space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Dienstag, den 6. Juni 2006
Ich habe Urlaub

Deshalb kann ich auch nachmittags in einem Café sitzen und mich lange und ausführlich mit einem Sperling unterhalten. Es war ein sehr ergiebiges und interessantes Gespräch...

Spatzen

Wenn es also in diesem Monat gelegentlich zu Unregelmäßigkeiten beim Update des Schockwellenreiters kommen sollte, wißt Ihr, woran es liegt: Ich bin Spatzen füttern.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

The neXt dog generation

Thomas ist auf den Hund gekommen. Wir wollen Hundebilder! Jeden Freitag! Mindestens! Grins [generation neXt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Weil heute der 06.06.06 ist...

noch eine angesagte Location aus der Thomasstraße, dem Sunset Boulevard Neuköllns.

666

[Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Einen für den Morgen

Carl Orffs Klassiker O Fortuna (MP3, 5:18 min., 4,9 MB) aus der Carmina Burana. Und als Zugabe einen Gassenhauer (MP3, 2:54 min., 5,8 MB) des gleichen Komponisten. Jeder, der wie ich in der Schule mit dem Orffschen Instrumentarium gequält wurde, wird dieses Stück zu schätzen wissen. Grins

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Den iPod vollquatschen

Tiny iPod Mikros für den iPod: Nach monatelangen Ankündigungen kommen nun die ersten Mikrophone, die die deutlich verbesserte Audioqualität des Video-iPod ausnutzen. [Mac Essentials - RSS20]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Security Alert: DokuWiki ist undicht

Lücke in DokuWiki ermöglicht PHP-Injection. Ein Update auf die aktuelle Version wird dringend empfohlen. [heise online news]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Leben ohne Micro$oft: Knoppix-Update

Knoppix 5.0.1 steht zum Download bereit: Die auf der CeBIT 2006 bereits als Preview vorgestellte Knoppix-Version 5 wurde nun offiziell veröffentlicht. Das DVD-Image von Knoppix 5.0.1 kann ab sofort heruntergeladen werden. [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

eBay macht auf Web 2.0

Bald mit Wikis und Blogs: Zwei Hilfeseiten deuten es schon an: eBay (Icon Icon Icon) wird seinen Mitgliedern bald auch Blogs und Wikis anbieten, die mit Inhalten gefüllt werden können. Damit versucht eBay, sein Angebot zu einem sozialen Netzwerk auszubauen, in dem sich Verkäufer und Käufer finden und austauschen können. [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

CMS-Update

Plone 2.1.3 ist draußen. 249 Fixes und ein paar neue Features. (Download, gezipter Tarball, 7,3 MB) [Plone Blog]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Das überschwemmte Netz

Dosenfleisch David Fischer-Kerli über das Netz als Werbefläche (Internetkommunikation und wirtschaftliche Interessen. Ein Überblick - Teil 1). Mit einem Zitat aus dem Schockwellenreiter zu AdSense. [Telepolis News]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Neuer Hoffnungsanker SPD?

Schwierigkeiten beim Französischreden in Deutschland: Nach der nicht sonderlich erfolgreichen Demonstration gegen die Sozialpolitik der großen Koalition stellen sich Fragen nach der Perspektive des Protestes. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Open Access und die Wissenschaft

Auf c’t-online gibt es ein großes Special über Open Access von Richard Sietmann: Über die Ketten der Wissensgesellschaft. Lesebefehl! [netzpolitik.org]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Angesagte Neuköllner Locations

Heute ganz im Zeichen der Fußball-WM: Bierstube in der Thomasstraße.

Bierstube in der Thomasstraße

Auch hier steppt der Bär.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Illusion der Geldform

Karl Marx Was der einzelne Arbeiter als Lohn erhält, ist ein Teil des von ihm selbst beständig produzierten Produkts in anderer Form. Auszug aus dem »Kapital«: »Der Produktionsprozeß wird eingeleitet mit dem Kauf der Arbeitskraft für eine bestimmte Zeit, und diese Einleitung erneuert sich beständig, sobald der Verkaufstermin der Arbeit fällig und damit eine bestimmte Produktionsperiode, Woche, Monat usw., abgelaufen ist. Gezahlt wird der Arbeiter aber erst, nachdem seine Arbeitskraft gewirkt und sowohl ihren eignen Wert als den Mehrwert in Waren realisiert hat. Er hat also wie den Mehrwert, [...] so den Fonds seiner eignen Zahlung, das variable Kapital produziert, bevor es ihm in der Form des Arbeitslohnes zurückfließt, und er wird nur so lange beschäftigt, als er ihn beständig reproduziert. [...]

