space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Telefonbuch
Mozilla Firefox Download


space picture space picture

Daily Link Icon Montag, den 14. März 2005
Päuschen

Morgen früh stehe ich gaaanz, gaaanz früh auf und fahre nach Hannover, um mich den lieben,langen Tag auf der CeBIT rumzutreiben. Nein, bloggen werde ich von dort nicht, der Tag ist voll mit Terminen und daher wird es morgen auch keine Updates geben. Vielleicht melde ich mich heute im Laufe des Tages noch einmal, ansonsten lesen wir uns Mittwoch früh wieder. Bis dahin: Keep on Bloggin'!

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Oldtimer

Oldtimer, Photo: Gabriele Kantel, 10.03.2005

Das Auto zum Rock'n'Roll. [Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Buch der Bücher?

The Skeptic's Annotated Bible. [zeitwissen:log]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Scheffredaktör? We don't need no stinky Scheffredaktör!

Wir Blogger, schön reich und berühmt und im offiziellen Organ des Berufsverbandes Schweizer Journalisten und Journalistinnen: Endlich Chefredaktor! [DIENSTRAUM]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Programming with Cocoa

Cocoa in a Nutshell Book Cover Abkürzungen gibt es, die gibt es gar nicht: Inside StYNCies. »Stickies is one of the handiest little apps out there. It's been bundled with Apple's operating systems for ages, but Apple hasn't yet taken advantage of the new possibilities for it. This first installment of a two-part series works through building a partial implementation of StYNCies, a neat little utility that synchronizes your Stickies to your iPod and/or iDisk.« [O'Reilly MacDevCenter.com]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Security Alert: Fehler in MySQL

In dem freien Datenbanksystem MySQL wurden einige Fehler festgestellt, die zur Erweiterungen der Privilegien eines angemeldeten Nutzers führen könnten. Betroffen davon sind die Versionen bis 4.0.23 und bis 4.1.10. Ein Update auf die Versionen 4.0.24 bzw. 4.1.10a scheint somit empfehlenswert — hier werden die Distributoren auch sicherlich bald aktualisierte Pakete liefern. Anderenfalls finden sich die korrigierten Versionen auch hier. [Mein persönlicher CERT per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Offene Wikis sind echt so was von 2004

Dosenfleisch Der Kampf gegen den Wiki-Spam oder Wie Kommentar- und Trackbackspammer die Netzkultur zerstören: Und keine universelle Anti-Spam-Lösung am Horizont: »Ebenso schalten immer mehr Blogs ihre Kommentarfunktion ab und verlieren so die Interaktivität mit den Lesern, nicht, weil die Diskussionen der User überhand nehmen, sondern weil die Spambots und die dagegen eingesetzten Anti-Spam-Skripte den Server überlasten.« [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Der Einstein-Hype treibt seltsame Blüten

Einstein-Doppelgänger Doppelgänger-Casting: US-Uni sucht Einsteins. »Zur Feier des 126. Geburtstages des großen Physikers hat die City University in New York einen Wettbewerb für Einstein-Doppelgänger ausgelobt. Die Kandidaten müssen allerdings nicht so schlau sein wie das Genie — es reicht, wenn sie ihm ähnlich sehen.«

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Die Raffkes der Woche

Krankenkassenvorstände erhalten bis zu 7.000 Euro Pension. Man gönnt sich ja sonst nichts. [Spiegel Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Internet ohne Schnur

Bald auch bei der Deutschen Bahn? [Netzeitung.de Internet]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Nur ein dummes Volk läßt sich auf die Dauer ausbeuten...

Daher sind die Bedenken der Industrie folgerichtig: BDI fordert eingeschränkte Informationsfreiheit. Die Industrie warnt vor den Folgen weit reichender Auskunftspflichten von Behörden. Der Gesetzentwurf von Rot-Grün gefährde die Unternehmen. [Netzeitung.de Wirtschaft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Chaostruppe des Tages

Berliner CDU vor Sicherheitsverwahrung. [Junge Welt]

Trotzdem erkläre ich den Neuköllner SPD-Bürgermeister Heinz Buschkowsky zum »Google des Tages«. Er hat sich diese Auszeichnung redlich verdient.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Jetzt erst?

Quote of the Day: »Das Datum des 12. März 2005 wird sich die Medienwelt merken müssen: Es ist der Tag, an dem die FAZ aufhörte, eine seriöse Zeitung zu sein und zum Witzblatt mutierte.« [Ideen und Irrtümer]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Kein schöner Ding auf dieser Welt...

Georg Weerth (frech aus dem Frame heraus verlinkt) wußte es schon 1848:

Kein schöner Ding auf dieser Welt,
Als seine Feinde zu beißen,
Als über all die plumpen Geselln
Seine lustigen Witze zu reißen.

Quelle: Helmut Barth (Hg.): Zum Kulturprogramm des deutschen Proletariats im 19. Jahrhundert, Dresden (Verlag der Kunst) 1978.

Georg Weerth im Projekt Gutenberg.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Neues vom Law-and-Order-Man

Auf dem Weg zum gläsernen Bürger: Der deutsche Innenminister Otto Schily (SPD) und die deutsche Justizministerin Brigitte Zypries (SPD) bestätigte Pläne, wonach alle Telefon-, SMS-, E-Mail- und Internetdaten zwölf Monate lang gespeichert werden sollen. Ein entsprechender EU-Rahmenbeschluss ist in Verhandlung. Und diesmal wird die Banenenrepublik EU nur vorgeschoben, denn Deutschland prescht bei Speicherpflicht vor. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Apple gegen Pressefreiheit

We can blog itBlogger müssen Quellen bekannt geben. [futurezone.ORF.at]

Den passenden Kommentar dazu gibt es bei den hochgeschätzten Bloggerkollegen: »Haben bei Apple die Provinzadvokaten die Herrschaft übernommen?« Dem ist nichts hinzuzufügen. Und die dort in den Kommentaren geäußerte Vermutung, daß Jobs die Blogger nicht mag, weil sie ihm die Show stehlen, erscheint mir ziemlich plausibel. [Industrial Technology & Witchcraft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Satz mit »x«

Vollbremsung bei Ich-AGs. Die Zahl der genehmigten Ich-AGs ist im Februar dramatisch eingebrochen. Nur noch gut 5000 Anträge wurden bewilligt - ein Fünftel des Januar-Wertes. [Arbeitsmarktreform]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Computerarchäologie

Martin betrieb Computerarchäologie. Und ich muß gestehen, LCD-Spiele kannte ich nicht. Vermutlich war ich damals dafür schon zu alt. Wieder etwas gelernt. [E-Business Weblog]

Smile Teeth

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Unverständliches Hüh und Hott

xwolf spricht mir aus der Seele: Die Mozilla Foundation vergeigts schon wieder. Ich frage mich vor allem, was mit XUL und »Mozilla als Entwicklungsplattform« wird? [man bedim len?]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

space picture space picture space picture space picture

Werbung


Monatskalender
März 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien