space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Donnerstag, den 8. März 2007
Trojanerverteilung heute

Das türkische Konsulat hatte eine Firewall und das australische Militär seltsamerweise eine demilitarisierte Zone (DMZ):

Überall sonst kam der Trojaner durch. [Klaus M. über die Win-sec Mailing-Liste]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Pu[mp|b]

Aufblasbare Kirchen gibt es ja schon länger, aber aufblasbare Kneipen für das verregnete Gartenfest... das war auch uns neu.

Posted by Gabriele Kantel | Permalink | |

Yep! Klappt! Scripd!

Nachdem sich Scripd ein paar Stunden ausgemährt hat, sind drei meiner Texte jetzt online und könne dort betrachtet oder auch in die eigenen Webseiten eingebunden werden. Die Textqualität des Flash-Players strotz nicht gerade vor Lesefreundlichkeit, aber für einen schnellen, ersten Überblick reicht es (man kann sich das Original-PDF ja für die U-Bahn-Lektüre wieder runterladen

Die hier eingebundenen Seiten sind kaum bis garnicht zu lesen, hier stößt der Flash-Player wohl an seine Grenzen. Allerdings kann man die Größe durch Verstellen des Schiebereglers rechts oben verändern, so daß er zum Auffinden kleinerer Textpassagen unter Umständen doch geeignet ist (vor allem in der Verbindung mit der Suchfunktion).

Besonders Mutige drücken auf den MP3-Button (unten in der Mitte) und lassen sich den deutschen Text mit einem amerikanischen Akzent vorlesen. Klingt fremd und dennoch vertraut. Grins

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Der Song zum Weltfrauentag

Marianne Faithful beklagt das Ende der Träume: Boulevard of Broken Dreams (aus dem Album Strange Weather).

Das Video ist ein Fan-Video mit Filmschnipseln im Stummfilmstil aus der Mystery-Serie Supernatural, die ab Herbst 2007 auch das deutsche Fernsehen erreichen wird.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Noch einmal: Berlin wird dreidimensional

Angeblich soll man ja das dreidimensionale Berlin (vgl. Bericht von heute früh) erleben können, wenn man folgendes KMZ-Loadfile nutzt: start_berlin3d.kmz. Bei mir führt das heute (ca. 12:30 Uhr) aber nur zu folgender Fehlermeldung:

Fehlermeldung

Es scheint, als wäre man da etwas zu vollmundig mit der Ankündigung gewesen und die Bastelei ist noch nicht abgeschlossen. Auch Spiegel Online empfiehlt mittlerweile, auf den virtuellen Stadtbummel noch eine Weile zu warten.

Vielleicht hilft es ja weiter, wenn wir Google Earth und Berlin zum »Google des Tages« erklären. Grins

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mapping

Ernährungssouveränität als Gegenkonzept

Weltagrarpolitik ist Neokolonialismus: »Was bedeutet Ernährungs- souveränität? Für uns ist es das Recht, das absolute Recht, unsere Agrarfrüchte auf unserem eigenen Land zu produzieren, in unserer eigenen Region, mit ökologischen Mitteln. Von unseren Regierungen verlangen wir, dieses System der Agrarproduktion zu unterstützen, politisch und mit finanziellen Mitteln«, sagt der indische Agraraktivist Peryapatna Satheesh. Er ist einer der Initiatoren des ersten internationalen Forums zur Ernährungssouveränität, das vom 23. bis zum 27.Februar in Sélingué, einem Dorf 150 Kilometer entfernt von der malischen Hauptstadt Bamako, stattgefunden hatte. [Telepolis News]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Bürger beobachten die Polizei

J'accuse ohne Beweisfoto: Französisches Gesetz gegen Happy Slapping verbietet auch Bürger-Bildjournalismus, denn das Filmen von Polizeigewalt ist ab sofort in Frankreich strafbar. [Telepolis News, Pressetext.at]

Fortan in Frankreich verboten zu filmen: Das vom Amateurfilmer George Holliday aufgenommene Video von Polzeiübergriffen bei der Verhaftung von Rodney King in Los Angeles. Die Ausstrahlung dieses Films löste 1992 in Zusammenhang mit einem Freispruch die Los Angeles Riots aus. [Telepolis News, Pressetext.at]

Technorati-Tags:

Posted by Gabriele Kantel | Permalink | | |

NoTube in der Türkei

Türkei blockiert YouTube: Ein türkisches Gericht hat nach Protesten gegen ein bizarres Video auf YouTube, das angeblich den türkische Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk beleidigt, die Sperre der Online-Videoplattform angeordnet. YouTube hat das Video inzwischen entfernt. [futurezone.ORF.at]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Heute vor sechs Jahren...

kam ein kleines, etwa meerschweinchengroßes Etwas in unseren Haushalt und hat mein Leben verändert.

Zebu am 8. März 2001, Photo: Gabriele Kantel

[Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Scripd

Scripd ist eine Art flickr für Texte und Dokumente, die man nach erfolgreicher Regsitrierung auf der Webseite hochladen und mit Hilfe eines embedable PDF-Players auf (s)einer Webseite dem staunenden Publikum wieder zur Verfügung stellen kann. Der Dienst versteht unter anderem folgende Formate: .pdf, .doc, .ppt, .xls, .txt. Also eigentlich genau der Service, den ich in meinem Aufsatz Web 2.0: Werkzeuge für die Wissenschaft noch als fehlend angemahnt habe.

Ich habe mich da mal angemeldet und werde sukzessive meine PDFs dort hochladen. Wer wissen will, wenn es etwas Neues gibt, kann (m)einen RSS-Feed abonnieren.

Noch konvertiert das Tool einen kleinen Aufsatz (und konvertiert und konvertiert..., aber das dies zur Zeit auch mal ein paar Stunden dauern kann, ist auf der Website angekündigt), doch wenn das wirklich funktionieren sollte, halte ich das für einen guten und sinnvollen Webservice. Ich behalte es im Auge und werde weiter berichten. [thomas n. burg | randgänge]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Neu in meiner Bibiothek

Book Cover Das Buch Beginning MapServer. Open Source GIS Development von Bill Kropla ist ein ausführliches Tutorial und eine Referenz zum UMN MapServer. Nicht mehr und nicht weniger. Und damit eine ideale Ergänzung zu Web Mapping Illustrated, dem Buch, das das Thema Web Mapping etwas mehr in der Breite behandelt. Also ist der MapServer-Band genau das, was mir zum derzeitigen Stand meiner Bemühungen, mich in das Thema einzuarbeiten, gefehlt hat. Und da es — zumindest nach einer ersten, oberflächlichen Lektüre — auch noch recht verständlich geschrieben ist, eine Empfehlung für alle, die ebenfalls mit dem MapServer arbeiten wollen oder nach einer Open Source Alternative zu Google Earth/Google Maps oder Yahoo! Maps suchen.

Book Cover Das Buch Yahoo! Maps Mashups ist von Charles Freedman verfaßt, einem »Senior Flash-Developer« bei Yahoo! Aber trotzdem wird die JavaScript/AJAX-API zu Yahoo! Maps auf den ersten 80 Seiten ebenfalls behandelt. Danach gibt es aber nur noch ein Thema: die Flash-API und Flex 2 (damit kannte ich mich bisher überhaupt noch nicht aus — scheint aber eine faszinierende Technologie zu sein) und was man alles damit Wundervolles anstellen kann. OK, trotz des proprietären APIs: Man merkt dem Autor seine Begeisterung dafür an und das kommt dem Lesespaß zugute. Und man kann ja auch wirklich schöne Anwendungen damit realisieren. Wenn es nur endlich vernünftiges Karten- und Bildmaterial von Yahoo! zu Europa und Deutschland gäbe, würde die Beschäftigung damit noch mehr Spaß machen. Aber was soll es? Das Buch ist einfach nett geschrieben, die Begeisterung des Autors steckt an und ich habe viele Anregungen und Ideen daraus gewonnen.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mapping

Berlin wird dreidimesional

»Auf Google Earth kann man sich ab heute die Stadt dreidimensional ansehen« meldet der Tagesspiegel und sieht sich schon im »virtuellen Tiefflug über Berlin«. OK, außer einem Hotel-Hochhaus und dem Telespargel war heute früh noch kein dreidimensionales Gebäude zu entdecken, aber ein Anfang ist gemacht.

Screenshot

Vielleicht wird es ja heute im Laufe des Tages doch noch etwas mit dem versprochenen »Tiefflug durch das Brandenburger Tor«. [Tagesspiegel]

Technorati-Tags:

Posted by Gabriele Kantel | Permalink | | | Mapping

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
März 2007
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Interne Links
Archiv
Kategorien