Es ist ein Teil des vom Arbeiter selbst beständig reproduzierten Produkts, das ihm in der Form des Arbeitslohns beständig zurückfließt. Der Kapitalist zahlt ihm den Warenwert allerdings in Geld. Dies Geld ist aber nur die verwandelte Form des Arbeitsprodukts. Während der Arbeiter einen Teil der Produktionsmittel in Produkt verwandelt, rückverwandelt sich ein Teil seines früheren Produkts in Geld. Es ist seine Arbeit von voriger Woche oder vom letzten halben Jahre, womit seine Arbeit von heute oder vom nächsten halben Jahr gezahlt wird. Die Illusion, welche die Geldform erzeugt, verschwindet sofort, sobald statt des einzelnen Kapitalisten und des einzelnen Arbeiters Kapitalistenklasse und Arbeiterklasse betrachtet werden. Die Kapitalistenklasse gibt der Arbeiterklasse beständig in Geldform Anweisungen auf einen Teil des von der letzteren produzierten und von der erstren angeeigneten Produkts. Diese Anweisungen gibt der Arbeiter der Kapitalistenklasse ebenso beständig zurück und entzieht ihr damit den ihm selbst zufallenden Teil seines eignen Produkts. Die Warenform des Produkts und die Geldform der Ware verkleiden die Transaktion.« [Junge Welt]

Auszug aus: Karl Marx: Das Kapital. Kritik der Politischen Ökonomie. In: Karl Marx/Friedrich Engels: Werke Band 23, Berlin 1972, Seite 591-593

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Lesefutter bis zum Abwinken

E-Books zum kostenlosen Download: Vom 4. Juli bis 4. August wollen das Project Gutenberg und die World eBook Library rund 300.000 E-Books kostenlos online zugänglich machen. [futurezone.ORF.at]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Bibliothek

Internet ohne Schnur: Für Dich, für mich, für alle

WLAN teilen - ganz legal: Weltweit gibt es ein dichtes Netz an Drahtloszugängen zum Internet. Wer seinen Breitband-Anschluss für andere als WLAN-Hotspot zur Verfügung stellt, kann mithilfe der Software Fon selbst wiederum das Funknetz anderer Benutzer in aller Welt nutzen. [futurezone.ORF.at]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Heute vor zwei Jahren...

gewann die Rennente Nr. 799 zusammen mit ihrer Trainerin Gabi das 2. Berliner Entenrennen. Muß ja mal daran erinnert werden. Grins

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

MegaPOV ist mega stark

Book Cover Die Leser des Schockwellenreiters sind großartig! Hatte ich doch hier beklagt, daß die aktuelle Version des Raytracers Persistance of Vision (POV-Ray) nicht mit Rosetta spielte. Darufhin machte mich Konrad Riedel in meinen Kommentaren auf MegaPOV aufmerksam: »MegaPOV is a custom unofficial version of POV-Ray with a lot of additional features.« [...] On this site you can obtain MegaPOV as ready-to-use program for the most common platforms as well as the source code if you prefer to make your own compile. Furthermore you can browse the documentation and the samples coming with the program.« Und das Schärfste ist: Seit dem 28. Mai gibt es eine Version für den Mac als Universal Binary. Ich bin noch nicht dazu gekommen, das Teil zu testen, aber die Nachricht alleine machte schon meinen Tag. Grins Danke, Konrad!

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Zu Pfingsten kam der Heilige Geist...

radiomug picture auch zu UserLand? Jedenfalls soll einer der nächsten Kernel von Radio UserLand auf Basis des Open Source Frontier-Kernels entwickelt werden. Auch wenn UserLand davon zur Zeit sicher mehr profitiert — der Open-Source-Kernel ist in der aktuellen Developer Preview vermutlich stabiler als der UserLand-Kernel Grins —, kann das auf lange Sicht dem Projekt nur nutzen. Daher: Willkommen an Bord, UserLand. Vielleicht steuern sie das Mini CMS von Radio UserLand bei, damit meine Daten nicht alle in der ODB verschwinden... Ich freue mich jedenfalls darüber und erkläre daher Radio UserLand zum »Google des Tages«. [Frontierkernel Mailing List]

Zur Erinnerung für mich hier noch einmal der Artikel Radio UserLand for Developers, mit dem Dave Winer seinerzeit das Mini-CMS angekündigt hatte.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Frontier

Harzigen Glühstrumpf

Spät, aber hoffentlich nicht zu spät: Wir gratulieren Johnny und seinem Team zum Gewinn des Grimme Online Awards. That's cool, man! And don't forget...

Very Cool!   Keep on bloggin'!

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
Juni 2006
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Interne Links
Archiv
Kategorien