space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Montag, den 3. April 2006
Neues von der Bielefeldverschwörung

Jetzt versuchen sie auch schon, uns via Video, Podcast und Weblog von der Existenz von Bielefeld überzeugen zu wollen: puddingsatt.de.

Wir bleiben aber standhaft und dabei: Bielefeld gibt es nicht. Powerbook_blog, aus meinen Referers gefischt.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Aus der Abteilung »Wir nennen Roß und Reiter«

Ich habe den ersten Schwall, der meine elektronischen Postfächer vollmüllte, ja noch ignoriert, aber nun, da ich wieder zugeknallt werde, muß ich es einfach loswerden: Herr oder Frau Opitz von der Norsk IT A/S, Schachtweg 99, D-31036 Eime, ist ein übler Spammer. Da helfen auch solch dummdreiste Disclaimer nichts: »Dieser Mitteilung erhalten ausschliesslich unsere Kunden! Um automatisierte Massenabmeldungen und unwichtige Klagen zu vermeiden sind Abmeldungen telefonisch akzeptiert.« Ich bin und war nie Kunde dieser dubiosen Firma. Vielleicht sollte man tatsächlich mal dagegen »unwichtig klagen«.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Neu in meiner Bibliothek

Book Cover Ich hatte hier schon einmal darüber berichtet, die Auslieferung hatte sich wohl etwas verzögert, aber seit Freitag liegt es endlich auf meinem Schreibtisch: wxPython in Action. Und ein erstes Überfliegen der 550 Seiten bestätigen meine Vermutung, daß sich der Kauf gelohnt hat. Ich werde das Buch aber noch gründlich und ausführlich lesen und danach darüber berichten.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Python

Schlangenfraß: Python mit Universal Binaries

Universal Mac OSX binary for Python 2.4.3: »The Universal MacPython 2.4.3 image contains an installer for python 2.4.3 that works on Mac OS X 10.3.9 and later on both PPC and Intel macs and includes both bsddb and readline.« [Python News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Python

Religion ist Opium fürs Volk...

und ich möchte gerne wissen, welches Kraut die Landesregierung von NRW raucht: In Nordrhein-Westfalen soll »Ehrfurcht vor Gott« als Erziehungsziel in das Schulgesetz aufgenommen werden. Ist jetzt jeden Tag der 1. April? [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Sein Name ist Hase Eichel, ...

er wohnt in Berlin und er weiß von nichts: Eichel wußte nichts von Gasprom-Bürgschaft: Nicht nur Altkanzler Schröder, sondern auch der frühere Finanzminister Eichel war angeblich nicht über die Staatsbürgschaft für Gasprom informiert. Der damalige Staatssekretär Koch-Weser soll die Vorlage abgezeichnet haben. Wie gut, daß es Staatssekretäre gibt. Die sind Beamte und federn weich, wenn sie den Sündenbock spielen (müssen). [Netzeitung.de Wirtschaft]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Säuberung oder Zensur?

Website löscht 200.000 Nutzer: MySpace ist inzwischen die größte Community im Internet. Nun haben die Betreiber 200.000 Zugänge wegen angeblicher »anstößiger Inhalte« gelöscht. [Netzeitung.de Internet]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Das ging aber schnell...

Polizeiposten von Schule in Berlin-Neukölln abgezogen: Die Berliner Polizei zieht ihre Posten vor der Rütli-Hauptschule im Bezirk Neukölln wieder ab (wir berichteten). Ab Montag seien keine Beamten mehr vor dem Gebäude, sagte ein Sprecher am Sonntag. Ende des blinden Aktionismus, Beginn des »Weiter so wie bisher...«?

Und die 0,5-Prozent-Partei gibt auch noch schnell ihren Senf zu diesen Vorgängen ab, bevor sie niemand danach fragt: WASG-Erklärung zu Vorgängen an Neuköllner Rütli-Oberschule. [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Pestquelle des Verderbs

Karl Marx Karl Marx: Die Regulierung von Arbeitszeit, Frauen- und Kinderarbeit durch staatliche Kontrolle verdrängt die Exzesse des Kapitals lediglich in andere Bereiche: »So furchtbar und ekelhaft nun die Auflösung des alten Familienwesens innerhalb des kapitalistischen Systems erscheint, so schafft nichtsdestoweniger die große Industrie mit der entscheidenden Rolle, die sie den Weibern, jungen Personen und Kindern beiderlei Geschlechts in gesellschaftlich organisierten Produktionsprozessen jenseits der Sphäre des Hauswesens zuweist, die neue ökonomische Grundlage für eine höhere Form der Familie und des Verhältnisses beider Geschlechter. Es ist natürlich ebenso albern, die christlich germanischer Form der Familie für absolut zu halten als die altrömische Form, oder die altgriechische, oder die orientalische, die übrigens untereinander eine geschichtliche Entwicklungsreihe bilden. Ebenso leuchtet ein, daß die Zusammensetzung des kombinierten Arbeitspersonals aus Individuen beiderlei Geschlechts und der verschiedensten Altersstufen, obgleich in ihrer naturwüchsig brutalen, kapitalistischen Form, wo der Arbeiter für den Produktionsprozeß, nicht der Produktionsprozeß für den Arbeiter da ist, Pestquelle des Verderbs und der Sklaverei, unter entsprechenden Verhältnissen umgekehrt zur Quelle humaner Entwicklung umschlagen muß.

