space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Mittwoch, den 18. Januar 2006
Kurztest: Vienna 2.0

Vienna 2.0 (Freeware, Open Source) ist ein netter kleiner RSS-Reader für Mac OS X 10.3.9 und höher. Vom Aussehen her erinnert das Cocoa (Icon Icon Icon)-Programm ein wenig an NetNewsWire, allerdings vermisse ich die Funktion »Copy HTML with Attribution«. Grins

Screenshot

Das Programm beherrscht den Ex- und Import von OPML (Icon Icon Icon)-Dateien, kann den Feed mit diversen, auch selbsterstellen Stylesheets anzeigen, kann AppleScript (Icon Icon Icon) und besitzt einen eigenen Webbrowser (auf Basis der Safari-Engine). Kurzum: Das Teil gefällt. Alle, die nach einer Open Source Alternative zum Platzhirschen NetNewsWire (Lite) auf dem Mac suchen, sollten sich Vienna einmal anschauen. (Download)

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Google: Turn Your Radio On

Google funkt Radiowerbung und übernimmt den US-Rundfunk-Werbespezialisten dMarc Broadcasting. Kostenpunkt: bis zu 1,2 Milliarden Dollar. Das Internetunternehmen will mit dem Kauf seine Abhängigkeit von Internetwerbeanzeigen verringern. [Manager Magazin]

Posted by Gabriele Kantel | Permalink | | |

Auf Augenhöhe

Damentoilette an der Straße des 17. Juni 135...

Damentoilette, Photo: Gabriele Kantel, 18.01.2006

[Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Die Schlach(t)zeile des Tages

Judge: Fetuses not carpoolers: »Ein US-Richter hat entschieden, daß eine Schwangere noch nicht berechtigt ist, die Schnellspur zu benützen, die in den USA für Autos mit mindestens zwei Passagieren reserviert ist.« Machte meinen Tag! [Danke, zeitwissen:log]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

1. Agility Turnier 2006 des SV OG Heilsbronn

Und noch einmal: Hopp! Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr zum Agility-Turnier des einzigen mir bekannten Hundeplatzes mit angeschlossenem Weblog. Ich muß meine Turniertermine mal sortieren. [Hundeplatz-Heilsbronn News]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Agility

ProGraph für Mac OS X

Bei Hugo gefunden (heute ist der Tag für antike Programmiersprachen Grins): »Erinnert sich noch jemand an die Dataflow-Language ProGraph? Die, bei der man einfach nur Kästchen verdrahtet hat, aber keinen normalen Code gechrieben hat? Die, bei der Spaghetti-Code noch aus echten verdrehten Bändern besteht? Gabs mal für das alte, klassische Mac OS. Jetzt gibt es eine Version von Andescotia Software für Mac OS X. Mit 60 Dollar vielleicht nicht gerade ein Schnäppchen für ein obskures Teil Programmiersprachengeschichte, aber irgendwie gefällts mir trotzdem. [...] Wer mal ProGraph in Aktion sehen will, es gibt ein recht brauchbares Tutorial online. Und natürlich gibt es bei der Wikipedia ein bißchen zur Geschichte und Entwicklung [Hugos House of Weblog Horror]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Kaffeelink

There's no life bevor COFFEE! Da will mir jemand meine morgendliche, braune Droge madig machen und behauptet: Keine Leistungssteigerung durch Koffein. [Stör-Signale]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Leben ohne Micro$oft

Derrick Story: Pages is a Kinder, Gentler Way to Deal with .Doc Files. [MacDevCenter.com]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Bugfix-Release

Neu bei der Apple Developer Connection: XCode 2.2.1 (kostenloser ADC-Account erforderlich). [MacTechNews.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Na also, Apple ist doch lernfähig

iTunes-Mini Store jetzt mit Ansage. Das Nach-Hause-Telephonieren muß jetzt explizit eingeschaltet werden. [Mac Essentials - RSS20]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Heiliger Wirth

Oberon 2 war die Programmiersprache, mit der ich objektorientiertes Programmieren gelernt habe. Daher freue ich mich, daß es einige der »klassischen« Oberon-Texte nun online gibt, unter anderem:

  1. Programming in Oberon (PDF Icon 21,7 MB) - M. Reiser and N. Wirth
  2. Project Oberon - The Design of an Operating System and Compiler (PDF Icon 4,4 MB) - N. Wirth and J. Gutknecht
  3. Compiler Construction (PDF Icon 597 KB) - N. Wirth
  4. Programming in Oberon (2004) (PDF Icon 334 KB) - A derivative of Programming in Modula-2 (1982) - N. Wirth
  5. Algorithms and Data Structures (1985) (Oberon version: August 2004) (PDF Icon 1,2 MB) - N. Wirth

Schade finde ich, daß es keine vernünftige Oberon-2-Version für Mac OS X gibt. Oder kennt jemand eine? [Lambda the Ultimate - The Programming Languages Weblog - Join today!]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Bibliothek

Security Alert

Zwei Dinge, die nicht zusammenpassen: Windows und die WLAN-Sicherheit. [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Experten warnen: Internet ist Kommunismus

Und eine Kulturflatrate ist Mißachtung des Urheberrechts. Sagt Hans-Joachim Otto, Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Medien des Deutschen Bundestages und Medienexperte der FDP-Bundestagsfraktion. Ist also wahr... [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Wie man sich früher die Zukunft vorstellte

Vorhersagen sind schwierig, besonders für die Zukunft...

Rocket Train

Wunderbar: Tales of Future Past. Mit etwas verwirrender Navigation: »Achtung: Geht man auf Menüpunkte wie Future Flight öffnen sich darunter nicht unbedingt gut erkennbar weitere Unterpunkte. Z.b. Inflatoplane für diejenigen unter uns, die nicht so viel Platz haben.« [Fundsachen]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Das simulierte Hirn

Gehirne mathematisch-computertechnisch betrachtet: Seit vielen Jahren versuchen Forscher das Geheimnis der Funktionsweise des menschlichen Gehirns zu lüften. Unser Denkorgan ist ungeheuer komplex, geprägt durch die intensive Vernetzung der Nervenzellen, von denen jede einzelne an durchschnittlich zehntausend Kontaktstellen mit anderen verknüpft ist. Mithilfe von Computermodellen beschreiben jetzt deutsche Forscher die Ausbildung der individuellen neuronalen Architektur während der Gehirnentwicklung. [Telepolis News]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Lucy in the Sky with Diamonds

Cisco-Techniker schwört auf LSD: Manche Probleme bedürfen ungewöhnlicher Maßnahmen: Die besten Mittel zur Lösung von technischen Schwierigkeiten seien LSD und die Musik der Band Grateful Dead, meint ein Cisco-Techniker. Ist Dave Winer nicht auch ein Dead-Fan? Grins [Netzeitung.de Internet]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Ich wußte es: Intel ist böse!

Umstrittener Kopierschutz in Intel-Macs: Bastler haben festgestellt, daß Apple ein sogenanntes »Trusted Platform«-Modul in seine neuen Intel-Macs eingebaut hat. Ich glaube, ich sollte langsam mal die Plattform wechseln. [Netzeitung.de Internet]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Stammtischkapitalismus: Krud und simpel

Hilfe, ein Alien! Zur Kritik des Alienismus: Winfried Wolf setzt sich mit dem von Jürgen Elsässer entworfenen Bild der kapitalistischen Wirklichkeit [1] [2] auseinander: »Auf krude und simple Weltbilder treffen vier Charakteristika zu: Erstens haben sie meist dann Konjunktur, wenn sich die gesellschaftlichen Krisenerscheinungen zuspitzen. Zum zweiten wird bei ihnen eine Krisentendenz verabsolutiert, während andere ausgeblendet werden. Drittens machen sie die Wirklichkeit unkenntlich. Viertens wird durch all diese Vereinfachungen ein emanzipatorischer Kampf zumindest erschwert. Jürgen Elsässer hat - mit seiner Theorie des »Alienismus« - die im übrigen Parallelen zu manchen Positionen in der globalisierungskritischen Bewegung aufweist - ein krudes und simples Weltbild entwickelt, auf das diese Charakterisierungen zutreffen. Darüber hinaus gibt es bei seiner Theorie ein fünftes Charakteristikum: Elsässer widerspricht Elsässer.« Lesebefehl! [Junge Welt]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Spaß mit der Nigeria-Connection

Denn die Nigeria-Connection wird russisch: Nach den Mails aus Nigeria versuchen Betrüger mit dem russischen Unternehmer Michail Chodorkowski (Icon Icon Icon) Geld ins Ausland zu schaffen. [futurezone.ORF.at]

Für alle, die an das schnelle Geld glauben, erkläre ich Michail Chodorkowski zum »Google des Tages«.

Nigeria-Connection

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
Januar 2006
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien