space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Montag, den 10. Juli 2006
Was ist ein Wiki?

Book Cover And How to Use One for Your Projects: »Wikis are becoming known as the tool of choice for large, multiple-participant projects because jumping in and revising the pages of a wiki is so easy for anyone to do. This article covers how to effectively use a wiki to keep notes and share ideas among a group of people, and how to organize that wiki to avoid lost thoughts, and encourage serendipity. Matt Webb and Tom Stafford co-authored this article using a wiki, as they did their book, Mind Hacks (Haben Wollen!) Netter Überblicksartikel, daher ausdrucken! [Meerkat: An Open Wire Service: O'Reilly Network]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

REALbasic 2006 Release 3 ist fertig

Von REALbasic 2006 ist jetzt das dritte Release erschienen. Die für Linux, MacOS X und Windows verfügbare Software unterstützt in der neuen Version den Export für Versionskontrollen wie CVS und bietet eine neue Projektnavigation.

A picture named 46367-realbasic-mac.jpg

Besitzer einer gültigen Lizenz können REALbasic 2006 Release 3 sofort herunterladen und ohne zusätzliche Kosten nutzen. Die Standard Edition der Software kostet 99,95 US-Dollar, die Professional Edition wird für einen nicht näher genannten Zeitraum für 399,95 US-Dollar angeboten. Später erhöht sich der Preis auf 499,95 US-Dollar. Die Standard Edition für Linux ist kostenlos erhältlich. [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Piraten-Partei will Urheberrecht abschaffen

A picture named 46382-parti-pirate-logo.png Schwarze Flagge in Frankreich: In Frankreich wächst zeitgleich mit der Verabschiedung des »iTunes-Gesetzes« der Widerstand gegen ein schärferes Urheberrecht. Mit der Gründung der Parti Pirate Français formiert sich eine ernstzunehmende Opposition. Zu ihren Zielen gehört die Abschaffung des klassischen Urheberrechts und die Freigabe von nicht kommerziellem Filesharing. [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Der Schockwellenreiter, das Werbeblog

A picture named logo_ask_new_2.gif Wir unterbrechen unseren News-Stream für eine wichtige Verbraucherinformation: Ask.com sucht (Beta-) Tester, die ihre Suchmaschine gründlich prüfen wollen. Sie haben fünf vertrackte Rätsel in Ask.com versteckt und ihr sollt die richtigen Lösungen finden, in dem ihr die Suchmaschine nutzt. Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen und Euer Feedback ist ebenfalls erwünscht. [Dies ist eine bezahlte Aktion von ask.com]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Konkurrenz belebt das Geschäft?

eBay verbannt Google Bezahlsystem: eBay hat seine »Safe Payments«-Seite verändert und listet unter Accepted Payments Policy nun das neue Bezahlsystem Google Checkout unter den nicht gestatteten Angeboten. eBay ist selbst durch einen Zukauf Eigentümer des Bezahldienstes PayPal. [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

The Game is over...

und Zidane dümmer, als die Polizei erlaubt.

Der Ball am Brandenburger Tor, Photo: Gabriele Kantel

flickr-Group Fußballglobus. [Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Digitale Umwelt-Atlanten

Feine Sammlung interaktiver Umwelt-Atlanten aus den verschiedenen UN-Programmen. [Fundsachen]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mapping

Mathematik hören

Konzert für Prisma und Torus: Ob eine Melodie schön klingt, kann man nicht nur hören, sondern auch berechnen - ein US-Mathematiker zeigt, daß in der Musik Gesetze der Geometrie gelten. [Telepolis News]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mathematik

Turn Your Radio On

The Rainbow of Sound Radio 1:1 experimentiert auf UKW in Berlin: Bereits seit Mitte Juni sendet in Berlin ein neues, temporäres Radio. Radio 1:1 begreift sich als Alternative zu den vorhandenen Radiostationen in der Hauptstadt. Es knüpft dabei an Radioprojekte der vergangen Jahre in Berlin an, indem es aus den nicht immer nur positiven Erfahrungen der Piraten-, Veranstaltungs- und Kulturradios lernen, und dabei eigene Wege bei der Programmgestaltung und der Selbstorganisation gehen möchte - oder vorhandene ausbauen. [Telepolis News]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Wer ist Claudius Seidel?

Eine späte Bestätigung dafür, daß ich damals entsetzt mein Germanistik-Studium geschmissen habe und zur Mathematik wechselte. Aber Brecht wird auch das überleben. [Spiegel Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Bibliothek

Was darf die Satire? Alles!

Dieser Grundsatz gilt auch für polnische Staatspräsidenten. Das Einschalten des Staatsanwaltes ist Zensur. [Netzeitung.de Medien]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Kapitalisierter Mehrwert

Photo des Karl-Marx-Denkmal »Nischel« in Chemnitz Karl Marx: »Anwendung von Mehrwert als Kapital oder Rückverwandlung von Mehrwert in Kapital heißt Akkumulation des Kapitals. [...] Seinen Entstehungsprozeß kennen wir ganz genau. Es ist kapitalisierter Mehrwert. Von Ursprung an enthält er nicht ein einziges Wertatom, das nicht aus unbezahlter fremder Arbeit herstammt. Die Produktionsmittel, denen die zuschüssige Arbeitskraft einverleibt wird, wie die Lebensmittel, von denen diese sich erhält, sind nichts als integrierende Bestandteile des Mehrprodukts, des der Arbeiterklasse jährlich durch die Kapitalistenklasse entrissenen Tributs. Wenn diese mit einem Teil des Tributs von jener zusätzliche Arbeitskraft kauft, selbst zum vollen Preise, so daß Äquivalent sich austauscht gegen Äquivalent - es bleibt immer das alte Verfahren des Eroberers, der den Besiegten Waren abkauft mit ihrem eignen, geraubten Geld.

Wenn das Zusatzkapital seinen eignen Produzenten beschäftigt, so muß dieser erstens fortfahren, das ursprüngliche Kapital zu verwerten, und zudem den Ertrag seiner früheren Arbeit zurückkaufen mit mehr Arbeit, als er gekostet hat. Als Transaktion zwischen der Kapitalistenklasse und der Arbeiterklasse betrachtet, ändert es nichts an der Sache, wenn mit der unbezahlten Arbeit der bisher beschäftigten Arbeiter zuschüssige Arbeiter beschäftigt werden. Der Kapitalist verwandelt vielleicht auch das Zusatzkapital in eine Maschine, die den Produzenten des Zusatzkapitals aufs Pflaster wirft und durch ein paar Kinder ersetzt. In allen Fällen hat die Arbeiterklasse durch ihre diesjährige Mehrarbeit das Kapital geschaffen, das im nächsten Jahr zuschüssige Arbeit beschäftigen wird. Das ist es, was man nennt: Kapital durch Kapital erzeugen.« [Junge Welt, Photo: Robert Steffens]

Und weil das eine wichtige Grundlage zum Verständnis der politischen Ökonomie des Kapitalismus ist, erklären wir die Akkumulation des Kapitals zum »Google des Tages«.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Patentwahn: Patent auf Social Networking vergeben

»Wir werden alles tun, was in unserer Macht steht, um unser geistiges Eigentum zu beschützen.« Na, da werden sich dann ja wieder einige Anwälte dumm und dämlich verdienen. [futurezone.ORF.at]

Frust!

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
Juli 2006
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien