space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Mittwoch, den 12. April 2006
Breaking News: SAP will zensurieren

Erst wollen sie keinen Betriebsrat und jetzt wollen sie zensieren: Das 37sechsBlog, bekanntgeworden vor allem durch seine kritische Berichterstattung gegenüber SAP im Zusammenhang mit deren Eiertanz zur Betriebsratswahl, bekam Post von der Rechtsabteilung der SAP. Hier wird mal wieder mit Hilfe des Markenrechts versucht, Kritiker einzuschüchtern. Mir stellt sich daher die Frage, wieso die öffentliche Hand in Deutschland immer noch Software von einem Unternehmen bezieht, das sich ganz klar als außerhalb der Gesetze stehend definiert. Nicht nur, daß das Betriebsverfassungsgesetz für SAP keine Gültigkeit haben sollte, auch der Artikel 5 des Grundgesetzes scheint der SAP-Rechtsabteilung so etwas von am Arsch vorbeizugehen...

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Karo, Linie oder blank?

Ich bevorzuge unschuldiges, weißes Papier, KerLeone liebt es kariert. Aus der Reihe »Bürophilosophie«. [Mosaikum 1.0]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Überraschung!

Man(n?) kann auch nackt Skifahren...

Ungarisches Aktphoto von 1934

Gefunden auf diesen Seiten über ungarische Aktphotographie. Ach, wenn ich doch nur ungarisch könnte.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Leben ohne Micro$oft

Für die Akten: Freies Officepaket KOffice 1.5 fertig gestellt. [heise online news]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Videoüberwachung, Vorratsdatenspeicherung und andere Grausamkeiten

Sackgasse Videoüberwachung Hamburgs oberster Datenschützer: Gläserner Mensch längst Realität . Jeder hat nach seinen Worten »grundsätzlich das Recht, sich im öffentlichen Raum unbeobachtet und unerfasst zu bewegen«. Deshalb dürfe es auch keine Ausweitung der Videoüberwachung auf Straßen und Plätzen geben. [heise online news]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Ein Wiki für die Wissenschaft

Wickie Das Forschungsprojekt Wikinger will neue Kommunikationswege im Netz eröffnen und ein Informationsmanagement in Wissenschaft und Forschung ähnlich der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia schaffen. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit rund 1 Million Euro gefördert. [Golem.de]

Irgendwie habe ich den Eindruck, daß hier das Rad noch einmal erfunden wird. Und außerdem ist es ein Glück für die Fraunhofer-Gesellschaft, daß sich Dinu Ghermans kleiner Wi(c)kinger mit »ck« schreibt Grins: HeyHeyWicki.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Bayessche Netze und die Schlange

Extrem nützliche Bibliothek: OpenBayes (Open Source) »is a library that allows users to easily create a bayesian network and perform inference on it. It is mainly inspired from the Bayes Net Toolbox (BNT) which is available for MatLAB, but uses python as a base language.« [Daily Python-URL! (from the Secret Labs)]

Python Icon   Script different!

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Python

Bei meiner Flugangst...

ist mir diese Meldung egal, aber einige angestellte Vielflieger werden schon ihre nächste Urlaubsreise schwinden sehen: Schlechte Nachrichten: Bonusmeilen gehen an den Chef. [Computerwoche Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Ablenkungsmanöver Rütli-Schule

Ausbürgerung der sozialen Probleme: Für einen Augenblick wurde am Beispiel der Rütli-Schule der Zustand dieser Gesellschaft offen gelegt, aber die Politik reagierte meist nur reflexhaft regressiv. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Déjà-vu-Tag

Heute ist Déjà-vu-Tag. Denn hatten wir nicht schon einmal so einen Anfall von Realitätsverlust? Und mündete der nicht in eine große Koalition? Berlusconi erkennt Wahlergebnis nicht an. [Stern.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Zelten mitten in Berlin

Da sage einer, ein Geographie-Studium führe nur schnurstraks in die Arbeitslosigkeit. Die Geographiestudentin Sarah Oßwald hatte eine Idee, reaktivierte ein altes Moabiter Freibad und baut es nun zum urbanen Zeltplatz um: Tentstation Berlin. [Spiegel Online, der mal wieder nicht verlinken kann. Grins]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Will Planetopia wieder lügen?

Auf Winfuture tauchte ein seltsames Posting auf:

Hallo,

wir von Planetopia Online suchen Menschen, die negative Erfahrungen mit Wikipedia gemacht haben.
Gesucht werden demnach alle, die dort in irgendeiner Form verleumdet wurden, deren Angaben unberechtigt als falsch gewertet wurden oder die durch falsche Angaben Probleme bekommen haben.
Sollte jemand Interesse haben, seinen Fall vor der Kamera zu schildern und uns bei unserem Beitrag zu unterstützen, würde ich mich über eine Email freuen.

Oliver L[…]

News and Pictures Fernsehen GmbH & Co. KG
Redaktion “Planetopia Online”
Otto-Schott-Str. 9
55127 Mainz
Tel.: 06131/600-[…]
Fax: 06131/600-[…]
[…]@mscrm.de
www.planetopia.de

Mathias Schindler hat nachrecherchiert und bestätigt bekommen, daß dieses Posting authentisch sei: »Im Telephonat erwähnte dann Herr L. noch, daß sich bislang niemand gemeldet hat. Die Schlußfolgerung, daß es vielleicht doch nicht solche Fälle wie erhofft gibt, hat er noch nicht gezogen.« Irgendwie kommt mir das alles sehr bekannt vor. [netzpolitik.org]

Planetopia beim Schockwellenreiter, Photo: Gabriele Kantel

Wie dem auch sei, »Planetopia« ist der heutige »Google des Tages«. [Photo: Gabi]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Nix RoboCup, sondern Fußball-WM

Roboter sichern Fußball-WM: Bei der Fußball-WM in Deutschland sollen auch Roboter für die Absicherung der Stadien sorgen und als Einsatzhelfer arbeiten.

Asendro-Roboter im Einsatz

Der 38 Kilogramm schwere modulare Roboter Asendro etwa kann mit verschiedenen Aufsätzen Feuerwehr, Polizei und Spezialeinsatzkommandos beispielsweise nach Terroranschlägen bei der Lageeinschätzung helfen. [futurezone.ORF.at]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
April 2006
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Interne Links
Archiv
Kategorien