space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Mittwoch, den 19. April 2006
Ein Agility-Link

Zu guter letzt für heute abend einen Agility-Link: Ash und sein Herrchen Walter (oder umgekehrt?), die die einzigen mir bekannten Seiten eines Hundevereins mit angeschlossenem Weblog (oder umgekehrt?) betreiben, haben sich selbstständig gemacht: Ashility.de ist ein Weblog über Ash und Agility (aber das sagt der Name ja schon Grins). Allerschärfstes Willkommen! [Einer der Beiden per Email.]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Agility

Wohin morgen?

Korner Vielleicht einmal ins Korner (Mainzer Straße/Ecke Flughafenstraße)? Denn dort spielen morgen ab 20:00 Uhr Sascha Litanin (Gesang, Guitarre) und René Schostak (Guitarre, Gesang) als Duo Decius. Aus dem Flyer: »René Schostak verlieh schon vielen Produktionen internationaler Künstler mit seiner musikalischen Bandbreite, die sich von Blues, Rock, Metal, Jazz bis hin zur Fingerstyle-Technik spannt, eine unverwechselbare Note. Er arbeitete unter anderem mit Jeanette Biedermann, Cäsar, Kristina Bach, Gabi Decker, Jill Morrison, Petticoat und der Markus Küpper Band zusammen.« Hört sich doch interessant an. Und der Eintritt ist frei. [Rollberg]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Senatorin verweigert geplante Ladenzeile am Hotel Estrel

Gropiuspassagen Bisher hielt ich nur grüne Politikerinnen — allen voran die Stadträtin für Stadtentwicklung in Mitte, Dorothee Dubrau, die ihre vorrangige Aufgabe im Kampf gegen Pommesbuden und Würstchenstände sieht — für völlig merkbefreit, aber Ingeborg Junge-Reyer (SPD) kommt ihrem grünen Vorbild schon ziemlich nahe: Erst verhindert sie den Ausbau der Gropiuspassagen und nun verbietet sie dem Hotel Estrel einen Ausbau auf 12.500 m2 Ladenflächen und will nur 2.500 m2 genehmigen. Die Begründung war in beiden Fällen die gleiche: Sie will »den Niedergang« der Einkaufsmeile Karl-Marx-Straße stoppen.

Ey, Frau Junge-Reyer, waren Sie überhaupt schon einmal in der Karl-Marx-Straße? Da ist es nicht so wie in Breckerfeld*). Die Karl-Marx-Straße ist tot, töter, am tötesten. Da helfen auch keine lumpigen 200.000 Euro, um eine Händlergemeinschaft zu initiieren, die ein gemeinsames Marketing mit deutschen, türkischen und arabischen Händlern betreiben soll. Ich muß ausnahmsweise dem Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky Recht geben: Ein Konglomerat aus Rudis Reste Rampe, 99-Cent-Läden, Döner- und Falafel-Buden und ein paar Matratzen-Läden ist keine lebendige Einkaufstraße. Da helfen auch Charme & Anmut nichts. Es fehlen Buchläden, (hochwertige) Bekleidungsgeschäfte, Parfümerien, Geschenkeläden und nette Cafés — alles das, was sich gut im Umfeld eines Hotels wie des Estrel einfügen ließe.

Aber vielleicht fürchtet Frau Junge-Reyer die Konkurrenz und will die Kaufkraft aus Neukölln abziehen und nach Mitte lenken. Oder sie hat Angst um das ICC in Charlottenburg und will das geplante Kongreßzentrum in Neukölln komplett verhindern. Denn für die Interessen unseres Bezirks hat sich der Senat doch nie wirklich interessiert... [Rollberg]

*) Wobei wir nichts gegen Breckerfeld sagen möchten: Gabi und ich verbringen gerne unseren Urlaub dort. Aber jemand, der so massiv in die Geschicke einer Großstadt wie Neukölln eingreift, sollte sich vielleicht auch mit der Großstadt auskennen.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Johnny Cash in der Sesamstraße

Der andere Johnny hat Recht: Es gibt keinen Grund, Euch dieses Video (YouTube, 3:29 min.) vorzuenthalten. Warum auch? [Spreeblick]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Das Zitat

Ralle: »Ich denke, es gibt nur eine Lösung für das Spam-Problem: Einen von denen schnappen, kreuzigen mit einem Schild um den Hals »Ich war ein Spammer«, Photos machen und diese dann flickrn und bloggen…« [das Netzbuch - ralles Weblog]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Noch billiger?

In Neukölln wird der Müll noch billiger...

Aktion noch billiger, Photo: Gabriele Kantel, 15. April 2006

Also kauft ein wenig davon. [Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Vielleicht nur ein kleiner Schritt für die Menschheit...

doch ein großer Schritt für die Zope (Icon Icon Icon)-Community: Grins CMF 2.0.0 Released. »The CMF developer community and Zope Corporation are pleased to announce the release of version 2.0.0 of the Zope Content Management Framework (CMF (Icon Icon Icon)) as the first stable release from the CMF 2.0 development branch.« [Zope.org]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

I love RSS - und eBay auch

Produktsuche bequem und automatisch im Feedreader: eBay Deutschland jetzt auch mit RSS-Feeds. [RSS BLOGGER]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Softwareaktualisierung anschmeißen: Java-Update

Apple hat heute nacht ein Update für die Java 2 Standard Edition 5.0 veröffentlicht, die laut Apple einige Sicherheitsprobleme behebt und die allgemeine Zuverlässigkeit und Kompatibilität verbessert. Das Update ist für PPC-Macs 40 MB und für Intel-Macs 80 MB groß, weitere Einzelheiten erfährt man in der Apple KnowledgeBase. [Mac Essentials - RSS20]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Computer auf Briefmarken

Für die Hardcore-Nerds und Briefmarkensammler unter Euch hat Wired eine kleine Gallerie zusammengestellt: Computers on Stamps.

John von Neumann Computerspiele Alan Turing

[Wired News]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Neues von den Anzug- und Bedenkenträgern: Haftung für Foreneinträge

Das Landgericht Hamburg hat seine schriftliche Urteilsbegründung in Sachen Heise-Forum vorgelegt. Ich verstehe ja nichts von Juristerei, aber nach der Lektüre dieser beiden Artikel komme ich zu der Einschätzung: Die kriegen das Internet schon kaputt. Und das wollen sie auch. Denn was ist schon das Recht auf freie Meinungsäußerung gegen das Recht auf unbegrenzten Profit? [netzpolitik.org]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Täterschutz statt Aufklärung?

Das wurde aber auch Zeit: Holocaust-Archiv kann geöffnet werden: »Die Archive des Internationalen Suchdienstes des Roten Kreuzes können für die Wissenschaft komplett geöffnet werden. Deutschland habe seine Vorbehalte aufgegeben, sagte Justizministerin Zypries.« Seltsam, daß nur die Täterstaaten (Deutschland und Italien) unter Berufung auf den Datenschutz bisher eine Öffnung verhindert haben. [Netzeitung.de Wissenschaft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Verfassungskläger des Tages: Dreiste Christen

Gibt es ein Grundrecht auf die Vermittlung von Wahnvorstellungen in öffentlichen Schulen? Da haben doch zwei Berliner Elternpaare Verfassungsklage gegen das Fach »Ethik« eingereicht, weil es ihren Töchtern nicht zugemutet werden könne, an »einem nichtchristlichen Unterricht teilzunehmen«. Diese groteske Klage sollte Anlaß für eine Gegenkampagne sein: Warum wird in Deutschland überhaupt zugelassen, daß religiöse Quacksalber aller Couleur in öffentlichen Schulen oftmals noch wenig urteilsfähigen Kindern ihren Schwachsinn eintrichtern dürfen? Warum werden Religionsgemeinschaften nicht generell als Vereine behandelt, die dann in Konkurrenz mit Sportklubs, Jugendfeuerwehren, Volkstanzkreisen, Laubsägezirkeln und Naturschutzgruppen um jugendliche Mitglieder werben müssen? Zeigen wir den durchgeknallten Christeneltern die rote Karte. [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Was ist der »mainResponder«?

Für meine Akten (damit ich es wiederfinde):

Ich habe da nämlich ein paar Ideen über Frontier als Redaktionsserver eines CMS, mit dem man statische Seiten auf einem »Live-Server« erzeugt...

Und zu meiner Inspiration erkläre ich mainResponder zum »Google des Tages«.

reiter picture

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Frontier

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
April 2006
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Interne Links
Archiv
Kategorien