space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Telefonbuch
Mozilla Firefox Download


space picture space picture

Daily Link Icon Donnerstag, den 14. April 2005
Da didel dum, die Angst vor Blogs geht um

Ach, was muß man oft von bösen / Bloggern hören oder lesen:

Da bleibt dann nur noch die Notbremse: Ja, zur Blog-Zensur. Zwar weiß ich nicht, was ein Blog ist, aber es gehört vorsichtshalber erst einmal verboten.

Posted by Gabi | Permalink | |

Wir Blogger, schön, reich und berühmt...

und im Kölner Stadtanzeiger (der Schockwellenreiter wird auch verlinkt). Und heute ist irgendwie NRW-Tag in meinem Blog... ;o) [Noch einmal Peter Z. per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Die Rheinische Verlaufsform

Wenn wir als Kinder sie am Benutzen am waren, dann konterte meine Mutter immer mit dem wunderschönen Satz: »Ich bin die Kuh am Schwanz am Stall am raus am ziehen am tun am dran sein.« Besser kann man die Rheinische Verlaufsform wohl nicht charakterisieren. [Spiegel Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Rebloggeria: UNICEF-Blog aus Indonesien

UNICEF Deutschland hat ein neues Blog, in dem eine Mitarbeiterin aus dem Katastrophengebiet in Banda Aceh, Indonesien berichtet. Damit ist UNICEF vermutlich die erste Hilfsorganisation mit einem eigenen Blog. Allerschärfstes Willkommen! [Holger D. (der sich damit ebenfalls ein allerschärfstes Willkommen verdient hat) per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Familienfreundliches Deutschland

Eine Frage an Frau Schmidt (ihres Zeichens Bundesfamilienministerin): »Warum haben Sie bei ihren gesicherten Einkünften, ihrem sozialen Status, ihrem ... Niveau nicht vier, fünf, sechs oder 10 Kinder? Reden Sie nicht nur — gehen Sie mit gutem Beispiel voran! Oder haben Sie etwa Angst vor der Zukunft?« Aber auch der Rest der Suada auf unsere verlogenen (Familien-) Politiker ist äußerst lesenswert. [Sylke W. (BTW: Allerschärfstes Willkommen!) per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Werden Sie noch geworben oder werben Sie schon?

Noch einmal »Geld aus dem Fenster werfen«. Lyssa über eine tierische Masche der Zeitschriftendrücker. [Lyssas Lounge]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Geld aus dem Fenster werfen

Wenn Ihr 245 € zuviel habt, dann könnt Ihr dafür entweder hier bloggen lernen oder das Geld dem Schockwellenreiter schenken (der nimmt das gerne). Und bloggt einfach drauflos. Bloggen ist nämlich Pipi-einfach. [Peter Z. per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Patentwahn in der Bananenrepublik EU

Die Wissenschaftliche Dienste des Deutschen Bundestages versuchen den Irrsinn über die Entscheidungen zu den EU-Softwarepatenten zu erklären: Softwarepatente oder Open Source? (PDF Icon, 116 KB) So richtig gelingt das nicht, aber immerhin: »Das Europäische Parlament muss nun in zweiter Lesung entscheiden, ob es den Gemeinsamen Standpunkt des Rates trägt oder Änderungen wünscht. Durch eine Ablehnung des Gemeinsamen Standpunktes, für die eine absolute Mehrheit der Mitglieder des EP erforderlich ist, könnte die Richtlinie endgültig scheitern.« [Detlef W. per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Gestern abend im Sandmann

Alicia im Sandmann

Alicia (hier auf dem Bild mit S.C.H. auf der Blues-Jam-Session vom Montag). Sie rockte... [Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Spielt der Tiger auch mit meinem Rechner?

Diese Frage dürfte zur Zeit wohl viele bewegen. »Apple hat die Mindestvoraussetzungen für Mac OS 10.4 bekanntgegeben: danach läuft der Tiger auf allem, was einen G3-, G4- oder G5-Prozessor, Firewire und mindestens 256 MB RAM hat. Dazu gehören auch noch alte »Knubbel«-iMacs mit Schlitz-CD, »Apfeltaschen«-iBooks oder »Pismo«-PowerBooks.« [Industrial Technology & Witchcraft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Blog-Zensur in den USA

Dan Gillmor — eine Ikone der amerikanischen Netzjournalisten — wird zensiert: Blogs Blocked by Nannyware. »This blog and lots of others are blocked from viewing in enterprises that subscribe to nannyware from this company. More from Robert Ambrogi. [Dan Gillmor on Grassroots Journalism]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Spam in RSS-Feeds

Sind Spamfilter für RSS-Reader notwendig? Lesenswerte Diskussion. [RSS BLOGGER]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Leben ohne Micro$oft

