space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Freitag, den 31. August 2007
In eigener Sache...

Ich habe (hoffentlich!) alle Kommentare von Thomas K. entfernt. Der Schritt ist mir schwer gefallen - mein Antipathie gegenüber jedweder Zensur ist bekannt -, aber ich lasse mich - auch wenn meine Kommentare bei Haloscan gehostet und daher nicht von Google indiziert werden - nicht als rechtsradikales Verlautbarungsorgan mißbrauchen. Und es wurde eindeutig, daß dieser Psychopath nur einen Doofen für seine Machenschaften suchte. Mag er nach einem neuen Opfer Ausschau halten - in meinem Blog hat er Hausverbot. *PLONK*

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Technorati hat mich nicht mehr lieb...

Seit heute früh erhalte ich nur noch untenstehendes Bild. Was mich jetzt interessieren würde: Ist es eine Folge meines gestrigen Schritts oder...

Screenshot

ist Technorati einfach mal wieder restlos überfordert?

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Der Hund (an sich) als Sündenbock

Die Bibel berichtet (3. Buch Moses, Kapitel 16) über den jüdischen Ritus, einem Bock durch Handauflegen alle Sünden zu übertragen und ihn dann in die Wüste zu schicken. Und schon wird alles wieder gut. In Neukölln hat diese Funktion der Hund (an sich) übernommen. So berichten zum Beispiel (PDF Icon, 2,9 MB, Seite 7) die Schüler der evangelischen Schule Neukölln: »Zum Beginn des neuen Schuljahres im September 2006 sprachen die SchülerInnen und LehrerInnen der Klassen 2a und 2b der Evangelischen Schule Neukölln (ESN) über ihren Schulweg. Sie erzählten von einigen Gewalterfahrungen (»Abziehen« und Bedrohungen durch Jugendliche, Androhung von Schlägen, Beleidigungen usw.) und fanden, daß es auf dem Bürgersteig vor der Schule oft »so dreckig« sei. Tatsächlich wird dort vor dem langen Zaun, vor allem über Nacht, sehr oft Müll abgeladen: kaputte Elektrogeräte, alte Möbel, zerstörte Schränke oder Regale oder muffige Kleidersäcke. [...] So entstand die Idee, daß wir doch etwas unternehmen sollten, um die Schulumgebung schöner zu gestalten. Auf dem Bürgersteig wachsen fünf Linden. Wir entschieden uns für die Bepflanzung der Baumscheiben, also dem Bereich rund um die Baumstämme.«

A picture named zebukackt.jpg

Das Photo beweist es: Wenn der Hund doch nicht immer so viel Müll scheißen würde, wäre Neukölln schon viel schöner...

Jetzt vermodern und vertrocknen (Schulferien!) dort ein paar mickrige Pflanzen, geschmückt mit Schildern »Kein Hundeklo« und alles wird gut. Es gibt kein Abzocken mehr, keine Gewalt, keinen Müll, keine Bedrohungen und Beleidigungen, keine Arbeitslosigkeit und keine Armut. Der Hund als Sündenbock hat seine Schuldigkeit getan, der Hund kann gehen...

Die Erfahrungen sind so gut, daß jetzt auch im Quartiersmanagement Reuterstraße eine großangelegte Aktion gegen Hundekot gestartet wird. Herr, scheiß Hirn vom Himmel...

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

JavaScript on Rails

Introducing TrimPath Junction: »We've all gotten familiar with the concept of developing an MVC (Model-View-Controller) application using a server, with the browser merely the client for the view. But TrimPath Junctions brings the entire MVC pattern to a browser-only JavaScript world. Interested? Then read on!« [Meerkat: An Open Wire Service: ONLamp.com]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Neue Squeak-GUI (als Erweiterung oder Aufsatz?)

Gary Chambers »released new UI Enhancements for WikipediaLogo Squeak. You can now access these changes from the Squeak Source Repository or through Package Universes.« [The Weekly Squeak]

Screenshot

Der Screenshot sieht recht vielversprechend aus. Sollte ich daher testen...

