space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Telefonbuch
Mozilla Firefox Download


space picture space picture

Daily Link Icon Freitag, den 17. Juni 2005
Das Hundebild am Freitag

Ja es ist Freitag und nein, ich habe es nicht vergessen. Hier ist es, das wöchentliche Hundebild...

Zebu, Photo: Gabriele Kantel

Da der Hund und ich uns an diesem Wochenende auf einem Agility-Turnier in Brandenburg herumtreiben und ich daher frühestens am Sonntag abend wieder online sein könnte, wird es auch diesmal kein Update vor Montag früh geben. Wie immer wünschen wir uns einen Sieg, daher drückt uns bitte die Daumen, und Euch allen da draußen ein schönes Wochenende mit viel Sonnenschein (MP3, 5:04 min., 4,6 MB). [Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Filmchen gucken

DailyMotion ist so etwas wie Flickr für Videos. Notiz an mich: Beobachten! [hebig.com]

[Update 10:10 Uhr] Hier probiert noch jemand, Flickr für Video zu werden: YouTube. Auch beobachten! [Webpropaganda]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Video-Terminal

Kai Surendorf: Zur Bearbeitung von QuickTime-Filmen am Terminal eignet sich QTCoffee (Donationware bei privatem Gebrauch, kommerzielle Nutzer zahlen US-$ 10). Für gelegentliche Arbeiten gedacht ermöglicht sie es unter anderem, Filme zusammenzufassen, zu vergrößern oder zu verkleinern oder Tracks aus einem Film zu extrahieren. [mac.delta-c]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Perl(en) der Programmierung

Da war doch noch eine Scriptsprache: Understanding and Using Iterators. »Unlike some other programming languages, Perl makes it easy to process lists of items. Lists and arrays aren't always suitable for every task, though; sometimes you need something more powerful. Sometimes you need an iterator. Joshua Gatcomb explains where iterators are useful and how to use them.« [Perl.com]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Schlangenfraß: Python-Kochbuch

Python Cookbook Book Cover Freitag ist O'Reilly-Tag im Schockwellenreiter Grins: Cooking with Python, Part 1: »In these sample recipes from Python Cookbook, Second Edition, learn how to use Unicode to handle international text strings that include non-ASCII characters, and how to select the nth smallest element of a sequence. Check back here next week for two more recipes on implementing a ring buffer and computing prime numbers.« Unbedingt ausdrucken! [Meerkat: An Open Wire Service: ONLamp.com]

[Related Reading]: Python Cookbook, Second Edition, Chapter Time and Money (PDF Icon, 452 KB).

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Python

Für den SysAdmin: Backup

MySQL in a Nutshell Book Cover Live Backups of MySQL Using Replication. »One of the difficulties with a large and active MySQL database is making clean backups without having to bring the server down. A simple method to ensure reliable backups is to set up replication for MySQL. Russell Dyer, author of MySQL in a Nutshell, walks through the process of using replication for data backups.« [Meerkat: An Open Wire Service: ONLamp.com]

[Related Reading]: MySQL in a Nutshell, Chapter 6: Date and Time Functions (PDF Icon, 395 KB).

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

PHP 5 objektorientiert

Learning PHP 5 Book Cover Object Overloading in PHP 5: »PHP 5 has greatly improved object-oriented programming support. It also has new hooks to overload methods and properties. How can you do this? Why would you want to? Martin Jansen demonstrates method and property overloading with PHP 5 objects.« [Meerkat: An Open Wire Service: ONLamp.com]

[Related Reading]: Learning PHP 5, Chapter 8: Remembering Users with Cookies and Sessions (PDF Icon, 256 KB).

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Leben ohne Micro$oft

Kein Werkzeug des Teufels Opera 8 für den Mac. »Die norwegische Softwareschmiede Opera hat heute Version 8.0.1 ihres gleichnamigen Browsers für Mac OS X veröffentlicht. Diese bietet laut Hersteller die gleichen Funktionen wie die bereits zuvor erschienenen Pendants für Windows und Linux. Dazu gehören das Security-Feld mit Anzeige des Site-Zertifikats, native Unterstützung von Scalable Vector Graphics (SVG 1.1 Tiny), die Möglichkeit alle privaten Daten zu löschen, ein »Papierkorb« für während einer Sitzung geschlossene Fenster und Pop-ups sowie die Extensible Rendering Architecture (ERA), die Seiteninhalte automatisch auf Fensterbreite verkleinert.« (Download) [Computerwoche Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Festung Europa

Institutionalisiertes Misstrauen gegen Flüchtlinge. Warum Menschenrechtsorganisationen das deutsche Asylverfahren kritisieren. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Bananenrepublik Europa: Das Chaos ist perfekt

Denn in Dänemark wird das EU-Referendum verschoben, auf dem EU-Gipfel verordnen sich die Regierungen eine Denkpause (na, dann denkt mal schön...) und eine Umfrage ergab: Deutsche lehnen EU-Verfassung ab. Und womit...? [Spiegel Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Ein Musterbeispiel christlicher Nächstenliebe

Inquisition Nonne stirbt qualvollen Tod am Kreuz: Eine junge Nonne ist in Rumänien auf brutale Weise getötet worden, weil sie angeblich vom Teufel besessen war. Ein Priester und vier Mitschwestern hatten die 23-Jährige tagelang an ein Kreuz gefesselt. Der Abt des Klosters nannte die Kreuzigung »genau das Richtige«. [Spiegel Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Wenn Apple ihn ließe...

wäre Michael Dell glücklich: Dell 'happy' to ship Mac OS X-based PCs. [The Register]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Buch-Review: Albert Einstein und der Frieden

Albert Einstein: Frieden heute Book Cover Der Melzer Verlag stellte in Berlin einen Sammelband vor, der dem Kriegsgegner Albert Einstein gewidmet ist: Reiner Braun hat zusammen mit David Krieger den Sammelband »Albert Einstein - Frieden heute. Visionen und Ideen« herausgegeben, mit Beiträgen von Politikern und Wissenschaftlern, darunter zahlreichen Nobelpreisträgern. Braun schreibt einleitend: »»Sein Leben lang blieb Einstein seinen Prinzipien treu: als Jugendlicher, der alles tat, den verhaßten Militärdienst zu verweigern, als - gerade wenige Monate an der Preußischen Akademie der Wissenschaften tätiger - junger Mann, der durch die Unterzeichnung des ›Aufrufes an die Europäer‹ den Ersten Weltkrieg verurteilte und besonders den preußischen Militarismus angriff (...) Einstein engagierte sich weltweit für die Kriegsdienstverweigerer, war ein unermüdlicher Warner und stritt für atomare Abrüstung.« Braun zitiert aus dem im Band abgedruckten »Russell-Einstein-Manifest« von 1955: »Im Hinblick darauf, daß in einem zukünftigen Krieg ohne jeden Zweifel Kernwaffen angewandt würden und daß diese Waffen den Fortbestand der Menschheit gefährden, ersuchen wir nachdrücklich die Regierungen der Welt, zu erkennen und öffentlich zu bekennen, daß sie ihre Ziele nicht durch einen Weltkrieg erreichen können, und wir ersuchen sie dringlichst darum, friedliche Mittel der Lösung für alle zwischen ihnen bestehenden Konflikte ausfindig zu machen.« [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Das klingt nach einem »Haben wollen!«

Programming and Numerical Methods in MATLAB Book Cover Stephen Otto und James P. Denier: Programming and Numerical Methods in MATLAB, Springer-Verlag 2005, 464 Seiten. Aus der Verlagswerbung: »This text provides a first course in numerical methods and programming taught through the medium of MATLAB. It is designed to give readers their first exposure to any kind of programming.« [Springer Mathematik Produkte]

Engineering in Scietific Computing Book Cover Zwar ist MATLAB selber unverschämt teuer, aber es gibt diverse freie MATLAB-Klones wie z.B. SciLab und Octave, die mit nahezu identischer Syntax arbeiten und für die dieses Buch ebenfalls geeignet sein dürfte.

Die Syntax von SciLab ist gegenüber der klassischen MATLAB-Syntax geringfügig erweitert. Aber für die Arbeit mit SciLab gibt es bei Birkhäuser eine exzellente Einführung: Engineering and Scientific Computing with Scilab, herausgegeben von Claude Gomez (1999).

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Mathematik

Der bloggende Meta-Uhu

Das hier angekündigte und von Ruben angeregte Metablog zum Datenschutz ist online: www.metaowl.de. [Ruben per Email.]

Zur Zeit werden dort die Feeds zum Datenschutz von folgenden Blogs aggregiert (Liste):

Außerdem kommen dort alle Meldungen rein, die mit »owl content« bei Technorati getagged sind. Aber es können und sollen natürlich noch viel mehr teilnehmen. Hier steht, wie das geht.

Und Datenschutz ist auch der heutige »Google des Tages«.

Meta Owl Button

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung


Monatskalender
Juni 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Interne Links
Archiv
Kategorien