space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Telefonbuch
Mozilla Firefox Download


space picture space picture

Daily Link Icon Mittwoch, den 9. März 2005
Weblog-Preis gegen die Zensur

Reporter-ohne-Grenzen Logo Die Journalistenorganisation Reporter ohne Grenzen sucht Weblogs, die für die Meinungsfreiheit kämpfen. Teilnehmen kann jedes Blog, egal in welcher Sprache und aus welchem Land. Voraussetzung: Er muß von einem oder mehreren Internet-Usern gestaltet werden. Ausgeschlossen sind dabei nur Weblogs, die von einer Nichtregierungsorganisation (NGO) oder von offiziellen Regierungen unterhalten werden. Auch Seiten von Journalisten werden akzeptiert. Das Blog muß seit sechs Monaten im Netz sein und regelmäßig aktualisiert werden. Die Bewerber müssen ihre Seiten mit einem Weblog-Tool wie Typepad, blogger.com, blogspirit (fragt mich nicht warum, das weiß ich auch nicht) im Netz publizieren. »Selbstgestrickte« Seiten können im Einzelfall aber auch akzeptiert werden. [Deutsche Welle]

Und hier die offizielle Wettbewerbsseite.

Posted by Gabi | Permalink | |

Gehäkeltes Chaos

Neue Masche: Ein Forscherpaar strickt komplizierte mathematische Formeln. »Osinga startete wie ihr Computer nahe des Nullpunktes und baute das Lorenz-Modell wie ihr Rechner Runde für Runde mit der Häkelnadel auf. 85 Handarbeitsstunden und 25511 Maschen später hielt sie das erste gehäkelte Stück Chaos in der Hand: einen labbrigen, quadratmetergroßen Topflappen aus 200 Gramm hellblauer und 200 Gramm dunkelblauer Wolle mittlerer Stärke. Den Rand des Lappens fädelte Krauskopf auf Stahldraht und zur Erleichterung des Duos faltete sich die Handarbeit exakt wie die berechnete Version am Bildschirm: „Jede Schlaufe entspricht einem Punkt des Lorenz-Systems auf dem Weg zum Nullpunkt“, beschreibt Osinga ihr verschlungenes 3-D-Objekt.«Und die Website von Hinke Osinga ist eine Fundgrube für jeden an Chaos-Mathematik interessierten. [Tagesspiegel]

Lorenz-Gleichung gestrickt

Und der Schockwellenreiter mutiert aus lauter Begeisterung zum Strickblog.

Smile Teeth

Posted by Gabi | Permalink | | | Mathematik

Weg mit der Kehrwoche im Schwabenland!

Claudia Klinger: Ein paar Vorschläge in Sachen »Reformen«. »Ist es nicht eine Schande? Inmitten der dramatischsten Situation auf dem Arbeitsmarkt seit Gründung der Bundesrepublik bestehen die Schwaben darauf, ihre Treppenaufgänge noch immer selbst zu putzen!! Wo bleibt da die soziale Verantwortung?« Lesebefehl! [Dies. per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Neuköllner Müllbeseitigung

Sofa, Photo: Gabriele Kantel, 06.03.2004

Falls jemand auf den Frühling wartet, hier kann sie sich ausruhen... [Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Turn Your Radio On

Bei der Suche nach »Radio Luxemburg« ergoogelt: Geschichten über das Dampfradio. Faszinierende Site eines Fans. Unbedingt vorbeisurfen.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Küchenphysik

Wie man aus einem Kochtopf ein Radio baut, erklären die Kollegen von Rough Science hier (mit Film). Ich erinnere mich daran, daß in den frühen 60ern bei Bewohnern der Eifel Radio Luxemburg aus deren Kochtöpfen dröhnte. Die Diskussion ging dann schnell um die Frage, ob man nun für seine Kücheneinrichtung Rundfunkgebühren abdrücken müsse. [zeitwissen:log]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Musik am Mittag

Aufdrehen! I Drink Alone (MP3, 4:32 min., 4,2 MB) von George Thorogood and the Destroyers. [Industrial Technology & Witchcraft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Geile Gummi-Enten

Geile Gummienten Doch schiebt die Schuld nicht auf das Gummitier.
An dem liegt es meistens nicht. (U. Roski)

Barely Evil Rubber Duckie Girls. Wo sich Gabis Enten so überall rumtreiben. Und Gummiente wird zum heutigen »Google des Tages« erklärt. [Fleshbot]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Zugang zum Wissen

Eine deutsche Startseite zum Thema Open Access. [Archivalia]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Comic-Zeichner verzweifelt gesucht

(Aus der Abteilung: Blogger helfen Blogger:) Von Akki erreicht mich ein Hilferuf. Er sucht verzweifelt einen Comic-Zeichner, der mit ihm an der Idee eines Otter-Comics arbeiten will. Und da ich ein netter Mensch bin, leite ich diesen Hilferuf einfach an Euch weiter. Die Kontaktdaten findet Ihr in seinem Blog. [Akki per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Das ist manchmal gar nicht so einfach

Hipster PDA Getting Things Done with Your Mac. »Even the most savvy Mac user can have problems staying organized. A number of tips for using a Mac to help organize your life are available from 43 Folders and other sources. This article takes a look at them with the help of Merlin Mann himself.« Die Idee mit dem »Hipster PDA« gefällt mir. Grins Und der Artikel enthält viele nützliche Software-Links. Ausdrucken! [O'Reilly MacDevCenter.com]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Leben ohne Micro$oft 2.0

Das wäre schon fast eine Revolution: Open Source in die Ämter. [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Auch Apple darf nicht zensurieren

Think Secret beruft sich im Streit mit Apple auf freie Rede. Und womit? Mit Recht! [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Bananenrepublik EU

Bananenrepublik EU Softwarepatente: EU-Parlament prüft Gültigkeit des Ratsbeschlusses. »Als Hauptproblem haben Rat und Kommission immer angegeben, dass die Union bei einer Neuverhandlung der Richtlinie ins 'Chaos' gestürzt werde. Das ist aber nicht Chaos, das ist Demokratie.« Die Worte hör' ich wohl, allweil mir fehlt der Glaube. [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Leichenfledderei

Musikindustrie will Schutzfrist von 95 Jahren für Tonträger. Sie will fast doppelt so lange wie bisher an toten Musikern verdienen. [Golem.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Ich möchte noch einmal daran erinnern...