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Micro$oft manipuliert weltweit Office-Standard

Schweden, USA, Italien, Portugal: Plötzlich tauchen in Standardisierungsgremien Microsoft-geneigte Firmen auf, um Office Open XML als ISO-Standard durchzudrücken. Honi soit qui mal y pense. [Computerwoche Online]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

The Internet Is For Porn

J1mmy von Kuro5hin.org: Links to Tens of Thousands of Legal Pornography Downloads. Ich denke, die dort verbreiteten Links sollte man sich nicht unbedingt während der Arbeit anschauen, auch wenn dort die Bandbreite besser ist. Grins [Anarchaia]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Preiserhöhung durch Privatisierung

Wieder ein schönes Beispiel für »gelungene« Public Private Partnership: Die versprochene Preissenkung durch die Postprivatisierung scheint ins Gegenteil umzuschlagen - jetzt versucht die Bundesnetzagentur den Schaden für die Verbraucher zu begrenzen. Wie lange müssen wir den Kakao, durch den man uns zieht, eigentlich noch trinken? [Telepolis News]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

NetzpolitikTV 022: Blogger bei Greenpeace

Vor vier Wochen waren ein paar Blogger zu Gast bei Greenpeace um zu diskutieren und Schlauchboot zu fahren.

Daraus hat NetzpolitikTV ein Video gemacht. Und junge Menschen beim Wassersport, das sehen wir doch alle immer wieder gerne. Grins [netzpolitik.org]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Mügeln hat den Bürgermeister, den sie verdient

Mügelns Bürgermeister findet jedes Minenfeld: Bahr, Hochhuth, Irving, Buschkowski? War da nicht was? Mügelns Bürgermeister Deuse ging kein Licht auf, als ihn die »Junge Freiheit« um ein Interview bat. Doch was dann kam, ist der eigentliche Skandal, meint (nicht nur) Tilman Steffen, denn »die politische Verantwortung dafür, daß Gäste oder Bürger seiner Stadt Ausländer über den eigenen Marktplatz hetzen, trägt nun mal das Stadtoberhaupt.« [Netzeitung.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Beste Druckerei

Aus historischen Gründen Grins erkläre ich »Beste Druckerei« zum »Google des Wochenendes«.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

GWT: Nicht mehr beta - nicht mehr Web 2.0?

Googles Web Toolkit verläßt Betastadium: Google hat am Mittwoch Version 1.4 des Google Web Toolkit (GWT) veröffentlicht, einer Entwicklungsumgebung für Web-Anwendungen. Google Web Toolkit ist Open Source (Apache-Lizenz 2.0) und läuft unter Linux, Mac OS X und Windows. [futurezone.ORF.at]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Haben wollen?

Book Cover Der Klappentext zum Buch Java-Intensivkurs von Marco Block klingt interessant: »Das Buch bietet eine verständliche, kompakte Einführung in die Softwareentwicklung mit Java. Es konzentriert sich dabei mehr auf Konzepte und Methoden als auf versionsspezifische Sprachelemente. Ziel ist die Motivation und Ausbildung zum Selbststudium. Die Konzepte werden durch die Realisierung von Projekten vermittelt. Dabei setzt dieses Buch auf kreative, neue Beispiele und streift durch verschiedene Gebiete der Informatik, wie z.B. Algorithmik, Künstliche Intelligenz, Bildverarbeitung und Spieleentwicklung.« Sollte ich vielleicht tatsächlich einmal reinschauen. [Springer Informatik Produkte]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

I love RSS

Book Cover FeedPublish.com ist ein Onlie-RSS-Feed-Generator, der verspricht, komfortabel und schnell Feeds zu generieren und Abrufstatistiken zu führen. Die Nutzung ist frei (wie Freibier). [randgaenge.net]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Berlin: Die Symphonie der Großstadt

Damit Ihr am Wochenende etwas zum Gucken habt: Dieser WikipediaLogo großartige Film von WikipediaLogo Walther Ruttmann aus dem Jahre 1927 zeigt einen Tag in Berlin, in rythmisch geschnittener Dynamik fast wie bei einem Videoclip - nur eben 1 Stunde und 12 Minuten lang:

Auch dieser Film ist nach amerikanischem Recht »gemeinfrei« und daher in den Internet Archives zu finden (die Version von Google ist allerding mit Musik). Und wer ihn gerne einmal auf einer großen Leinwand erleben möchte, kann ihn am 24. September, auf den Tag genau 80 Jahre nach der Uraufführung um 20:00 Uhr im Friedrichstadt-Palast erleben (mit der rekonstruierten Originalmusik von WikipediaLogo Edmund Meisel - der auch die Musik zu Eisensteins WikipediaLogo Panzerkreuzer Potemkin schrieb -, gespielt vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin mit Frank Strobel als Dirigent). [Hauptstadtblog]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Alte Stimmen

Irgendwie berührt es, wenn man in den Referers ein über sechs Jahre altes Interview wiederentdeckt. Und eigentlich alles heute noch genau so schreiben würde.

Bozo /

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
August 2007
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien