space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Dienstag, den 6. Dezember 2005
Bankrotterklärung

Stefan Glänzer, Co-Founder 20six und Nico Wilfer, Founder myblog.de: »Liebe 20six-Mitglieder [...] Gestern haben wir mehrmals Erklärungen gepostet, bis das Supportblog ebenfalls durch den Hacker gelöscht wurde. [...] Am 13./14. Dezember möchten wir nun auf die neue Software umsteigen. Die Vorteile: Die myblog.de-Software ist einfach, schneller und insbesondere werdet ihr als 20six-Mitglieder ab sofort von den Weiterentwicklungen der myblog.de-Software und von unserem gebündelten Support-Aufwand profitieren. 20six.de und myblog.de werden nicht zusammengelegt, 20six bleibt eine eigenständige Blog-Community.« (Hervorhebung von mir, -ka-) [Industrial Technology & Witchcraft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Dinge, die man getrost vergessen kann

Wer glaubt, das Sony K750i sei ein GPRS-fähiges Handy, der kann dies getrost vergessen. Wegen einer morgen anstehenden Reise wollte ich dieses Handy zusammen mit meinem Powerbook so konfigurieren lassen, daß ich auch von unterwegs online sein kann. Nachdem zwei Techniker viereinhalb Stunden lang vergeblich versucht hatten, dem Teil GPRS beizubringen (einmal über E-Plus und einmal über D2 mit drei verschiedenen K750i), habe ich gesagt, daß sie aufgeben sollen (mir wurde die Angelegenheit zu blöd und zu teuer). Und ich werde nach der Reise wohl ein neues, wirklich GPRS-fähiges Handy für das Institut suchen müssen. Denn was nützt eine — wirklich — gut funktionierende Bluetooth-Connection, wenn sie in eine Sackgasse führt?

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Sound Lab

Sound Lab Module Five Fun Ways to Play with Audio Hijack Pro: »It's like a sound lab on your Mac — with Audio Hijack Pro (Shareware, US-$ 32) you can digitize legacy music, time-shift radio shows, and even repurpose your legally purchased music. Erica Sadun shows you five of her favorite AHP tips.« Das Teil sieht nett aus, aber ob es sich für Besitzer von GarageBand lohnt, hängt wohl stark von der Anwendung ab und muß jeder selber entscheiden. [MacDevCenter.com]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Security Alert 2.0

Sicherheitslücken in QuickTime 7.0.3 und iTunes 6.0.1: Wie Security-Protocols meldet, habe man eine Sicherheitslücke in der Heap-Verwaltung von QuickTime 7.0.3 und iTunes 6.0.1 sowohl unter Mac OS X als auch unter Windows entdeckt. Durch einen provozierten Überlauf im Heap von QuickTime könne ein Angreifer demnach schädliche Programmanweisung einschleusen und ausführen. Details zur Sicherheitslücke wurden bereits an Apple gesandt und sollen erst nach Veröffentlichung entsprechender Sicherheits-Updates der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. [MacTechNews.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

MediaWiki: Sicherheitslücke geschlossen

Die neue Version 1.5.3 von MediaWiki behebt neben kleineren Bugs einen kritischen Programmierfehler, der einem Angreifer unter Umständen das Einschleusen von beliebigem Schadcode übers Netz ermöglicht. Ein Update wird daher dringend empfohlen. [heise online news]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Turn Your Radio On

radiomug picture Podcasting auf dem Weg ins Radio: Der Medienrat der Medienanstalt Berlin Brandenburg (MABB) will die Berliner Radiofrequenz 100,6 an die Netzeitung und die Plattform für regionale Musikwirtschaft GmbH des ehemaligen Universal-Music-Geschäftführers Tim Renner vergeben. Beide Anbieter planen, den Möglichkeiten des Podcastings signifikaten Raum einzuräumen. [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Hier kommt die Blogger-Polizei

We can blog it Stefan Krempl: Das Internet in den Mühlen des Rechts: Foren & Haftung: Von der Demontage eines interaktiven Mediums. »Es war einmal die Hoffnung auf ein neues Medium, das den Datenreisenden mehr Raum für freie Meinungsäußerungen lassen würde. Nicht auf eine rechtsfreie Sphäre, aber auf einen interaktiven, Feedback ermöglichenden und die Einbahnstraßen der Massenkommunikation aufbrechenden, zweiseitig befahrbaren Kommunikationskanal. Es war auch mal ein Münchner Amtsgericht, das einen heute weitgehend unbekannten Provider namens CompuServe für die reine Durchleitung von Inhalten verantwortlich machen wollte. Und eine Schar weiser Politiker, die mit Hilfe von Gesetzen die Spielregeln für das noch größtenteils unbekannte Medium salomonisch festzusetzen suchten. Doch dann kamen die Anwälte und neue Richter.« Lesebefehl! [Telepolis News]

Vergleiche auch: Haftung für Forenbeiträge auch ohne Kenntnis? Das Unternehmen Universal Boards und dessen Geschäftsführer Mario Dolzer haben gegen Heise Online eine einstweilige Verfügung erwirkt, nach der es Heise Online verboten ist, »Forenbeiträge zu verbreiten, in denen dazu aufgerufen wird, durch den massenhaften Download eines Programms, den Server-Betrieb eines Unternehmens zu stören«, berichtet Heise Online selbst. Das Landgericht Hamburg bestätigte demnach jetzt die einstweilige Verfügung und wies den Widerspruch von Heise ab. [Golem.de]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

I love RSS: Yahoo!-Alerts

rsscap picture Yahoo! bietet RSS-Nachrichten per SMS: Viele Websites bieten inzwischen Nachrichten per RSS-Feed an. Yahoo! hat jetzt eine Schnittstelle für Handys programmiert. [Netzeitung.de Internet]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Security Alert: Lücke in Googles Desktop-Suche