Cyber-Shot DSC-T7 daß ich im Mai Geburtstag habe. Und im Mai bringt Sony diese ultraflache, kreditkartengroße 5-Megapixel-Kamera heraus. Die Neue aus der Cyber-shot T-Designserie wiegt inklusive Akku 125 Gramm und misst 91,7 mm in der Breite, 60 mm in der Höhe und gerade mal 9,8 mm in der Tiefe. Sie besitzt ein Carl Zeiss Vario-Tessar Objektiv mit einem 3-fach optischen Zoom und ein extragroßes Hybrid LCD (6,35 Zentimeter) zum Betrachten der Schnappschüsse. Sieht doch so richtig nach einer Kamera für die Hosentasche aus, die man immer dabei haben kann. Der Preis beträgt leider etwa 500 €. Aber vielleicht will mir jemand ja ein Geburtstagsgeschenk machen. [Golem.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Noch jemand, der in meinen Dateien schnüffeln will

Auch T-Online bringt Desktop-Suchmaschine. [Computerwoche Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Die Klärung rechtlicher Fragen steht an

Sind Blogger Journalisten? Nachdem nun erstmals ein Blogger zu Pressekonferenzen im Weißen Haus zugelassen wurde, sehen das manche als ersten Schritt zur Etablierung der Weblogs. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Die Welt verändern, ohne die Fernsehsender zu übernehmen?

KameramannWo geht es hier zur Camcorder Revolution? Vier Tage lang standen in Köln die politischen und gesellschaftlichen Auswirkungen des Videoaktivismus auf dem Programm. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Hatschi!

Die Heuschnupfen-Saison ist eröffnet. [Stern.de Newsfeed - /]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Boyz need Toyz

Olympus Camedia C-370 Zoom Ich leide zwar nicht gerade an Technophobie, aber diese kleine, einfach zu bedienende 3,2 Megapixel-Kamera mit optischem Dreifach-Zoom könnte mir auch gefallen. Die Geier vom Register haben sie jedenfalls getestet und sind begeistert. Hat jemand 170 € für mich übrig? [The Register]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Anti-Google-Code

Zuerst in den Weblogs Eures Vertrauens und jetzt auch in der Netzeitung: Google-Toolbar stößt auf Widerstand im Web. »Mit der letzten Version seiner Suchhilfe «Toolbar» hat Google eine Funktion eingeführt, die Websites verändern kann. Bei Internet-Inhalte-Anbietern regt sich Widerstand.« [Netzeitung.de Internet]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Wer glaubt schon den Schreihälsen

We can blog it Und wer ist schuld daran? Die Weblogs! »In den USA vertrauen weniger Bürger denn je darauf, dass ihnen in den traditionellen Medien Fakten präsentiert werden. Schuld daran sollen Kabelfernsehen und Weblogs sein. [...] So wird es weiterhin beides geben im amerikanischen Journalismus, die «he said, she said»-Texte genau wie das Schrei-Fernsehen und die Radioprediger. Die Blogger werden fleißig weiter ihre Erkenntnisse im Netz verbreiten. Die Grenzen zwischen dem etablierten Journalismus und weniger kontrollierbaren Formen politischer Meinungsbildung werden noch fließender werden. Der Vorteil für das Publikum: Die Auswahl an Informationsquellen wächst stetig. Die Herausforderung, wertvolle Informationen kritisch heraus zu filtern, bleibt. Insofern ist das gewachsene Misstrauen gegenüber den Medien vielleicht nicht nur negativ zu bewerten. « [Netzeitung.de Medien]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

NPD will zuschlagen

Im wahrsten Sinne des Wortes: Neofaschistische Banden werden militanter — passend zum Konzept der »national befreiten Zonen« kündigen sie offen Gewalt gegen Antifaschisten an. [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Neugründer des Tages...

ist Jörg Haider. Als Ich-AG? [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Leben ohne Micro$oft

Siemens setzt auf Linux-Handys. Siemens muß die Kosten der Handysparte senken und steigt in der nächsten Modellgeneration auf Linux-basierte Handysoftware um. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Neues von den Anzug- und Bedenkenträgern

Brentano Gesellschaft vs. Robert Herbig (ed). [E-Business Weblog/Newsfeed]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Kommentar- und Trackbackspam ist ein Angriff auf die Netzkultur

Dosenfleisch Martin Röll: »Bis auf weiteres blockiere ich Kommentare und Trackbacks von blogspot.com. Dem automatisierten Spam hinterherzulöschen ist aussichtslos.« [E-Business Weblog/Newsfeed]

Und auch Ufos Unterwelt hat vor dem Spam kapituliert. Weitere Opfer mögen sich bitte zwecks Dokumentation bei mir melden (wenn sie wollen).

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung


Monatskalender
März 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Interne Links
Archiv
Kategorien