Kein Werkzeug des Teufels Drei schwere Sicherheitslücken im Internet Explorer. Neben den elf Sicherheitslücken in verschiedenen Windows-Versionen hat sich Microsoft noch andere Produkte am Patch-Day April 2005 vorgenommen, um darin enthaltene Sicherheitslücken zu schließen. Neben dem Internet Explorer ist das der MSN Messenger, das Textverarbeitungsprogramm Word und der Exchange Server. Gleich drei Sicherheitslöcher müssen in Microsofts Web-Browser geschlossen werden und zwei Sicherheitslecks stecken in verschiedenen Word-Versionen. [Golem.de]

Vergleich auch: Exploit für Lücke im Internet Explorer in Umlauf. [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Boyz need Toyz

Tungsten E2 Tungsten E2 mit Bluetooth und nicht-flüchtigem Speicher. Nachdem es die Spatzen bereits von den Dächern geträllert haben, haben sich nun die Gerüchte zum Tungsten E2 weitestgehend bestätigt und palmOne hat den neuen PalmOS-PDA offiziell angekündigt. Der Nachfolger des Tungsten E erhält nicht-flüchtigen Speicher, einen schnelleren Prozessor und bietet zudem Bluetooth. [Golem.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Old Farts

Tekki-Generation ist älter als man denkt. »Die Generation Tekki ist nämlich überwiegend zwischen 30 und 49 Jahre alt. Über die Hälfte der Befragten sind Gern- und Häufignutzer und nutzen das Internet bevorzugt für ihre Kaufentscheidung.« [de.internet.com]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Urheberrechtswaisen

Copyright Reform to Free Orphans? »The authors of many great films, photos and music are long dead, but their works can't be seen or heard for fear of copyright violations. Now, the Copyright Office is researching how to return 'orphan works' to the public domain.« By Katie Dean. [Wired News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Google Hack

Google macht Privates öffentlich. Mit bestimmten Suchbefehlen lassen sich gezielt Internetseiten nach beliebigen Dateitypen durchsuchen: Sucht man also beispielsweise nach Musikdateien gibt man bei Google ein:

 -inurl:htm -inurl:html intitle:"index of" mp3 

Google Hacks Book Cover Und schon werden einem 163.000 Seiten genannt, auf denen zum Teil mp3-Dateien aufgelistet sind. [Telepolis News]

Dieser und noch viel mehr nette Tricks stehen auch in dem Buch Google Hacks, das ich Euch nur noch einmal wärmstens ans Herz legen möchte.

Und Google Hacks wird auch der »Google des Tages«. Rekursion vom Feinsten...

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Niemand erwartete die spanische Internet-Inquisition

Vorzensur, Schnellgerichtsverfahren und Internetpolizei. Die spanische Regierung rüstet auf, um das geistige Eigentum zu schützen. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Die Rache der Jobsucher

Wie gut, daß man bei Heise auch den Schockwellenreiter liest: »Absageagentur« präsentiert Firmen Absagen auf Jobangebote. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Die Geschichte wird's schon richten

Es war kein Völkermord, sondern nur ein kleiner Genozid: Die Türkei will die gewaltsame Vertreibung und Ermordung der Armenier im Ersten Weltkrieg nicht als Völkermord gewertet wissen. Sie schlägt eine Historiker-Kommission vor. Getreu dem alten Sprichwort: Sie wissen, was ein Kamel ist? Ein Kamel ist ein Pferd, das von einer Kommission entworfen wurde. [Netzeitung.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Der Kanzler ist dagegen

Jetzt hat die Berliner SPD endlich mal etwas Sinnvolles beschlossen und will gegen die religiöse Verdummung und Indoktrination an den Schulen vorgehen — schon zieht die Bundes-SPD den Schwanz vor den Dunkelmännern ein: Bundeskanzler Schröder kritisiert Berliner SPD wegen Werteunterricht. [Netzeitung.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Scheinheiliger des Tages

Franz Müntefering: »Man mag ihm abnehmen, daß er als alter SPDler das Kapital irgendwie Scheiße findet. Doch niemals nimmt man ihm ab, daß seine Truppe der neoliberalen Offensive des Kapitals ernsthaften Widerstand entgegensetzen will - und kann.« [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Datenleck

Da gehen auch die Daten hin, die der Law-And-Order-Man von Euch sammeln möchte: Datenverlust bei LexisNexis weitet sich aus — mehr als 310.000 Menschen könnten davon betroffen sein. [futurezone.ORF.at]

Vergleiche auch: Identitätsdiebstahl: »Ich wurde geklaut«. »Identitätsdiebstahl in den USA breitet sich aus: Zuletzt wurden LexisNexis mehr als 300.000 Datensätze über Verbraucher gestohlen. Und sogar die Bank of America vermisst wichtige Magnetbänder.« [Stern.de Newsfeed - /]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Ole!

Roboterfußball ist so etwas von gestern... Roboter als Stierkämpfer ist heute! [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Der Widerruf

Martin erklärt die Kaufmannswelt. Surft vorbei, da werdet Ihr nicht dümmer von. [Das E-Business Weblog]

Smile Teeth

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung


Monatskalender
April 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Interne Links
Archiv
Kategorien