder mit einem Bild, das Ihr dort nicht mehr sehen dürft, gegen die Zensur bei flickr protestieren. Heute mit einer netten Spiegelfechterei aus dem Atelier eines dänischen Malers:

Im Atelier, Gemälde von Christoffer Wilhelm Eckersberg (1783 - 1853)

WikipediaLogo Christoffer Wilhelm Eckersberg (1783 - 1853) war einer der bedeutendsten dänischen Maler des 19. Jahrhunderts. Ab 1818 war er Professor an der Kopenhagener Kunstakademie, von 1827 bis 1829 deren Direktor. Eckersberg gilt als Hauptvertreter der romantisch-klassizistischen Malerei des Goldenen Zeitalters von Dänemark.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Geheimtreffen Davos schön ist...

Die privaten Treffs der Reichen und Mächtigen: Jedes Jahr findet ein Reigen von inoffiziellen Konferenzen statt, die Bürger bleiben außen vor. Daher ist Davos der heutige »Google des Tages«. [Telepolis News]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Die Mischmasch-Maschine schlägt Wellen

Auf zum großen Medienmischmach: Die Grenzen zwischen Print, Online und bewegten Inhalten lösen sich mehr und mehr auf, wie Experten nun beobachtet haben. Der Trend gehe zu immer neuen Plattformen. Aber nur die Ruhe: So schnell geht das alles nicht.

Mischmasch-Maschine in Aktion

Denn: Eine Medienrevolution, die Internet, Fernsehen, Computer, Radio und Telephon komplett miteinander verbindet, wird nach Ansicht der Hamburger BAT Stiftung für Zukunftsfragen noch Jahrzehnte auf sich warten lassen. Der Konsument werde auch in naher Zukunft vor allem bequem und passiv sein. Na, wenn sie sich da mal nicht täuschen. [Netzeitung.de Internet]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Boyz need Toyz: Eee! PC!

A picture named EeePC4G-2.jpg Knappes Gut Eee PC: Der Eee PC von Asus (wir berichteten) dürfte nach seinem offiziellen Verkaufssstart gestern um 17:00 Uhr schon bald ausverkauft sein. Asus rechnet damit, nur rund zehn Prozent aller Vorbestellungen befriedigen zu können. Vor allem mit der starken Nachfrage aus der Linux-Community hat der Hersteller nicht gerechnet. [futurezone.ORF.at]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Neu in meiner Bibliothek

Book Cover Ich bin ja nur ein Dilettant in Sachen Geographie, hatte aber schon seit meiner Schulzeit eine große Freude daran. Und der von Amazon.com zum »König des Wissens« ernannte amerikanische Sachbuch- und Bestseller-Autor Kenneth C. Davies hat ein Buch für alle dilettierenden Geographen und solche, die es werden wollen, geschrieben: Wieso fließt der Nil bergauf? Ein erstes Durchblättern bestätigt mir, daß es ein humorvoller Trip durch die Geographie ist, nicht gerade sehr vertiefend, aber Lust auf mehr machend. Spannend und witzig geschrieben ist es allemal und die knappe, aber kompetente Literaturliste am Ende zeigt einem, wo man weiterlesen kann. Und da der Verlag das Buch gerade im Rahmen (s)einer »Pisa-Initiative« für 6 Euro verscherbelt, kann man eigentlich nichts falsch machen. Meine Empfehlung für alle Geographie-Einsteiger oder -Auffrischer...

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mapping

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
Januar 2008
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien