space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Donnerstag, den 14. Juli 2005
Richtigstellung zu gängigen Fehlinterpretationen des Urheberrechtsgesetzes

oder: Wie kompetent sind BKA und BSIFragezeichen Stiller Protest regelt (auch hier). [Danke, Fabian Keil]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Musik zur Mittagspause

Das hatte ich zwar schon einmal, aber manche Songs sind einfach so gut, daß sie wiederholt werden müssen: Laura Branigan, die leider viel zu früh verstorbene Sängerin mit der phantastischen Stimme, singt den Janis-Joplin-Hit Me And Bobby McGee (MP3, 3:50 min., 4,4 MB) live im Studio des New Yorker Radiosenders WPLJ (aufgenommen am 29. Mai 2002).

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Bal Populaire

Heute finden — wie in jedem Jahr — überall in Frankreich Feuerwerke und Feten statt, weil vor 16 Jahren Gabi und Jörg an einem 14. Juli geheiratet haben. Und weil die Franzosen ein vorausschauendes Völkchen sind, haben sie schon vor 216 Jahren zu diesem Anlaß einen Sturm auf die Bastille veranstaltet.

Hochzeitsphoto

Daher: Allons enfants (MP3, 9:03 min., 8,3 MB, der Server ist ein wenig überlastet heute, daher besser erst runterladen) — hier Text und Noten zum Mitsingen.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Ein weiterer Testkandidat: CorpCalendar

CorpCalendar 1.6 »is a simple little calendar application suitable for small groups or companies.« Eine Review gibt es im ZopeMag. [Zope.org]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Medienstandort Leipzig

Neue übergreifende Medienausbildung beginnt in Leipzig: Mit einem neuen Ausbildungsprogramm möchte Leipzig den Sprung an die Spitze der deutschen Medienstandorte schaffen. Die beiden jeweils viersemestrigen Studiengänge »Technologies of Multimedia Production« und »Web Content Management« seien von Konzeption und Inhalt her einmalig in Deutschland, sagte der Sprecher des Projektrates Masterprogramm Medien Leipzig, Gerhard Heyer, am Mittwoch in Leipzig. »Das Internet bietet noch viele Möglichkeiten, die längst nicht ausgeschöpft sind. Wir befinden uns bislang in einer Art Probephase — ähnlich vor rund 120 Jahren, als der Rotationsdruck eingeführt wurde«, sagte der für den Studiengang Web Content Management zuständige Journalistik-Professor Michael Haller. Mein Reden! (Schamlose Eigenwerbung! Grins) [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Die Angst des Mobilfunkers vor dem Internet

Nicht mehr nach Hause telephonieren: Vodafone Deutschland will Anrufe von VoIP-Anbietern blockieren. [de.internet.com]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Vlogging

Ha Ha! Hier wird die neueste Sau durchs Dorf getrieben: Blogging + Video = Vlogging. »Got room for one more online media trend? Here come the vloggers, who have added video shorts to the user-created media mix. Part 1 of a three-part series. By Katie Dean. PLUS: The Vlog World's Greatest Hits.« Letzte Woche hieß es noch Vodcasting, heute heißt es schon »Vlogging«. [Wired News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Kybernetische Kicker

Robokicker Spannender als die Tour de France: Fußball-WM der Roboter. In Osaka hat die diesjährige Weltmeisterschaft im Roboterfußball, der Robocup 2005 begonnen. Bis 2050 wollen die Roboter-Fußballer ein menschliches Nationalteam auf dem Rasen schlagen. Bis dahin müssen die kybernetischen Kicker nicht nur besser werden, sondern auch noch kräftig wachsen. [Spiegel Online]

Robocup 2005 ist auch der heutige »Google des Tages«.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Sicherheitsrisiko RSS-Feed?

Die Geier fragen: Could blogging spread computer worms. [The Register]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Open Source bei der BBC

BBC stellt Open-Source- Projekte online: Die BBC setzt schon länger auf Open-Source-Software. Einige freie Programme stellt die Rundfunkanstalt jetzt online vor und lädt zum Mitprogrammieren ein. [Netzeitung.de Internet]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Blühende Landschaften

Neues von der Ko(h)lonialisierung: Einkommensungleichheit und Armut haben im vergangenen Jahr in Ostdeutschland nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) weiter zugenommen. Ostdeutsche Einkommen liegen im Durchschnitt nur noch bei 63 Prozent des Westniveaus. Da gewinnt ein alter Slogan doch wieder zunehmend Bedeutung: »Go West, Young Man!« [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Was haben eBay, Yahoo! und Amazon gemeinsam?

Soup Can Nicht nur das heutige 10-jährige Jubiläum. Sondern sie setzten — wie auch Google — rechtzeitig auf Webservices und zeigten dadurch, daß sie das Netz ernst nahmen. So sind sie nicht unverdient die Überlebenden des Dot.com-Booms. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Ortung

WLAN als Ersatz für GPS: Intel experimentiert mit WLAN und GSM als mögliche Alternativen zum Satellitenortungssystem GPS. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Noch einmal: Typo3 als »vollwertiges« CMS?

Zum vorläufigen Abschluß der Diskussion möchte ich auf einen lesenswerten Artikel von Wolfgang Wiese (aka xwolf) hinweisen: Typo3 als Allrounder-Lösung für Unis? Er behandelt vor allem die sozialen Probleme, die beim Einsatz eines CMS — speziell im wissenschaftlichen Umfeld — auftreten. Vieles daraus kommt mir sehr bekannt vor. Grins [man bedim len?]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Der Feind des Bösen ist nicht immer das Gute

Auf Antifreeze.de (BTW: Allerschärfstes Willkommen!): »Aber es ärgert mich maßlos, wenn andere Firmen ohne Einwilligung Geld mit unserer Arbeit verdienen. Und genau das ist der Fall bei diesen Downloadportalen. Leider wird das in der derzeitigen Diskussion oft vergessen.« Mit einem Nachschlag (aus irgendwelchen Gründen funzt der Link, obwohl jetzt schon dreimal per »copy & paste« eingesetzt, nicht). [alles was recht ist: Simon's Blawg - blat.antville]

Vergleiche aber auch hier: »Ich fand »AllofMP3« noch nie ganz koscher und unterstützenswert. [...] Die Abmahnwelle finde ich aber politisch bedenklicher. Mal schauen, wann sie die Domain filtern lassen wollen.« [netzpolitik.org]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Aus der Abteilung »Wir nennen Roß und Reiter«

Einstein-Krawatte So schön kann Dosenfleisch sein: Die Einsteinkrawatten mit mathematischen Formeln in marineblau und weinrot für nur 17,70 T€uro.

Nichtsdestotrotz: Selbst »wenn ich ein Stück des genialen Denkers mit mir herumtragen« wollte (was ich eigentlich nicht will), Werner Zillger von der Firma chemoLine, Bismarckstraße 31, D-53773 Hennef, Tel:+049-2242-874-366 Fax:+49-2242-874-367, ist ein übler Spammer, der in der selbstgebauten Hölle der billigen Einstein-Devotionalien schmoren möchte.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Subject: Anzeigen

Was soll ich eigentlich davon halten, wenn ich so eine Email bekomme?

MEDIADATEN
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir moechten Sie hoeflichst bitten, uns Ihre
Mediadaten nebst Probeexemplar zuzusenden.
Besten Dank!

Soll ich den Schockwellenreiter ausdrucken und per Schneckenpost versenden?

Bozo /

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
Juli 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien