space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Donnerstag, den 11. August 2005
Interna: Haloscan hat Schluckauf

Der Server bei Haloscan, der die Kommentare und Trackbacks des Schockwellenreiters verwaltet, hat zur Zeit ein wenig Schluckauf. Die Seiten laden daher momentan etwas laaaaaaaaangsaaaaaaam und die Kommentarlinks erscheinen nicht. Ich bitte, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

[Update]: War nur kurz, funzt jetzt wieder...

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Two Leg Hopper

Two Leg Hopper Eine Ingenieurin aus Heidelberg bringt Robotern das Laufen Hüpfen bei. Das sieht dann so aus. (Mit Film (QuickTime Icon, 28 MB) vom Two Leg Hopper) [zeitwissen:log]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Der Kampf gegen den Terror

Jeder kann etwas tun:

Wir alle wissen, daß es eine Todsünde für einen Taliban-Mann ist, eine nackte Frau zu sehen — er muss dann Selbstmord begehen... ausgenommen es ist seine eigene Frau. Deswegen fordere ich alle Frauen auf, am kommenden Samstag um 14.00 Uhr auf die Straße zu gehen, total nackt.

Damit helfen Sie der Regierung unidentifizierte und unerwünschte Terroristen zu identifizieren. Es wird empfohlen, etwa eine Stunde nackt in der Nachbarschaft umherzugehen, damit der beste Anti-Terror Effekt zustande kommt. Alle Männer werden gebeten, vor ihrem Wohnsitz in einem Strandkorb Platz zu nehmen und die nackten Frauen anzusehen! Damit beweisen Sie, daß Sie nicht Mitglied der Taliban sind. Auch zeigen Sie großen Mut, nackte Frauen zu sehen... auch wenn es nicht Ihre Eigene ist. Selbstverständlich machen die Männer das nur, um ihre Frauen zu unterstützen im Kampf gegen den Terror. Weil Taliban auch keinen Alkohol akzeptieren, sollte ein kaltes Bier in Eurer Hand eine deutliche und gesunde Anti-Terror Haltung zeigen. Die Deutsche Regierung wird diesen Einsatz der Bürger sehr zu schätzen wissen und dankt für Eure Hilfe im Kampf gegen den Terror.

Machte meinen Tag! [Mosaikum 1.0]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Auch die Österreicher lieben RSS

RSS Icon RSS-Agent.at ist ein österreichisches RSS Portal. Interessierte Besucher erhalten hier alle wichtigen Informationen zum Thema RSS. [langreiter.com simple plainness]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Bloggen und Podcasting mit Plone

Talk.BMC.com — Podcasting and blogging using Plone: Talk.BMC.com includes blogs and podcasts on a variety of key information technology topics and issues. [Zope.org]

Und da heute irgendwie Podcast-Tag im Schockwellenreiter ist, erkläre ich Podcasting zum »Google des Tages«.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Wichtiger Bug-Fix für Frontier

Cactus Frontier Kernel: Important bug fix for outline-saving. »The bug: If something was hoisted, and the user saved, only the currently-visible text would be saved. Any non-visible text would be lost if the user closed the window after saving. This bug has been there for a long time, since we started saving outlines in XML. It's fixed by a change in Frontier.tools.data.windowTypes.outlinerFile.save (.ftsc, 10 KB).« [Scripting News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Frontier

Freie Musik für freie Ohren

Eine interessante Liste von Links zu Musik, die unter einer Creative Common-Lizenz veröffentlicht wurde und daher für Podcasts u.ä. sehr brauchbar ist:

Im Internet Archive kann man im Audio-Bereich ebenfalls nach Open Source Audio suchen und einige Schätze heben...

Netlabel sind eine neue Form des Musikvertriebs. Sie sind mit klassischen Labels im Musikbusiness vergleichbar, stellen jedoch die Musik als kostenlosen Download zur Verfügung. Häufig stehen die Musikstücke unter der Creative-Commons-Lizenz, wie die oben genannten. [Mac Essentials]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Opera Mini

Opera stellt Mini-Webbrowser fürs Java-Handy vor. [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Domain-Grabbing

Verbraucherzentrale warnt vor eigenem Link: Eine ehemalige Internetadresse des Schuldenpräventionsprojekts der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein (frech aus dem Frame heraus verlinkt) wird von einem gewerblichen Anbieter genutzt, der kostenpflichtige Dienstleistungen auf dieser Seite anbietet. Der Anbieter hat sich die frei gewordene Domain gesichert. Das Projekt zur Schuldenprävention ist seit einiger Zeit unter der neuen Adresse waskostetdiewelt.com zu finden. Solch eine Domain aufzugeben, ist aber auch selten dämlich und lädt Domain-Grabber geradezu ein, aber wer auch Frames benutzt... [Golem.de]

[Update]: Zwischenzeitlich wird die URL »www.schuldenpraevention-s-h.de« nicht mehr auf ein Erotikforum, sondern auf die Seite »hilfe-forum.info« umgeleitet. [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Nach Hause telephonieren

Yahoo Messenger 7 bietet Internet-Telefonie: Nach Abschluss des Beta-Tests bietet Yahoo den Yahoo Messenger ab sofort in der Version 7 auch in deutscher Sprache zum Download an (bisher leider nur für Windoofs). Mit Hilfe des aktuellen Instant-Messaging-Clients sind kostenlose Internet-Telefonate zwischen Nutzern des Yahoo Messenger 7 möglich. [Golem.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Steine schmeißen im Glashaus

SCOs UnixWare enthielt offenbar Linux-Codes: Grundlage der Vorwürfe gegen den Software-Hersteller ist die Aussage des SCO-Entwicklers Erik Hughes vor Gericht, die gestern von Groklaw, einem Weblog, das den Prozess des Unternehmens gegen IBM verfolgt, veröffentlicht wurde. Demnach wurde der Linux-Kernel 2.4 in den UnixWare-Versionen 7.1.2 und 7.1.3 bis Mai letzten Jahres ausgeliefert. [de.internet.com]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Save Privacy

Meta-Eule Das Urteil am Morgen: Bundesgerichtshof: Lauschen ja, aber nicht überall. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat entschieden, daß Aufzeichnungen in privaten Umgebungen wie Krankenzimmern nicht zur Verbrechensaufklärung verwendet werden dürfen — Selbstgespräche eingeschlossen. [Stern.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Die von der SED erzwungene Proletarisierung der New Yorker Bevölkerung...

Herr Schönbohm, lag auch New York in der DDR? Der Sommer der toten Kinder: New York erlebt dieser Tage eine geradezu unglaubliche Häufung von Morden und Gewalttaten an Kindern, gepaart mit grausigen Unfällen. [Spiegel Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Podcasting, die letzte Rettung für Old Media?

Tiny iPod Tagesschau kommt als Podcast-Ausgabe: Die Tagesschau soll es nicht länger nur als Video-Stream im Internet geben. Der NDR stellt jetzt auch eine Podcast-Ausgabe zur Verfügung. Hier der Direktlink für iTunes. [Netzeitung.de Medien]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Gebt Bayern zurück an die Bayern

Edmund Stoiber: »Ich akzeptiere nicht, daß der Osten entscheidet, wer in Deutschland Kanzler wird. Die Frustrierten dürfen nicht über Deutschlands Zukunft bestimmen.« Bert Brecht: »Da sich herausgestellt hat, daß unser Volk eine dumme Hammelherde ist, empfehlen wir der Regierung, sich ein anderes Volk zu wählen.« Und noch einmal Stoiber: »Wir haben leider nicht überall so kluge Bevölkerungsteile wie in Bayern.« [n-tv, Netzeitung.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Hartz-IV-Compagnie

Absahnen mit Ein-Euro-Jobs: Statt Arbeitslose in den Arbeitsmarkt zu integrieren, würden Ein-Euro-Jobs dafür sorgen, daß Menschen arbeitslos werden. Für Arbeitgeber wäre es billiger, einen Langzeitarbeitslosen putzen oder kochen zu lassen, als eine reguläre Arbeitskraft einzustellen. [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Die nächste Steuererklärung kommt bestimmt

Unter dem Titel Geld vom Staat informiert das Manager-Magazin über Möglichkeiten und Voraussetzungen der steuerlichen Würdigung eines häuslichen Arbeitszimmers. [advobLAWg]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
August 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien