space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Dienstag, den 11. April 2006
Eiffel wird Open Source

Da war doch noch eine objektorientierte Programmiersprache? Eiffel-Entwicklungsumgebung wird Open Source: EiffelStudio, eine plattformübergreifende integrierte Entwicklungsumgebung für die Programmiersprache Eiffel, steht ab sofort unter einem dualen Lizenzmodell zur Verfügung: Zusätzlich zur bestehenden kommerziellen Lizenz gibt es das Werkzeug nun auch in einer GPL-Version zum Entwickeln von Open-Source-Software. Das gab Prof. Bertrand Meyer bekannt, Erfinder der Sprache sowie Mitbegründer und Chief Architect des EiffelStudio-Herstellers Eiffel Software. EiffelStudio läuft unter Windows, Linux, Mac OS X, diversen Unixen sowie VMS. [Hugos House of Weblog Horror]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Viva la France

Nicht nur mein Kommentar zu den Protesten in Frankreich.

Marianne heute

Noch mehr Mariannen... [Boing Boing]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Community-Blogs als Betriebssysteme

Das Zitat des Tages: »Slashdot is Linux, Digg is Mac OS X and Metafilter is Windows.« [MacDevCenter.com]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Flash-Alarm bei FreeBSD

Diese Meldung bestätigt meine Vorbehalte gegenüber proprietären Protokollen, auch wenn ihr Format offengelegt ist: Die Entwickler des Unix-Derivates FreeBSD haben das Flash-Plug-In aus der Distribution entfernt. Da FreeBSD nicht von Adobe autorisiert ist, verstößt das angebotene Plug-In gegen die Lizenzbestimmungen von Adobe. [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

dot.comisches: Der Pinguin mit dem roten Hut auf Einkaufstour

Red Hat kauft JBoss für rund 350 Millionen US-Dollar: Red Hat hat sich mit JBoss auf eine Übernahme des Anbieters freier Middleware verständigt. Der Kaufpreis liegt bei zunächst einmal 350 Millionen US-Dollar, kann bei Erreichen bestimmter Ziele aber auf bis zu 420 Millionen klettern. [Golem.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Kein Wort zu Matthias Platzeck?

Doch! Normalerweise halte ich mich ja aus den Niederungen der offiziösen Tagespolitik heraus, aber Platzecks Rücktritt bedaure ich. Irgendwie verkörperte er ein Stück Glaubwürdigkeit, die der SPD, die bei aller kritischen Distanz ja auch immer noch »meine« Partei ist, mehr und mehr verloren geht. Kurt Beck, den ich eher als kalten Technokraten wahrnehme, wird diese Lücke nicht auffüllen können.

Gabi und ich wünschen Matthias Platzeck jedenfalls viel Glück bei seiner Genesung. Und als Reminiszenz erklären wir Matthias Platzeck zum »Google des Tages«.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Schlappe für die Schlapphüte

Luftaufnahmen in Schweden Google Earth zeigt schwedische Geheimanlagen: »Im Internet kursieren unterschiedliche Aufnahmen der schwedischen Landschaft. Wo beim Kartendienst Eniro nur eine Waldfläche zu sehen ist, zeigt Google Earth eine Anlage des Geheimdienstes.« Es wird eben immer schwieriger, dem Volk etwas zu verheimlichen... Grins [Netzeitung.de Internet]

Paßt doch prima zum Motto des Schockwellenreiters: »Wir sind eine zivilisierte Spezies. Deshalb soll künftig niemand einen unrechtmäßigen Vorteil aufgrund der Tatsache erlangen, daß wir gemeinsam mehr wissen als einer von uns wissen kann.« (John Brunner: Der Schockwellenreiter)

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mapping

Wir Blogger, schön, reich und berühmt...

und billige Content-Lieferanten für die Medienzaren. Weblogs als Newsquelle für Zeitungen: »Waren bisher die Welten der Blogger und der klassischen Medien streng getrennt bzw. standen einander eher mißtrauisch gegenüber, sollen Blogger nun direkt für Zeitungen arbeiten.« [futurezone.ORF.at]

Vergleiche auch: Bloggers Join the Mainstream. »A new syndication service attempts to join blogging to the established media, a marriage that many predicted would never happen. Whether it's an ultimately successful marriage remains to be seen.« [Wired News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Ich glotz TV

Disney bringt Erfolgsserien gratis ins Netz: In einem Testprojekt stellt der US-Unterhaltungskonzern Disney Serien-Hits wie »Desperate Housewives« nach der Erstausstrahlung online. Die Finanzierung erfolgt über Werbung. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Ich hatte gelesen...

Book Cover Heute vor drei Jahren im Schockwellenreiter: Eine Besprechung zu dem Buch Essential Blogging von Cory Doctorow, Rael Dornfest, J. Scott Johnson, Shelley Powers, Benjamin Trott & Mena G. Trott. Kann heute vielleicht immer noch nützlich sein.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Bibliothek

Berlin 44 — das ist Neukölln

Von Miklas ins Leben gerufen, von Gabi und mir schon mal ein wenig angefüttert: flickr-Group Berlin 44 (Neukölln).

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Das machte meinen Morgen

Mannheimer Juristen erklären Neuköllner Faktotum das Internet: RFC-1738 Reloaded in Mannheim. [Marcel Bartels (nur echt mit dem Parteibuch) per Email.]

Smile Teeth

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
April 2006
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Interne Links
Archiv
Kategorien