Ich hatte dem Teil von Anfang an mißtraut: Ein Sicherheitsexperte hat eine Lücke in Googles populärem Desktop-Suchprogramm entdeckt. Ein Angreifer aus dem Web könnte darüber Informationen vom heimischen PC beziehen. [Netzeitung.de Internet]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

CIA-Folterflüge

Wessen Name ist Hase und wer hat von nichts gewußt? Der Law-and-Order-Man! Exinnenminister Schily schwieg über Komplizenschaft. Dafür äußerte sich der gute Mensch von Sezuan Kreuzberg: »Flughäfen sind keine grundrechtsfreien Räume«. Die Bundesregierung muß die vökerrechtswidrigen Aktionen der CIA auf ihrem Hoheitsgebiet unterbinden. Ein Gespräch mit Hans-Christian Ströbele. [Junge Welt]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Ausstellung im Bahnhof Potsdamer Platz

Berlinology »ist eine Ausstellung des russischen Malers Grigori Dor anläßlich des 15. Jahrestags der Deutschen Einheit. Die Ausstellung umfaßt 19 großformatige Bilder, die mit Acryl- und Ölfarben auf mit Zement strukturierten Leinwänden geschaffen wurden. Der Maler hat seine Eindrücke aus der visuellen Flut der wachsenden Metropole Berlin in dieser Bilderserie festgehalten. Mit dieser Ausstellung werden die beiden Eingangshallen des Bahnhofs Potsdamer Platz erstmals zu Ausstellungsflächen.«

Berlinology, Photo: Gabriele Kantel, 05.12.2005

[Photo: Gabi]

Allerdings hätte der Sponser Deutsche Bahn dem Künstler ruhig eine werbefreie Website spendieren können. So teuer sind die nun auch nicht.

flickr-Photo-Set Berlinology. Zehn Photos von Gabi zu dieser Ausstellung.

Und aus Lokalpatriotismus Grins erkläre ich den Potsdamer Platz zum »Google des Tages«.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Das Ende eines Experiments

Wikipedia verschärft Nutzungs-Regeln: Nachdem immer öfter Fehler und jüngst auch ein »Rufmord« in der Online-Enzyklopädie Wikipedia kritisiert werden, ändert Gründer Jimmy Wales die Regeln. Künftig dürfen nur noch registrierte Nutzer neue Artikel anlegen. Schade, damit wird das Experiment eines »offenen« und demokratischen Lexikons zu Grabe getragen und die Wikipedia nur noch von einer geschlossenen Gruppe getragen. Sie büßt damit viel von ihrer Nützlichkeit und ihrer Vorreiterrolle ein. Ein bißchen Gelassenheit gegenüber den Vorwürfen wäre schöner gewesen. [futurezone.ORF.at]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Bananenrepublik EU: Wir werden alle überwacht...

Datenschützer kritisieren Datenspeicherung: Deutsche Datenschützer werfen den EU-Justizministern eine »grundrechtliche Verrohung« vor. Konkret wird die Datenspeicherpflicht bemängelt. [futurezone.ORF.at]

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Rebloggeria

Weblog des Kindergartens der TU Wien. Allerschärfstes Willkommen, Kids! [E-Business Weblog/Newsfeed]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Die Crux mit den Webservices...

besonders, wenn man viele nutzt, ist, daß man sich dann auch many points of failure einhandelt. Daher: Kann jemand bitte den Server von Sitemeter wieder einschalten? Danke!

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Online Reisen

Der Map24-Routenplaner ist ein wirklich nettes Spielzeug, besonders wenn man die 3D-Ansicht, den Routenflug und den Zoom eingeschaltet hat. Das Benutzer-Interface ist ein wenig gewöhnungsbedürftig (kleine blaue Pfeile nach oben bedeuten »eingeschaltet«) und beim ersten Mal rödelt sich die Java-Erkennung (zumindest im Safari) einen Wolf, aber...

Ich bin gestern damit einmal virtuell von Berlin (Icon Icon Icon) nach Bonn (Icon Icon Icon) gereist, und es hat einen Mords-Spaß gemacht. Ob es wirklich nützlich ist, kann ich nicht entscheiden — isch 'abe keine Fuhrerschein... Grins Doch wenn man da jetzt noch ein API draufpfropft, wäre das die ideale Ergänzung zu den Google-Maps (besonders, wenn man die Satelittenbilder darüberlegen könnte) oder Yahoo-Maps für Europa. [Spiegel Online]

(Da ich vom Web-Mapping fasziniert bin, habe ich heute eine Kategorie Mapping angelegt. Ich werde im Laufe der nächsten Tage die Einträge zu diesem Thema, die bisher verstreut in Computergraphik und Webworking liegen, auch dorthin kopieren.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mapping

Ist der Zufall jetzt wieder zufällig?

flickr scheint seinen Algorithmus für die »zufälligen« HTML-Badges (wie die »Random Pics« in meiner rechten Spalte) geändert zu haben. Denn seit gestern abend sind die dort angezeigten Photos auch jüngeren Datums und wieder zufälliger. Bei den Flickr News ist noch nichts darüber zu finden. Egal, mich freut's.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Ein neues Spiel...

bei flickr: Berlin-Domino. Spielt mit, es ist einfach und macht Spaß.

Technorati-Tags:

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Schwanzlängenvergleich Nummer 8 ...

im Basic Thinking Blog. Diesmal ohne überflüssige Interpretationen.

Smile Teeth   So liebe ich Rankings.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
Dezember 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Interne Links
Archiv
Kategorien