space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Telefonbuch
Mozilla Firefox Download


space picture space picture

Daily Link Icon Donnerstag, den 30. Juni 2005
Musik zum Feierabend

Kokain ist eine vielbesungene Droge. Eine Auswahl? Johnny Cash mit dem Cocaine Blues (MP3, 3:01 min., 2,8 MB), Eric Clapton mit Cocaine (MP3, 6:37 min., 6,1 MB) und last but not least Greatful Dead, ebenfalls mit einem Cocaine-Song (MP3, 4:24 min., 4,0 MB).

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Der Musiker des Tages: Erich aus dem tiefen Tal der Willenlosen

Letzte Woche im Sandmann: Ein hagerer Mann mit einem Akkordeon setzt sich auf einen Barhocker, erzählt eine lange und umständliche Geschichte von einer Wanderung durch das Wetterstein-Gebirge und spielt dann ein selbstkomponiertes Stück auf der Quetschkommode...

Erich

Das ist Erich, der Guy Klucevsek aus der Neuköllner Reuterstraße. Während Guy erfolgreich die Symbiose des Polkas mit dem Großstadtjazz eines John Zorn versucht, kombiniert Erich die alpine Volksmusik mit den akustischen Einflüssen seiner (Wahl-) Heimat Neukölln. Und immer gehören die ruhig vorgetragenen Geschichten aus dem Wetterstein, vom Schützensteig oder der Steilwand des Schreckens dazu.

Erich ist ein Erlebnis. Wenn seine Tour auch einmal bei Euch vorbeiführt, hört ihn Euch an. Bei mir läuft gerade in Dauerrotation: Im tiefen Tal der Willenlosen. [Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Ein Königreich für einen Award

Huch! Erst durch die Neiddebatte der Weblogbedeutungsmafia dort bin ich darauf aufmerksam geworden, daß der Schockwellenreiter beim Preisbloggen 2005 der Zeit und Blogg.de in der Kategorie »Wissen« nominiert worden ist. Ich danke denen, die mich nominiert haben und natürlich bin ich der Meinung, daß der Schockwellenreiter den Preis verdient hat. [2 oder 3 dinge, die wir über weblogs wissen]

Smile Teeth   Und Schockwellenreiter dissen ist sowas von 2002 (Danke kris, machte meinen Tag).

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Lalü, lala: Dümmer als die Polizei erlaubt

Die Berliner Polizei fährt schneller als die Polizei erlaubt und verursachte in diesem Jahr mit ihren gerade einmal 250 BMWs schon 499 Unfälle, davon waren 376 selbstverschuldet. Vielleicht sollte man ihnen Tretroller zur Fortbewegung geben. [Berliner Zeitung]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Endlich: Papa hat wieder Arbeit...

am kürzeren Ende der Sonnenallee (MPEG, 2,8 MB). [Christoph M. per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Einen für den Morgen

Jeden Sommer wieder: Cyrus Chestnut featuring Anita Baker mit Summertime (MP3, 4:27 min., 3,1 MB). [Industrial Technology & Witchcraft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Alles in Dortmund?

Ralf hat Recht: Das ist große Kunst!

Trinkhalle in Dortmund

Exportweltmeister: Trinkhallen in Dortmund. [The Cartoonist]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Web-Services: Hacking Maps

Zwei neue APIs sind draußen: Das Google Maps API und das Yahoo! Mapping API. So viel zu programmieren und so wenig Zeit... [O'Reilly Radar]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Die glorreiche Sieben, Teil 2

QuickTime For Java Book Cover What's New For Developers in QuickTime: »In Part 1 of this series, Chris Adamson covered the new features of QT7 that end users will see. Today, he shows you some of the most prominent changes from a developer point of view, including: the QTKit API for Cocoa, the new QuickTime MetaData API, support for frame reordering codecs, Core Audio-based sound enhancements, and QuickTime for Java.« Natürlich ausdrucken! [O'Reilly MacDevCenter.com]

[Related Reading]: QuickTime for Java: A Developer's Notebook (Haben wollen!), Chapter 5: Working with QuickDraw (PDF Icon, 508 KB).

Und QuickTime for Java ist auch der heutige »Google des Tages«.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Rebloggeria: ODP-Weblog

Es gibt jetzt auch ein deutschsprachiges Weblog von Mitarbeiters des Open Directory Projects, das ODP — Humans do it better. Allerschärfstes Willkommen! [ODP Weblog]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Noch ein Update: Eclipse 3.1

Entwicklungsplattform Eclipse in Version 3.1 erschienen. Momentan sind die Server jedoch stark überlastet, so daß die Download-Seiten nur schwer erreichbar sind. [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Wer so ein WYSIWYG-Tool braucht...

Freier HTML-Editor Nvu 1.0 ist fertig: Der WYSIWYG-HTML-Editor Nvu 1.0 (gesprochen »N-View«) ist fertig und steht ab sofort als Download bereit. Die Open-Source-Software setzt auf der Code-Basis von Mozilla auf, nuzt die Rendering-Engine Gecko und ist für Windows, MacOS X, Linux und diverse Unix-Derivate zu haben. Es gibt auch eine deutsche Website zum Projket. [Golem.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Informatiker sind alle Verbrecher...

Alles Verbrecher Ihr Herz ist ein finsteres Loch.
Hat tausend verschiedene Gemächer.
Aber süß, aber süß sind sie doch.


[aumund.org - Wir ertrinken in Information, aber hungern nach Wissen]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Das Ende der Wissenschaft?

Zurück ins Dunkle Mittelalter: Eine Analyse der technischen Innovationsrate kommt zu dem Ergebnis, daß wir uns dem Mittelalter wieder annähern, während die kreativste Periode Ende des 19. Jahrhunderts gewesen sein soll. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Rechtliches Minenfeld für Technologie-Entwickler

Grokster und das Gedankenverbrechen: Das Urteil des Obersten Gerichtshofs der USA zu Tauschbörsen lässt viele Fragen offen und könnte ungeahnte Nebenwirkungen auch in Europa entfalten. Skeptiker befürchten, daß sich angesichts der letztlich auch die Hintergedanken eines Entwicklers abstellenden Begründung ein rechtliches Minenfeld inklusive einer neuen Klageflut gegen Technologieanbieter und Nutzer öffnet. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Global Frequency

Globale Verschwörung gegen Warner Bros. Entertainment: Nicht ausgestrahlte TV-Serie wird übers Netz schlagartig populär. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Ein Award, ein Award...

Deutscher Multimedia Award 2005 verliehen: Vorgestern wurden in Berlin die diesjährigen Gewinner des Multimedia Awards ausgezeichnet. Erstmals gab es auch einen Preis für die skurrilste Website der Republik. [Netzeitung.de Internet]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Ameisen-Biotope

Die Zahl der Ameisenhügel wächst kontinuierlich: Project Antville: Sites using Antville. [thomas n. burg | randgänge]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Hello World

Stage 1: New Manager

10 PRINT "HELLO WORLD"
20 END

Stage 2: Middle Manager

mail -s "Hello, world." bob@b12
Bob, could you please write me a program that
prints "Hello, world."? I need it by tomorrow. ^D

Stage 3: Senior Manager

% zmail jim
I need a "Hello, world." program by this afternoon.

Stage 4: Chief Executive

% letter
letter: Command not found.
% mail
To: ^X ^F ^C
% help mail
help: Command not found.
% damn!
!: Event unrecognized
% logout

[Berndt W. per Email.]

Bozo /

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung


Monatskalender
Juni 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Interne Links
Archiv
Kategorien