space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Telefonbuch
Mozilla Firefox Download


space picture space picture

Daily Link Icon Montag, den 21. März 2005
Jazz gucken

Cotton Club Filmposter Und zwar heute abend im Berlin-Brandenburger Fernsehen. Dort läuft nämlich Francis Ford Coppolas Cotton Club (RBB, 23:00 Uhr, USA 1984, 120 min., Show-View-Nr. 1-727-173). Die Handlung ist schnell erzählt: Der arme Jazztrompeter Dixie Dwyer (Richard Gere) rettet einem Gangsterboss das Leben und steigt danach als Protegé des Gangsters ganz nach oben auf. Das Problem: Er liebt die Geliebte seines jähzornigen Gönners. Das ist Kitsch as Kitsch can, aber das ist alles nicht so wichtig. Der Film ist ein Film über den Jazz, über den legendären Harlemer Club, in dem so ziemlich alles auftrat, was in den 20er und 30er Jahren Rang und Namen hatte. Und Coppola hat es verstanden, dieses hinreißend in Szene zu setzen. Es swingt und swingt und swingt und... Den Film scheint es schändlicherweise nicht auf DVD zu geben, also dringende Empfehlung: Videorekorder programmieren.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

So sehen Sieger aus

Beim Agility-Turnier am vergangenen Wochenende haben Zebu und ich im dritten Lauf einen hervorragenden dritten Platz belegt. Wir sind stolz auf uns. Grins

Zebu und ich, Photo: Ted Montreal, 19.03.2004

[Photo: Ted Montreal]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Every Monday is a Blue(s) Monday

Und daher spielt heute die russische Modern Blues Band für Euch den T-Bone-Walker-Klassiker Stormy Monday Blues (MP3, 7:51 min., 7,2 MB). Und hier gibt es noch mehr aus ihrem Album The Reverse Side of the Blues.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Kling Klang, Abmahnwahn

Eine Berliner Anwaltskanzlei will sich wohl eine goldene Neese damit verdienen, daß sie Webseiten, die Songtexte (unter anderem »Kling-Klang« von »Keimzeit«) ins Netz stellt, mit heftigen Abmahngebühren (Streitwert: 10.000 Euro pro Titel) konfrontiert. Die Wollmann & Partner GbR verlangt im Auftrag von vier Musikverlagen pro Text rund 1.600 Euro für ihre Auslagen und eine Unterlassungserklärung. Können die es nicht mal mit anständiger Arbeit versuchen? [Industrial Technology & Witchcraft]

Gabi und ich waren ja bisher Fans von »Keimzeit«, aber so verderben die es sich mit uns: Erst eine kopiergeschützte CD, die wir zurückgeben mußten und jetzt dieses Abmahngedöns. Pfui!

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Nicht vergessen: Heute beginnt der Frühling

Plastikblumen, Photo: Gabriele Kantel, 10.03.2005

Und Gabi begrüßte ihn standesgemäß mit einem Strauß Plastikblumen. [Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Zope-Update

Zope 2.7.5 released. Ist in der Hauptsache ein Bugfix-Release. Und hier kann man es runterladen. [Zope.org]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Primetime Hypermedia

Noch einmal Jon Udell: Hypermedia: Why Now. »In his latest column, Jon Udell explains why the hypermedia platform has now matured. While there's still standardizations needed in some areas, Jon points to broadband connectivity advances, streaming media and progressive downloading, blogging, and the latest craze, podcasting, as evidence the time is now for the networks of rich media.« Ausdrucken! [Meerkat: An Open Wire Service: O'Reilly Network]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Webservices

Soup Can Jon Udell über den Streit »SOAP vs. REST«: Don't throw out the SOAP with the bathwater. [Jon's Radio]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Google, google noch einmal

Grüne warnen vor Nebenwirkungen von Suchmaschinen. Im Prinzip haben sie ja ncht einmal Unrecht, aber wenn sich Parteien damit beschäftigen, kommt nur Regulierungswahnsinn dabei heraus. Und ein wenig Vertrauen in die eigene Urteilsfähigkeit der Mitmenschen sollten Politiker vielleicht auch einmal entwickeln. [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Turn Your Radio On

Webradios und Podcasts im politischen Rampenlicht. »Wie berichtet werden sich die Gebühren für Musik auch für private Webradios und Podcasts ab April 2005 drastisch erhöhen. Ein FDP-Abgeordneter in Baden-Württemberg sieht diese neuen Formen des privaten Rundfunks bedroht und hat deswegen eine parlamentarische Initiative gestartet.« [Golem.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Tracing Botnets

Honeynets helfen bösartige Botnets zu erforschen. »Die deutschen Netzwerk-Forscher des German Honeynet Project sind mit eigenen Spionage-Programme in Botnets eingedrungen, um diese zu erforschen. Ihr Wissen und ihre dabei gewonnenen Erkenntnisse stehen in einer Dokumentation der Experimente zum Download bereit.« [Golem.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

dot.comisches

Die Spatzen pfiffen es schon von den Dächern: Yahoo übernimmt Flickr. Interessant daran ist die schon einmal gestellte Frage: Ob und wie wird Yahoos API damit funktionieren? [de.internet.com]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

3D mit der Schlange

Made with devachan devachan »is an open-source (LGPL license) software for easy 3d programming (using python and OpenGL).« Scheint sehr ressourcenschonend und auch leicht zu installieren zu sein. Notiz an mich: Testen! [Daily Python-URL! (from the Secret Labs)]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Wer nicht funktional programmiert, programmiert disfunktional

Google Goopy: »As part of its Open Source initiative, Google has released goopy.functional, a functional-programming library for Python.« [Daily Python-URL! (from the Secret Labs)]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Python

Open-Source-CMS im Einsatz

Britische Lokalbehörden machen gute Erfahrungen mit Open Source. »Unerwartet erfolgreich hat sich ein quelloffenes Content Management System (CMS) in mehreren britischen Lokalbehörden entwickelt.« Leider schweigt sich die Computerwoche darüber aus, welches CMS genutzt wird. [Computerwoche Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Ästhetik als Programm

Ästhetik als Programm Buchtitel Die präzisen Vergnügen. Kreativität mit Großrechenanlagen: Zur Wiederentdeckung der »Stuttgarter Schule« um Max Bense. Ausdrucken! [Telepolis News]

Ästhetik als Programm: Review im Schockwellenreiter.

Johannes Auer (Hrsg.): $wurm = ($apfel>0) ? 1 : 0; experimentelle literatur und internet, memoscript für reinhard döhl, zürich und stuttgart 2004. edition cyberfiction: update verlag

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Bibliothek

Der Irak-Krieg und die (Selbst-) Zensur

Nach einer Umfrage unter vorwiegend amerikanischen Journalisten gab es Selbstzensur der Medien, vor allem was grausame Bilder betrifft. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

»George Bush und Uncle Sam - Irak wird euer Vietnam«

I Want You To Invade Iraq Heute vor zwei Jahren begann der amerikanische Überfall auf Bagdad. Da kann man nur gegensingen: I Feel Like I'm Fixing To Die (MP3, 3:47 min., 3,5 MB).

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Die Antideutschen: Präventiver Antikommunismus

Teil 2 und Schluß der überarbeiteten Fassung eines Vortrags auf der Konferenz des Deutschen Freidenkerverbandes in Berlin am 19. Februar: »Das heutige Antideutschtum ist eine Spielart des zeitgenössischen Irrationalismus, allerdings in einer aggressiven Variante. In seiner postmodernen Ausformung denunziert der Irrationalismus Vernunft als große Erzählung, als Mythos und feiert die Beliebigkeit einer freien Subjektivität. Für die Antideutschen gilt nicht einmal der Schein von Emanzipation. Sie ist ihr Hauptgegner. [...] Die Gut-Böse- und Freund-Feind-Technik charakterisiert die Strömung als Glaubensgemeinschaft in der Art des angelsächsischen christlichen Fundamentalismus, als eine Gruppierung im Geiste Carl Schmitts.« [Junge Welt]

Und wir erklären die Antideutschen zum »Gaga Google des Tages«.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Virtual Reality

Der Spiegel über die VR-Forschung. Der Artikel ist mehr als dürftig, aber es gibt dort eine Reihe von interessanten Links:

[Spiegel Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Demonstration in Brüssel gegen Lohndumping

Mehrere Zehntausend Menschen haben am Samstag in Brüssel gegen einen liberalisierten Arbeitsmarkt protestiert. Auch DGB-Chef Sommer war dabei. [Netzeitung.de Wirtschaft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Sic transit gloria mundi

Das Zitat: »Ach, geniesst es noch, das strahlende Heide-Glück, so lange es noch im Netz steht...« [Ideen und Irrtümer]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

DRM-freies iTunes-Interface

Python Icon, Photo: Gabriele KantelPyMusique ist der Name eines Computerprogramms, mit dem man Lieder aus dem iTunes Music Store der Firma Apple herunterladen kann. Das Programm wurde von Travis Watkins, Cody Brocious und Jon Lech Johansen in Python geschrieben. Die Installationsanforderungen sind allerdings ziemlich hoch und ich bezweifele, ob das Programm auf dem Mac läuft, denn es benötigt unter anderem gnome-python und das läuft meines Wissens nicht unter Mac OS X. Oder hat da jemand andere Erfahrungen? [Wikipedia]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Python

Leben ohne Micro$oft

Wider die digitale Kluft: MIT empfiehlt Linux für Subventions-PCs. Regierung stellt eine Million staatlich geförderter Computer für einkommensschwache Brasilianer bereit. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Schlappekicker

Zweibeinige Blechkicker beim RoboCup. Bei der internationalen Roboter-Fußballmeisterschaft in Paderborn (RoboCup German Open 2005) treten erstmals zwei Mannschaften mit humanoiden Bots an. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Browser-Krieg

Das große Mac OS X Browser Shootout (Teil 1). So etwas hatte ich vor nahezu drei Jahren auch schon einmal gemacht. Es wäre langsam Zeit für eine Wiederholung. [thomas n. burg | randgänge]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung


Monatskalender
März 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien