space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Mittwoch, den 18. April 2007
Freiluftsex: Meidet Brandenburg und besucht Dänemark

Während die idyllische ostbrandenburger Gemeinde WikipediaLogo Müllrose im Schlaubetal erst vor kurzem explizit Sex im Freien in ihren Bußgeldkatalog aufgenommen hat (kostet 35 Euro), geht man in Dänemark ganz andere Wege: Dänemarks Naturschutzverband kümmert sich um Menschen, die gern Sex im Freien haben. Der Verband gibt einen speziellen Atlas heraus, in dem verschwiegene und gleichzeitig attraktive Plätze verzeichnet sind, an denen sich Paare ungestört lieben können. Dem Verband liegt aber sehr am Herzen, daß Paare nach der erotischen Nutzung der Natur ihre mitgebrachten Decken zusammenfalten und »sorgfältig aufräumen«. [Netzeitung]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

HTML-Mails sind böse

Was will mir diese Mail eigentlich sagen. Ist sie vielleicht selber ein soziologisches Experiment...

'Was will mir diese Mail sagen?' von kantel

um herauszufinden, wieviel Blogger noch einen reinen textbasierten Email-Client nutzen? Grins

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Datenvisualisierung 2.0

Bei Dr. Web werden neue Ansätze und Dienste der Datenvisualisierung besprochen. Einige der dort vorgestellten Graphiken sind nicht nur informativ, sondern auch ästhetisch sehr gelungen. Also unbedingt mal vorbeisurfen und sich inspirieren lassen. [Dr. Web Weblog]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Navigation im Wiki

Ich hatte hier schon einmal über die unzulängliche Navigation in Wikis geklagt und unter anderem Visualisierungskonzepte als Navigationshilfe angesprochen.

Screenshot Pathway

Pathway bietet solch eine Visualisierung, die Inhalte der Wikipedia oder von einem anderen Wiki graphisch zu darstellt. Kai hat es kurz angetestet: »Im oberen Bereich werden die besuchten — also angeklickten — Einträge des Wikis (Apple, Mac OS, Graphische Benutzeroberfläche und Apple Computer Inc.) angezeigt und miteinander in Bezug gesetzt. Pathway verfolgt dabei das Klickverhalten des Anwenders und so sammelt sich nach einiger Zeit im oberen Fenster eine durchaus komplexe Mind-Map der Einträge des Wikis und wie sie miteinander in Bezug stehen. Recherchiert man intensiv in einem umfangreichen Wiki, dann kann diese graphische Repräsentation den Zugriff auf die relevanten Informationen vereinfachen. Darüber hinaus ist das Programm nett gemacht und bietet die eine oder andere Animation.« [mac.delta-c]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Silva 1.6 Final ist (schon etwas länger) draußen

Die Meldung ist schon zwei Wochen alt, aber die Chronistenpflicht läßt mich es nicht vergessen: Das Zope-basierte CMS und Dokumeten-Verwaltungs-System Silva ist in der Version 1.6 erschienen. Neu sind unter anderem eine automatierte Volltext-Indizierung von Word- und PDF-Dokumenten und ein verbesserter RSS-/Atom-Feed. Und schneller soll das Teil auch noch geworden sein. (Download) [Zope.org]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Die Dinosaurier wer'n immer trauriger

Die alte Seite des 2001 geschlossenen WikipediaLogo Spreeparks hält die Erinnerung an die Attraktionen aufrecht. Studenten der Permakultur haben ein Konzept für die Neunutzung entwickelt und wollen dort eine Bildungsstätte einrichten. Leider hat das Projekt, wie so vieles Nützliche und Sinnvolle in Berlin, bei den offiziellen Stellen wenig Befürworter. Dort fällt man aus alter Tradition lieber auf windige Investoren herein.

Dinosaurier im Spreepark, Photo: Gabriele Kantel

Die Dinosaurier wer'n immer trauriger
Die armen Saurier, die armen Saurier,
die Dinosaurier wer'n immer trauriger,
denn die Saurier dürfen nicht an Bord.

(Lorenz »Lonzo« Westphal)

Mehr Bilder in unserem flickr-Photoset Spreepark. [Photo: Gabi]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Jeder baut mal Mist, wenn er 15 ist

Teenager-Scherz: 15-Jähriger gibt YouTube Löschbefehl: Seitdem Viacom sich beschwerte, hat die Rechtsabteilung von YouTube den Finger ein wenig näher an der Delete-Taste. Das kam einem Teenager zugute, der YouTube davon überzeugte, 200 Videos des TV-Senders ABC (Australian Broadcasting Corporation) zu löschen. Der Sender war besonders »not amused«, da es gerade seiner Strategie entspricht, eigene Produktionen auf so vielen Plattformen wie möglich laufen zu lassen. [Stern.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Nachrichtenportale beliebt wie nie

Immer mehr Deutsche lesen Nachrichten im Internet. Die klassischen Medienhäuser reagieren mit dem Prinzip »Online first«. Das bedeute, daß exklusive Nachrichten umgehend auf der Homepage veröffentlicht und nicht mehr für die Ausgabe am nächsten Tag zurückgehalten würden. Ein weiterer Trend sind Multimedia-Angebote wie Filme, Bilder-Galerien und Audiobeiträge, die der Nutzer per Klick starten kann. [Netzeitung.de Internet]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Zoho Online Office Tools

A picture named zoho_logo_new.gif Ich wurde gestern von einer Kollegin mit der Nase darauf gestoßen: Zoho ist eine Office Suite mit Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank, Präsentationswerkzeug, Wiki und vielem mehr. Die beliebten Microsoft-Formate können in der Regel gelesen (und geschrieben?) werden. Die meisten Applikationen sind frei (wie Freibier) nutzbar. Sieht nach einer Alternative zur Datenkrake Google und daher nach einem Testkandidaten aus...

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

re:publica-Nachlese: Der Empfänger als Sender

Jens Matheuszik vom Pottblog, der mit auf dem Podium zur Veranstaltung Der Empfänger als Sender saß, hat eine lesenswerte Zusammenfassung mit angehängter Presseschau zu unserer Diskussion geschrieben.

re:publica: Der Empfänger als Sender — Der »Citizen Journalism« läßt die Redaktion rotieren, doch bewegt er auch die Bürger? Von links nach rechts: Jörg Kantel, Katharina »Lyssa« Borchert, Falk Lüke (Moderator), Jens Matheuszik und Hugo Martin. Photo: Manuela Hoffmann

re:publica: Der Empfänger als Sender — Der »Citizen Journalism« läßt die Redaktion rotieren, doch bewegt er auch die Bürger? Von links nach rechts: Jörg Kantel, Katharina »Lyssa« Borchert, Falk Lüke (Moderator), Jens Matheuszik und Hugo Martin.

Aber Genosse Jens: Sozialist und Mitglied der SPD zu sein, ist kein Widerspruch, auch wenn unsere Parteioberen manchmal etwas anderes behaupten (und man zur Zeit leider recht wenig davon merkt). [Photo: Manuela Hoffmann]

Bozo /

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
April 2007
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Interne Links
Archiv
Kategorien