space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Telefonbuch
Mozilla Firefox Download


space picture space picture

Daily Link Icon Dienstag, den 10. Mai 2005
Klickste hier, kannste lernen

Der »Kommunikationsberater und Sprachvirtuose« Klaus Eck stopft Weblogs in die Lücke zwischen Massenmedium und Marketing. Dort fühle ich mich allerdings sehr unwohl... [Peter Z. per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Sicherheits-Update für phpBB

Die beliebte Forensoftware phpBB, die in der Vergangenheit immer wieder zur Zielscheibe von Angriffen auf Webservern wurde, ist in der neuen Version 2.0.15 veröffentlicht worden. Hier wurden verschiedene Fehler korrigiert und neue Sicherheitsfunktionen implementiert. Die Entwickler empfehlen, diese neue Version einzusetzen. [Mein persönlicher CERT per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Krank durch Laserdrucker und Kopierer?

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) will mögliche Zusammenhänge zwischen dem Einsatz von Tonern und gesundheitlichen Beeinträchtigungen in einer Pilotstudie prüfen. In den letzten fünf Jahren haben Ärzte dem BfR rund 90 Fälle gemeldet, in denen nach der Benutzung von Laserdruckern und Kopierern überwiegend allergische Reaktionen aufgetreten sind. [Umweltjournal.de]

Posted by Gabi | Permalink | |

The Party is Over

Bierkasten, Photo: Gabriele Kantel, 01.05.2005

Aus der Serie Neuköllner Müllbeseitigung. [Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Das muß ich Zebu noch beibringen

Basketball-Zauberer am Werk (QuickTime Icon, 8,6 MB) — rückwärts, über Bande oder mit dem Skateboard. Und ein kleiner Hund spielt auch manchmal mit. [Industrial Technology & Witchcraft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Kalendersoftware für Zope. Testen!

»Nuxeo is happy to release CPSSharedCalendar 1.0beta, an advanced, flexible calendaring component for Zope, CPS3 (and hopefully other CMS plateforms).« [Zope.org]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Dashboard: Proprietär tut niemals gut

Dashboard-Icon Ich habe gestern erste Spielereien mit der neuen Dashboard-Funktion in MacOS X 10.4 ausprobiert. Im Prinzip ist Dashboard ein proprietärer HTML-/JavaScript-Client mit einigen seltsamen Abweichungen vom Standard. Damit kann man zwar einerseits einige nette Dinge erstellen, die in (D)HTML nicht möglich sind (aber auch nur unter MacOS X funktionieren), andererseits riecht das Ganze doch stark nach einem ActiveX für Apple-Computer. Ich sehe da etliche Privacy- und Security-Probleme. Denn so wie es aussieht, kann die JavaScript-Implementierung von Dashboard sämtliche Preference-Dateien auslesen und eventuell auch weitergeben. Meine Paranoia geht zwar noch nicht soweit, daß ich JavaScript in meinem Browser ausschalte — im Gegenteil, ich halte es es durchaus für sinnvoll, Aufgaben, die nicht unbedingt der Server erledigen muß, auf den Client zu verlagern, allein um den Server zu entlasten —, aber das geht mir doch entschieden zu weit. Für besonders gefährlich halte ich es, daß Dashboard-Widgets nicht nur auf dem Desktop, sondern — im Prinzip — auch im Safari funktionieren. Hier ist auch schon der erste Exploit aufgetaucht, der eindrucksvoll demonstriert, wie sich beliebige Widgets nur durch den Aufruf einer Webseite ohne Zutun des Benutzers installieren, sofern die betreffenden Seiten mit dem Safari unter MacOS X 10.4 aufgerufen werden.

Auf der anderen Seite wecken natürlich die Möglichkeiten von Dashboard den Spieltrieb in mir. Ich werde die Sache daher nicht von vorneherein auf den Müll kippen, sondern weiter experimentieren, ohne den Sicherheitsaspekt aus den Augen zu verlieren.

Dashboard wird auch der heutige »Google des Tages«. Vielleicht erfährt man ja mehr...

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

SOAP isn't Soup

Soup Can Web-Services auf dem Eclipse-Framework erstellen. Systinet, Anbieter von Infrastruktursoftware, hat mit dem "Systinet Developer 5.5 " ein Update seines kostenlosen Werkzeugs für das Erstellen von Web-Services vorgestellt. Das Tool lässt sich als Plugin mit der Version 3.0 des Open-Source-Frameworks Eclipse einsetzen. Es bietet Java-Entwicklern eine Wizard-basierende Umgebung, mit deren Hilfe Web-Services erstellen, testen, debuggen, einsetzen und publizieren lassen sollen. [Computerwoche Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Lach-Haft

So funktioniert Kapitalismus: US-Firma erfindet Krankheit zur Arznei. [Spiegel Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Dosenfleisch: Auf der schwarzen Liste

Eine Million Adressen in Großbritannien offline. »Knapp eine Million Briten können keine Mails mehr verschicken. Der Grund: Einer der größten Provider des Landes befindet sich seit Montag auf einer Schwarzen Liste.« Über den Unsinn von zentralen Blacklists zur Spam-Abwehr habe ich mich ja schon öfter ausgelassen. [Netzeitung.de Internet]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Bananenrepublik EU

Bananenrepublik EU »Die EU-Verfassung schreibt den Kapitalismus fest«. Die Bewegung in Frankreich für ein Nein beim Referendum hat Massencharakter angenommen. Ein Gespräch mit Antoine Crestani: »Es geht um die Gesetze des Kapitalismus. Wer die Verfassung akzeptiert, akzeptiert all das.« [Junge Welt]

Vergleiche auch: Verlogene Kampagne. Friedensbewegung und ATTAC kritisieren Schönfärberei zur EU-Verfassung: »Die Info-Kampagne der Bundesregierung rede die Verfassung schön, indem sie mit der »Charta der Grundrechte« die »Glanzlichter« der Verfassung herausstelle, erklärte die Friedensbewegung. Dazu bedürfe es aber nicht einer neuen Verfassung, da das deutsche Grundgesetz und die Verfassungen der meisten anderen EU-Staaten einen ähnlichen Grund- und Menschenrechtskatalog enthielten.« [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Klassenjustiz in Hessen

Linke Aktivisten in Gießen wegen angeblicher Beleidigung, Körperverletzung und Sachbeschädigung verurteilt. Im Urteil des Landgerichts sehen die verurteilten Projektwerkstättler ein fatales Zeichen für die Gießener Polizei: Sie könnte sich nun bei brutalen Übergriffen vor jeder Strafverfolgung sicher fühlen. [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Klingelingeling

Norwegen hat mit einer »Penetrationsrate« von 102 Prozent mehr Handys als Einwohner. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Safari, RSS und die verflixten German Umlauts

RSS Icon Wenn ich mir meinen RSS-Feed im neuen Feedreader des Safari anschaue, stelle ich fest, daß die Überschriften dort ohne Umlaute dargestellt werden. Warum ist mir völlig unklar, mein Feed validiert (in der Regel). Kennt jemand die Ursache und weiß eventuell sogar Abhilfe?

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Noch ein Stück Software, das nicht mit dem Tiger spielt

FreeWRL (GPL), der VRML- und X3D-Viewer (auch) für Mac OS X (ich berichtete) ist unter dem Tiger partout nicht zum Starten zu bewegen (Version 1.12 vom 27. April 2005). Wollen wir hoffen, daß die rührigen Entwickler bald ein Update nachschieben.

XML Icon

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung


Monatskalender
Mai 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien