space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.



quality content
Einkaufen - Autobilder odge - Stadt Blogs Fun



Werbebanner

Kredit online finden - durch Vergleich! CLH Webartikel sind online - cherche la Catalogue Regional pour la france -unser Klassiker prolinks online Ferienhäuser buchen für den Urlaub Ferienhaus nächsten Sommer

Kostenloser Pressedienst
Branchenbuch
Plastikkarten

Linkpopularität
Vermiculite shop
Türkei Reisen
FreeSMS - Hotels
Usenet Hilfe

space picture space picture

Daily Link Icon Mittwoch, den 6. Juli 2005
Noch ein Open Source CMS: Contenido

Notizzettel Contenido (Open Source) »ist ein Produkt der four for business AG, einem e-Business Dienstleister aus Offenbach am Main. four for business ist der Garant für die ständige Weiterentwicklung des Produktes, das mittlerweile in mehreren tausend Onlinediensten im Internet, Intranet und Extranet eingesetzt wird. Unterstützt wird die Entwicklung von der Contenido Community mit über 2.000 registrierten Usern. Contenido legt im Gegensatz zu anderen CMS den Schwerpunkt auf die Bedienbarkeit durch den Endanwender. Das Insite Editing, das Editieren von Inhalten direkt im späteren Layout, erlaubt eine sehr einfache Pflege von Webinhalten.« (Download)

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Rebloggeria: G8-Weblog

Das G8-2005-Weblog soll vorranging der Information von Journalisten dienen, ist aber sicher auch für andere ganz interessant. Allerschärfstes Willkommen! [Richard H. Huber per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Softwarepatente gekippt

Es steht sowieso schon in allen Medien, daher hier nur noch wegen der Chronistenpflicht: Europaparlament stimmte gegen Softwarepatente. Heute hat das Europaparlament der Kommissionsvorlage mit einer deutlichen Mehrheit die Zustimmung dazu verweigert. 648 votierten gegen die von der EU-Kommission erarbeitete Richtlinie und nur 14 dafür, 18 enthielten sich. Die EU-Kommission erklärte, sie respektiere die Entscheidung des Parlaments und wolle auf die Ablehnung nicht mit einem neuen Vorschlag reagieren. [Spiegel Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Einstein in Bern

Einstein in Bern Ab morgen beginnen in Bern die Höhepunkte des Einsteinjahres und des Jahres der Physik. Am 7.- und 8. Juli werden wissenschaftshistorische Beiträge in einer anregenden Mischung aus Vorträgen, Filmausschnitten, Multimedia Präsentationen, round table Diskussionen und Vorträgen nach dem Motto Thinking like Einstein vorgestellt. Alle Beiträge werden multimedial aufbereitet und sind ab dem 9. Juli zum internationalen Festtag in Bern im Internet abzurufen. Zu dieser Zeit wird der Festakt im Kulturkasino der Stadt beginnen. Nach einem Eröffnungswort vom Bundespräsidenten Schmid verrät der ehemalige Sekretär der Nobel-Kommission in Stockholm, Anders Bárány, einige Details aus der Geschichte der Nobelpreisverleihung an Albert Einstein. Es schließt sich eine der seltenen Aufführungen der Five Madrigal Stanzas von Martinu an, der diese in Princeton speziell für Einstein komponierte. Der berühmte amerikanische Physiker Murray Gell-Mann, selbst Nobelpreisträger, empfängt danach die renommierte Einstein-Medaille und hält einen Festvortrag zu »Einstein's Legacy«. Alle Beiträge werden life im Internet übertragen. [Gerd Graßhoff per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

PHP-Suppenküche

Soup Can The PHP SOAP Extension (PDF Icon, 180 KB): »This article describes the new SOAP extension for PHP. It is intended for PHP developers who want to write their own web services servers, or use SOAP to access existing ones. It assumes some familiarity with web services, SOAP, and WSDL (Web Services Description Language).« [Andreas P. per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Neuköllner Müllbeseitigung

Heute: Die Kinderbadewanne...

Kinderbadewann, Photo: Gabriele Kantel, 03.07.2005

So langsam haben wir unseren Hausstand zusammen. [Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Verschärftes Metablogging: Weblogs als Diplomarbeits-Thema

Stephan Mosel (better known as Moe) hat fertig: Praktiken selbstgesteuerten Lernens anhand der Nutzung von web-basierten Personal-Publishing-Systemen (PDF Icon, 1,2 MB). Unveröffentlichte Diplomarbeit, Uni Gießen 2005. Eine kurze Einführung gibt es bei Moe selber. [PlasticThinking: Moe's Blog.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Fraktale selber bauen

Context-Free Design Grammar (Frei wie Freibier und wie freie Rede) »is a simple programming language for generating fractal images from short programs.« [Boing Boing]

Context-Free Screen Shot

Das Teil gibt es für Macintosh, Windows und Posix/Unix. Testen!

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mathematik

Nachhilfe für Mausschubser

An Introduction to Tiger Terminal, Part 3: »In Part 3 of this Tiger Terminal introduction, you'll learn some helpful commands that you can use to view information about your network, including netstat, nslookup, traceroute, and more.« [O'Reilly MacDevCenter.com]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Turn Your Radio On

oder Off? oder was? Warum sich deutsche Sender bei Podcasts taub stellen: Deutsche Medienmanager verhindern bewußt die Veränderungen der Radiobranche durch Podcasting, sagt Radioprofi Wolfgang Harrer. [Mac Essentials - RSS20]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

wxPython-Tutorial

Python Icon, Photo: Gabriele Kantel Devshed wagte a look at wxPython: »In the first of a series of articles for Dev Shed covering the wxPython GUI library, Peyton McCullough introduces some simple dialogs, explains how to create a simple frame, how to create a menu, and how to add two basic controls to a panel.« Nettes Tutorial, daher ausdrucken! [Daily Python-URL! (from the Secret Labs)]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Python

Nase voll

Neue SCO-Klage gegen IBM nicht zugelassen: »Der zuständige Richter hat von den Taktierereien im Prozess von SCO gegen IBM wegen Urheberrechtsverletzungen die Nase voll. Jetzt lehnte er einen Antrag von SCO auf Änderung der Klage ab.« [Computerwoche Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Linkspartei in Ostdeutschland bei 30 Prozent

Die geplante Linkspartei aus PDS und der linken Wahlalternative WASG hat in der Wählergunst erneut zulegen können. Einer Umfrage zufolge stellt das neue Bündnis eine ernsthafte Konkurrenz für die Ost-CDU dar. [Netzeitung.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Der Geburtstag des Tages: Kein Grund zum Feiern

Dalai Lama Infopaket Zeitlos, gigantisch, respektvoll, tolerant, geduldig, bescheiden, schlicht, humorvoll, herzlich, sanft, erdhaft, harmonisch, transparent, immer wieder lachend und knalldumm: Der Dalai Lama wird heute 70. [Junge Welt]

»Und so wird aus dem Feudalherrscher ein Friedensfürst, aus der Kultfigur der Esoterik-Szene ein Weisheitslehrer, dem Politiker jeder Couleur, von Otto Schily und Antje Vollmer hin zu Otto Graf Lambsdorff und Roland Koch den Hof machen«: Der Denkladen hat ein Dalai Lama Infopaket (10 Euro) zusammengestellt.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Hardliner des Tages

Jörg Schönbohm Jörg Schönbohm: »Schönbohm gilt als innenpolitischer Hardliner in der CDU und fällt immer wieder durch rechte populistische Äußerungen auf. Er gilt als Erfinder des Begriffs der »deutschen Leitkultur« und sitzt im Vorstand des berüchtigten Studienzentrums Weikersheim. Wiederholt gab er der Jungen Freiheit Interviews, ebenso dem Rechtsextremen nahestehenden Waffenmagazin Deutsche-Militär-Zeitschrift. Schönbohm hielt die Laudatio bei einer Buchvorstellung des Vordenkers der rechtsextremen Szene, Ulrich Schacht, in Anwesenheit der versammelten intellektuellen rechte Berliner Prominenz. Mehrfach trat er als Redner vor rechtsextremen Burschenschaften auf.« [Junge Welt]

Und damit das alles nicht in Vergessenheit gerät, erklären wir Jörg Schönbohm nicht nur zum Hardliner, sondern auch zum »Google des Tages«.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

SWPAT — Bananenrepublik EU

Softwarepatente — auf der Kippe: Konservative Abgeordnete revoltieren gegen den Pro-Patent-Kurs der Fraktionsführung und drohen, die Richtlinie zusammen mit Rot-Grün zu kippen.

Stoppt Softwarepatente

Nach einer monatelangen hitzigen Lobby-Schlacht steht heute das entscheidende Votum im EU-Parlament an. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Leben ohne Micro$oft: Wienux

Tu felix Austria: Ein Linux für Wiens Behördenrechner. Ab sofort haben Wiens Magistratsmitarbeiter die Wahl zwischen dem freien Betriebssystem mit OpenOffice und den Produkten von Microsoft. Das eigens adaptierte Behörden-Linux setzt auf Debian mit KDE-Desktop und Firefox. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Da didel dum, die Angst vor Blogs geht um

Auch im NDR-Fernsehen: Die zunehmende Macht der Internet-Blogger. War eine Sendung vom 13. Mai 2005, die haben also schon länger Angst... Grins

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Aus der Abteilung »Wir nennen Roß und Reiter«

Rainer Seefried von der Floor Heatech GmbH ist ein übler Spammer. Mit Hilfe dieser Spam-Firma (euphemistisch auch Email-Marketing genannt) müllte er mein Postfach gleich mehrfach ungefragt zu, um mich zu überreden, Warmwasser-Fußbodenheizungen zu (ver-) kaufen. Herr Rainer Seefried aus der Dotzheimer Str. 27 in Wiesbaden, so wird das nichts...

Stoppt Spam!

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung
Monatskalender
Juli 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien