space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Telefonbuch
Mozilla Firefox Download


space picture space picture

Daily Link Icon Donnerstag, den 16. Juni 2005
Chanson zur Mittagspause

Charles Aznavour: La Bohème (MP3, 4:02 min., 3,7 MB). Und dann in einem kleinen Jazz-Café (MP3, 3:57 min., 2,3 MB) sitzen und Carmen Jaime lauschen. Das wäre wundervoll...

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Barbaren in der Bibliothek

Seit dem 17. Jahrhundert gültige Bibliotheksordnung aus Salamanca:

Bibliotheksordnung aus Salamanca

Für diejenigen, die kein Spanisch sprechen, hier eine gekürzte Übersetzung: »Wer Bücher, Pergament oder Papier dieser Bibliothek beschädigt oder entwendet, wird ohne Aussicht auf Absolution exkommuniziert, bis diese vollständig und unversehrt wieder herangeschafft sind.« [Berndt W. per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Bibliothek

Suchmaschinenlektüre

Google öffnet sein Labor (ein wenig): Google Labs Publications. [langreiter.com simple plainness]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Haben wollen!

Killer Game Programming Book Cover Andrew Davison: Killer Game Programming in Java, O'Reilly, Juni 2005, 1008 Seiten (!). Aus der Verlagswerbung: »This comprehensive guide has everything you need to program Java games. It offers the most thorough coverage of Java 3D available, and clearly details the older, better-known 2D APIs, 3D sprites, animated 3D sprites, first-person shooter programming, sound, fractals, and networked games. This practical book is a must-have for anyone who wants to create adrenaline-fueled games in Java.«

Und wie bei O'Reilly üblich, gibt es natürlich ein Probekapitel online: Chapter 22: Flocking Boyds (PDF Icon, 426 KB).

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Bibliothek

Heia Safari

Marcus Völkel: Safari RSS unterstützt FOAF. [Usability Inside | web-blog.net]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Mal wieder: Codec-Probleme

Auch Derrick Story hat Codec-Probleme: Open Source to the Rescue... Again. The EX_M4S2 Codec. »An independent developer provides the missing link between a great Casio camera (that uses the M4S2 Codec) and QuickTime, which prior to now, couldn't decode the video track. Here's the story of emonkid.« Meine sind übrigens auch noch nicht gelöst. [O'Reilly MacDevCenter.com]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Yahoo immer noch auf Einkaufstour

Yahoo kauft blo.gs, »einen Dienst, der diverse Blogs überwacht bzw. "Pings" von Blogs annimmt, um auf Änderungen in den Online-Tagebüchern hinzuweisen.« Es wird wirlich Zeit, daß ich mir das Yahoo-API mal genauer anschaue. [Golem.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Der Schockwellenreiter demonstriert...

gegen Softwarepatente: Wie gestern versprochen die Position meines Photos im Banner. Wenn ich die Aktion richtig verstanden habe, bleibt das Bild bis heute gegen 23:00 Uhr an dieser Stelle.

Stoppt Softwarepatente

Ihr könnt natürlich weiter mitdemonstrieren.

Dazu paßt auch folgende Meldung: Unternehmer starten »Patentfrei sichert IT-Arbeitsplätze«. »Die Initiative Unternehmer gegen Softwarepatentierung starten eine Aufklärungskampagne, die vor den Folgen einer Einführung von Softwarepatenten in Europa warnt: »Patentfrei sichert IT-Arbeitsplätze«. Auf diese Weise soll die Öffentlichkeit auf die Bedrohung zehntausender Arbeitsplätze in Deutschland und der EU durch Softwarepatente aufmerksam gemacht werden.« [Golem.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Glückwunsch!

Netzpolitik.org gewinnt Freedom Blog Awards. Und womit? Mit Recht! (Mehr bei der Deutschen Welle.) [netzpolitik.org]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Yahoo kauft Technik für Internet-Telefonie

Yahoo steigt in den Markt für Internet-Telefonie ein: Das Online-Portal hat einen der großen amerikanischen VoIP-Anbieter übernommen. [Netzeitung.de Internet]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Wal-Mart darf nicht schnüffeln

Das Liebesleben der Mitarbeiter geht den amerikanischen Einzelhandelskonzern nichts an, meint das Wuppertaler Amtsgericht. Außerdem dürfe das Unternehmen die Arbeitnehmer nicht zum Petzen auffordern. [Netzeitung.de Wirtschaft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Bananenrepublik EU

Opportunismus oder Einsicht in die Notwendigkeit? Köhler wird EU-Verfassung nicht unterschreiben: Der Bundespräsident wird die von Bundestag und -rat gebilligte EU-Verfassung erst unterzeichnen, wenn das Verfassungsgericht über eine Klage dagegen entschieden hat. [Netzeitung.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Marxismus versus Politik?

Walter Benjamin Entsorgung der Geschichtsphilosophie als Freibrief für »Realpolitik«: Die Marxsche Staatstheorie und die Gegenwart. Uwe-Jens Heuer: »Ich meine, daß wir als Wissenschaftler nur über theoretische Alternativen diskutieren können, eine Gegenüberstellung von Marxismus und Politik aber keine diskutierbare Alternative ist. In seinem jüngsten Artikel »Der Funken Hoffnung im Vergangenen« (Utopie kreativ, Nr. 172, 02/2005) wird deutlich, daß Michael Brie diesen Mangel spürt. Er bezieht sich auf Walter Benjamin, auf die von ihm beschworene Notwendigkeit, »das Kontinuum der Geschichte« aufzusprengen und fordert, »die Chancen für eine soziale und demokratische Transformation, für eine Emanzipation von Kapitaldominanz, Patriarchat und imperialer Herrschaft freizusetzen« (S. 101). Für Benjamin war allerdings dieses Aufsprengen »den revolutionären Klassen im Augenblick ihrer Aktion eigentümlich. Die Große Revolution führte einen neuen Kalender ein«. Für einen gegenwärtigen Erfolg deutscher Revolution spricht nichts. Wir haben heute weder die Chance der Revolution noch wirklicher Reformen. Wir können uns nur dem Mainstream entgegenstellen (wenn die Kraft reicht, auch in einer Regierung). Mit dem Verzicht auf Geschichtstheorie ist das aussichtslos, bleibt nur der mit herausgerissenen Marx- oder Benjamin-Zitaten geschmückte Kampf um Abgeordnetenmandate und Regierungssitze.« Lesebefehl! [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Wir werden alle überwacht

Und hast Du eine Erektion, die merken's schon, die merken's schon.
Dazu sind sie ja schließlich da, die netten Herr'n vom BKA.

Erweiterter Lauschangriff ist beschlossen. [futurezone.ORF.at]

[Update 9:15 Uhr]: Vielleicht doch nicht (zumindest in Sachsen)? Verfassungsgerichtshof überprüft Großen Lauschangriff: Der Sächsische Verfassungsgerichtshof (VGH) in Leipzig überprüft nach Informationen von dpa an diesem Freitag die Rechtmäßigkeit des Großen Lauschangriffs zur Bekämpfung Organisierter Kriminalität im Freistaat. [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Internet ohne Schnur

Vodafone baut riesiges Hotspot-Netz: Vodafone will mit The Cloud Network deutschlandweit innerhalb von vier Jahren 10.000 neue WLAN-Hotspots errichten. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Amerika rudert zurück

Wollte wohl keiner mehr hinfahren: USA weichen Biometrie-Bestimmungen auf. »Die USA schrauben ihre Anforderungen für künftige Reisepässe zurück. Vor allem die europäischen Staaten hatten gegen die neuen Bestimmungen protestiert — auch in Hinblick darauf, daß die USA für die eigenen Pässe schwächere Richtlinien verwenden wollen.« Nur der Law-and-Order-Man spielt mal wieder den Musterschüler. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Alvar Freude freigesprochen

Gestern hat die 38. Strafkammer des Landgerichts Stuttgart im Strafverfahren gegen den Internet-Aktivisten Alvar Freude das Urteil des Amtsgerichts Stuttgart aufgehoben und Alvar Freude in allen Anklagepunkten freigesprochen. Mehr Informationen zu diesem Fall gibt es — wie immer — bei Simon. [Ders. per Email.]

Und Alvar Freude ist natürlich der heutige »Google des Tages«.

Freedom for Links Logo

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung


Monatskalender
Juni 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Interne Links
Archiv
Kategorien