[...] Es sind zwei Umstände, welche zuletzt den Ausschlag geben, erstens die stets neu wiederholte Erfahrung, daß das Kapital, sobald es der Staatskontrolle nur auf einzelnen Punkten der gesellschaftlichen Peripherie anheimfällt, sich um so maßloser auf den andern Punkten entschädigt, zweitens der Schrei der Kapitalisten selbst nach Gleichheit der Konkurrenzbedingungen, d. h. gleichen Schranken der Arbeitsexploitation.« [Junge Welt]

Auszug aus: Karl Marx: Das Kapital. Kritik der Politischen Ökonomie. In: Karl Marx/Friedrich Engels: Werke Band 23, Seite 504-515

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

dot.comisches: Kampf der Giganten

eBay greift Online-Händler Amazon an: »Das Online-Auktionshaus eBay eröffnet einen zweiten Marktplatz für fabrikneue Ware zum Festpreis. eBay Express soll wie ein virtuelles Kaufhaus für gewerbliche Händler organisiert sein — ein Angriff auf den weltgrößten Online-Händler Amazon.« Da sollte eBay aber erst einmal seine APIs überarbeiten und mindestens die Nutzungsbedingungen so kundenfreundlich stricken, wie sie bei Amazon sind. Sonst wird das nichts. [futurezone.ORF.at]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Nach Hause SiMSen

»Skype« fürs Handytexten: Ein britisches Start-up will am Handy-Kurzmitteilungsmarkt das erreichen, was Skype im Bereich der Telephonie vorgemacht hat. Die Hotxt-Software ermöglicht den unbegrenzten SMS-Versand zum Pauschalpreis und umgeht dabei die Infrastruktur der Mobilfunker. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Vlogging oder Vodcasting...

oder wie immer der neue Hype auch heißen wird. Auch ich spiele mit dem Gedanken, künftig mehr Videos in meinem Blog zu zeigen. Ich habe mir dazu erst einmal einen Account bei YouTube zugelegt — das sah weitestgehend ähnlich wie flickr aus, Grins doch wenn jemand einen besseren Vorschlag hat, möge sie sich in meinen Kommentaren melden. Einmal will ich endlich meine Sony Handycam intensiver ausnutzen, dann habe ich ja auch noch dieses Spielzeug und last but not least möchte ich gerne testen, wieweit Videos, die mit meinem Handy aufgenommen wurden, schon blogtauglich sind.

Außerdem ärgert mich ein wenig, das zum Abspielen von Videos fast immer proprietäre Software nötig ist. Ich werde daher in Zukunft zum einen mehr auf den VLC Media Player (Open Source) setzen und zum anderen meine SMIL-Experimente fortführen. Das alles wird sicherlich spannend. Ich freue mich schon darauf. [Das E-Business Weblog]

Videoblogging ist dann auch der heutige »Google des Tages«.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Wen es interessiert...

Beim gestrigen Agility-Fun-Turnier haben der Hund und ich mal wieder eine Menge Erfahrung gesammelt. Zwar sind wir in einem Lauf immerhin Zweiter geworden, in allen anderen Läufen haben wir uns jedoch jeweils ein »Dis« eingefangen.

Zebu und ich, Photo: Gabriele Kantel, 2. April 2006

Aber was soll's. Das Wetter war frühlingshaft schön und wir hatten eine Menge Spaß und die anderen Teams unseres Hundesportvereins waren weitaus erfolgreicher. Grins

Und Gabi war auch dort und hat eine Menge Photos ins Netz gestellt: flickr-Photoset Agility-Fun-Turnier. [Photo: Gabi]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Agility

Statistik

Zum Monatsbeginn mal wieder ein wenig Statistik, hochtrabend auch Mediadaten (Icon Icon Icon) genannt: Im März 2006 hatte der Schockwellenreiter laut seinem Sitemeter knappe 240.000 Page Views und gute 125.000 Visits. Das sind auch diesen Monat wieder nette Zahlen und wie immer danke ich allen meinen Lesern und...

Very Cool!   bleibt mir gewogen!

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
April 2006
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Interne Links
Archiv
Kategorien