space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Plastikkarten
Telefonbuch
Mozilla Firefox Download

space picture space picture

Daily Link Icon Dienstag, den 18. Dezember 2007
Flickr Uploadr 3.0

flickr hat seinem Desktop-Uploader eine Rundumerneuerung verpaßt und ihn in der Version 3.0 für Windows und MacOS X veröffentlicht. Das Teil sieht jetzt richtig cool aus und hat eine Reihe von neuen Funktionen hinzubekommen. Endlich muß man nicht mehr anschließend im Browser editieren, alle Angaben zu den Photos lassen sich schon im Uploader eintragen.

'Flickr Uploader 3.0' von kantel

Ein Blick unter die Haube zeigt, daß das Teil jetzt mit Mozillas XUL-Framework realisiert wurde (hier ein informativer WikipediaLogo Wikipedia-Artikel zu XUL). Das erklärt auch die Dateigröße von 20 MB (ausgepackt 48 MB) unter MacOS X.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Amazon SimpleDB

Bei Amazon gibt es jetzt ein Datenbank-Pendant zu S3: Amazon SimpleDB. Ich habe mich dafür angemeldet und werde testen, sobald ich die Zugangsdaten bekommen habe (es scheint noch nicht öffentlich zugänglich zu sein). [Scripting News]

Trotzdem gibt es aber schon ein Tutorial: A RESTful version of Amazon's SimpleDB. [Anarchaia]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Armenküche Neukölln

Ich hatte schon lange nichts mehr in unserer beliebten Reihe »Angesagte Neuköllner Locations«.

Die Futterkrippe in der Boddinstraße

Daher heute ein Photo von der Futterkrippe in der Boddinstraße. Ist doch alles so schön bunt dort...

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Software-Aktualisierung anschmeißen...

denn heute nacht veröffentlichte Apple das Security Update 2007-009, das u.a. die Sicherheit von Komponenten wie Core Foundation, CUPS, Flash Player Plug-In, Launch Services, Perl, Python, Ruby oder Safari verbessern soll. Das Update gibt es für MacOS 10.5.1 und 10.4.11. [Mac Essentials - RSS20]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

I talk RSS (with Google)

Book Cover Google Reader nutzt Google-Talk-Adreßbuch: Der Online-Feed-Reader Google Reader kann ab sofort auch die Kontakte aus Google Talk bzw. der Chat-Funktion aus Gmail einbinden. Dadurch sollen die News-Feeds-Weiterleitung und der gemeinsame Zugriff darauf vereinfacht werden. Google macht damit die Google-Talk-Adressen zunehmend zur zentralen Anlaufstelle für Funktionen rund um soziale Netzwerke. Vorerst ist die Google-Talk-Integration nur in der englischsprachigen Version von Google Reader enthalten. Wann diese Neuerung auch in deutscher Sprache verfügbar ist, wurde nicht verraten.

Außerdem neu bei unser aller Datenkrake: Google richtet Profile ein: Mit »Profiles« erweitert Google einige bestehende Produkte um Profilseiten, wie sie in Social Networks üblich sind. Den Anfang machen Google Maps und Google Reader, weitere Applikationen sollen folgen. [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Django-Buch 1.0

Book Cover Das Django-Buch (Version 1.0) ist online und im Buchhandel erhältlich. Da ich schon immer mal etwas mit diesem Python Web Framework anstellen wollte: Haben wollen!

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Neukölln - Chicago

Der Einfluß des Wohnviertels auf die kognitiven Fähigkeiten: Nach einer Langzeitstudie zur Entwicklung von Kindern in Chicago behindert das Leben in sehr benachteiligten Stadtvierteln die sprachliche Entwicklung und damit die künftigen Chancen von Kindern. [Telepolis News]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Wieder ein Geschäftsmodell den Bach runtergespült

Alle Spiegel-Artikel ab Frühjahr kostenlos: Nach großen Vorbildern wie der »New York Times« will jetzt auch das Nachrichtenmagazin Der Spiegel sein Archiv öffnen – kostenlos im Internet. Das gelte auch für die bisher kosntenpflichtigen SpOn-Artikel. Jetzt muß sich »nur« noch die Qualität der Beiträge verbessern, dann kann man auch wieder auf SpOn verlinken. Grins

Außerdem wird endlich ein hartnäckiges Gerücht ausgeräumt: Nicht Google und die Wikipedia streben nach der Weltherrschaft, sondern Google und Spiegel Online. [Netzeitung.de Medien]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Ich habe gelesen: GIS for Web Developers

Book Cover Ich habe ja schon viele Bücher über Webmapping hier besprochen, aber keines hat mich so begeistert, wie GIS for Web Developers. Adding Where to Your Web Applications von Scott Davis. Es setzt konsequent, aber pragmatisch auf freie Tools und zeigt, was man mit ihnen alles anstellen kann. Außerdem ist der Autor ein Mac-Fan, daher heißt es von der vorgestellten Software nicht, daß sie »irgendwie« auch auf dem Mac läuft, sondern sie läuft auf dem Mac und es wird gezeigt, wie man sie dort installiert. (Mit gleicher Gründlichkeit stellt er aber auch die Installation unter Windows und Linux vor.) Das Buch führt fröhlich in die Grundlagen digitaler Kartographie ein, behandelt Vektordaten, Projektionen und Rasterdaten, setzt konsequent auf die offenen Standards des WikipediaLogo Open Geospacial Consortiums (OGC) wie WMS und WFS, zeigt, wie man an freie (im Sinne von frei verfügbar) Geodaten kommt und wie man diese einsetzt.

Benutzte Werkzeuge sind der freie Viewer (frei wie Freibier) ArcExplorer, die Open Source GIS-Werkzeuge OpenMap, Quantum GIS (QGIS), die im Mapping-Bereich als Quasi-Standard geltende geospatiale Datenbank WikipediaLogo PostGIS und als Server wird der Java-basierte GeoServer eingesetzt. Und zum Schluß wird gezeigt, wie man mit Hilfe des Desktop-Clients uDig - einer Eclipse-Anwendung - Geo-Webservices mit lokalen Daten zu einer GIS-Applikation zusammenstrickt.

Natürlich kommen auch die vielen kleinen und notwendigen Helferlein wie GDAL, OGR, GEOS und LibTIFF/LibGeoTIFF nicht zu kurz.

Der Autor schreibt witzig und unterhaltsam, das Buch ist mit kurzen, aber vollständigen und nachvollziehbaren Beispielen gespickt und obwohl ich mich schon länger mit Webmapping beschäftige, habe ich noch einige Dinge daraus erfahren, die mir bisher noch nicht wirklich klar waren. GIS for Web Developers hat das Zeug zu (m)einem neuen ständigen Begleiter in allen GIS-Fragen.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mapping

Das Evangelium nach Google

Heute ist Google-Tag im Schockwellenreiter! Das Magazin im Interview mit dem »Chief Internet Evangelist« und Vizepräsidenten von Google, WikipediaLogo Vinton Gray Cerf.

Boxer

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
Dezember 2007
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien