space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Montag, den 9. Oktober 2006
YouTube im Eigenbau (und Open Source)

Bei Homo-Adminus gibt es einen Artikel (englisch), der beschreibt, wie man mit Open Source Tools einen eigenen FlashVideo Streaming Server aufsetzen kann. Benötigt werden dafür mplayer für die Umwandlung ins FLV-Format, Ruby und flvtool2 zur Erzeugung der für's Streaming benötigten Metadaten, und Lighttpd als leichtgewichtigen Webserver, der Flv-Streaming beherrscht. [Webmaster Blog]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Security Alert: Python

Bug in Python läßt beliebigen Code ausführen: Betroffen sind die Versionen 2.3 und 2.4, Abhilfe bringt der Wechsel auf Python 2.5. [heise online news]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Python

Bananenrepublik EU: Eingeknickt

Scharfe Kritik am weiteren Flugdatentransfer in die USA: Abgeordnete aus EU-Parlament und Bundestag werfen der EU-Kommission und der finnischen Ratspräsidentschaft vor, bei der Aushandlung eines Zwischenabkommens zur Weitergabe von Flugpassagierdaten (Passenger Name Records, PNR) an US-Behörden eingeknickt zu sein. »Die Europäische Union ist in dieser Frage eindeutig dem Druck der USA erlegen«, beklagt Alexander Alvaro (FDP), Koordinator im Ausschuß für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres des EU-Parlaments. Er habe seine Hoffnung auf einen datenschutzrechtlich ausgewogenen Text nach Bekanntgabe des Verhandlungsergebnisses begraben müssen. Cem Özdemir, der für die Grünen im Ausschuß sitzt, sprach von einer Einigung »auf Kosten der Rechte der Unionsbürger« und einem »Schlag« gegen den Datenschutz. [heise online news]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Offene Standards

Landes- und europaweit sollen offene Standards den Vorzug bekommen: Französische Regierung will Open Document Format. [Computerwoche Online]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Alternative Kommentarsysteme

Just Use Flickr. Geniale Idee, aber Vielposter müssen dann aber auch viel photographieren. Grins [Anarchaia]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Uhrensterben

Flughafen Tempelhof Die Anzahl der Uhren im öffentlichen Raum nimmt langsam aber sicher ab. Wird die Messung der Zeit Privatsache? [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Turn Your Radio On

Interesse an Podcasts »rapide angestiegen«: Podcasts mit Ansprachen von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Lach- und Sachgeschichten der Maus oder Interviews von der Frankfurter Buchmesse - das alles ist erst der Anfang, meinen Experten. [Netzeitung.de Internet]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Die industrielle Reservearmee

Hartz-IV-Empfänger als industrielle Reservearmee Karl Marx: »Wenn eine Surplusarbeiterpopulation notwendiges Produkt der Akkumulation oder der Entwicklung des Reichtums auf kapitalistischer Grundlage ist, wird diese Übervölkerung umgekehrt zum Hebel der kapitalistischen Akkumulation, ja zu einer Existenzbedingung der kapitalistischen Produktionsweise. Sie bildet eine disponible industrielle Reservearmee, die dem Kapital ganz so absolut gehört, als ob es sie auf seine eignen Kosten großgezüchtet hätte. Sie schafft für seine wechselnden Verwertungsbedürfnisse das stets bereite exploitable Menschenmaterial, unabhängig von den Schranken der wirklichen Bevölkerungszunahme. Mit der Akkumulation und der sie begleitenden Entwicklung der Produktivkraft der Arbeit wächst die plötzliche Expan?sionskraft des Kapitals [...]

Die ganze Bewegungsform der modernen Industrie erwächst also aus der beständigen Verwandlung eines Teils der Arbeiterbevölkerung in unbeschäftigte oder halbbeschäftigte Hände. Die Oberflächlichkeit der politischen Ökonomie zeigt sich u. a. darin, daß sie die Expansion und Kontraktion des Kredits, das bloße Symptom der Wechselperioden des industriellen Zyklus, zu deren Ursache macht. Ganz wie Himmelskörper, einmal in eine bestimmte Bewegung geschleudert, dieselbe stets wiederholen, so die gesellschaftliche Produktion, sobald sie einmal in jene Bewegung wechselnder Expansion und Kontraktion geworfen ist. Wirkungen werden ihrerseits zu Ursachen, und die Wechselfälle des ganzen Prozesses, der seine eignen Bedingungen stets reproduziert, nehmen die Form der Periodizität an. [...]

Der kapitalistischen Produktion genügt keineswegs das Quantum disponibler Arbeitskraft, welches der natürliche Zuwachs der Bevölkerung liefert. Sie bedarf zu ihrem freien Spiel einer von dieser Naturschranke unabhängigen industriellen Reservearmee.« [Junge Welt]

Auszug aus: Karl Marx: Das Kapital. Kritik der Politischen Ökonomie. In: Karl Marx/Friedrich Engels: Werke Band 23, Berlin 1972, Seite 661-664

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Fighting for Peace is like Fucking for Virginity

Heute vor fünf Jahren veröffentlichte ich im Schockwellenreiter mein pazifistisches Credo. Und es ist Zeit, mal wieder daran zu erinnern.

Pazifismus ist daher der heutige »Google des Tages«.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Photo-Sharing immmer beliebter

Was Europa im Internet treibt: Europäische Internet-Nutzer besuchen im Web am häufigsten die Websites von Google, Microsoft und Yahoo!. Immer öfter werden vor allem Immobilienangebote und Photo-Sharing-Portale aufgerufen, wie eine aktuelle Studie belegt. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

OWL-Content

Book Cover Ein weiteres Buch, das uns auf den Weg in ein semantisches Web begleiten will: Enabling Semantic Web Services. Aus der Verlagswerbung: »Dieter Fensel and his coauthors deliver a profound introduction into one of the most promising approaches - the Web Service Modeling Ontology (WSMO). After a brief presentation of the underlying basic technologies and standards of the World Wide Web, the Semantic Web, and Web Services, they detail all the elements of WSMO from basic concepts to possible applications in e-commerce, e-government and e-banking, and they also describe its relation to other approaches like OWL-S or WSDL-S.« [Springer Informatik Produkte]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Ich glotz (Stream.) TV

Ziemlich vollmundige Ankündigung für eine Under Construction-Website: StreamTV »bringt bewegte Bilder in HDTV Qualität und ohne die Vorbedingung gewaltiger Standleitungen ins Internet.« [thomas n. burg | randgänge]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
Oktober 2006
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien