space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Telefonbuch
Mozilla Firefox Download


space picture space picture

Daily Link Icon Montag, den 21. Februar 2005
Heute im Schockwellenreiter, morgen in Tomorrow

Ein erotisch-digitales Tagebuch (vulgo Weblog): Luxembourg Uncensored. [Bernd P. per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Wir Blogger, schön, reich und berühmt...

Und in der International Herald Tribune: »Gadflies blog their way into the spotlight.« Ich weiß, mein Englisch ist miserabel, daher darf ich die Frage stellen: Was sind »Gadflies«? [The Very Large Orange]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

It's Western Time

Pat Garret jagt Billy the Kid Videorekorder anwerfen! Denn heute nacht um 1:05 Uhr bringt die ARD völlig werbefrei im Rahmen ihrer kleine Sam Peckinpah-Reihe den Western-Klassiker Pat Garret jagt Billy the Kid (USA 1973, 117 min., Show-View-Nr. 7-028-735). Peckinpah hat immer abwechselnd eher ruhige Filme und dann wieder Filme, die von der Kritik als »brutal« empfunden wurden, gedreht. »Pat Garret jagt Billy the Kid« ist eher ein elegischer Western, in dem zwei glänzend aufgelegte Schauspieler (James Coburn als Pat Garret und Kris Kristofferson als Billy the Kid) sich gegenseitig an die Wand spielen. Kultstatus erlangte der Film aber vor allem durch die Musik von Bob Dylan, der auch in einer Nebenrolle als »Alias« auftritt. Die ARD zeigt die ungekürzte Fassung, die nicht in die Kinos kam und vom Cutter und späteren Regisseur Roger Spottiswoode rekonstruiert wurde. Peckinpah selber trat in dem Film auch auf — in der Rolle des Sargmachers Will. Aufnehmen und anschauen. Das ist ein Befehl! (17)

Und für die, die auch mal Kino lesen wollen (soll es ja auch geben): Varianten des Außenseitertums in Peckinpahs Spätwestern von Gottlieb Florschütz.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Erbarmen! Die Blogger kommen! Schon wieder!

Und sie stehen schon wieder vor dem Tor... [Philipp per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Neuköllner Anschläge: Der Beginn einer Vision

Der Beginn einer Vision, Photo: Gabriele Kantel, 20.02.2005

Zufallsprosa. [Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Da haben wir doch alle drauf gewartet

Tomorrow zeigt die schärfsten Erotik-Weblogs. Es scheint nur noch keine zugeben oder die Kamele von Tomorrow konnten in der Wüste der Banalitäten keine Oase der Erotik ausmachen. [Industrial Technology & Witchcraft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Was fange ich nur mit meinem .Mac-Account an?

Matthew Russell hat neue Spielereien: Scripting Dot Mac. Recently we compared .Mac to Spymac's Wheel, and in the process provided a good overview of .Mac services. One of the tools missing, especially for those who want to publish web pages on their .Mac account, was server-side scripting. Well, just because it isn't in the package doesn't mean you can't do it. Take a look at this tutorial and see how. Ausdrucken! [Meerkat: An Open Wire Service: O'Reilly Network]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Dosenfleisch ///

Dosenfleisch Deutsche Version von SpamSieve 2.2.4 erschienen. SpamSieve ist das Programm, das auch bei mir im Hintergrund fleißig werkelt und nach einer gewissen Trainingszeit eine nahezu 100-prozentige Treffergenauigkeit besitzt. Kann es daher nur empfehlen. [MacTechNews.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Neues vom Spielzeugprovider Nummer 2

1&1 führt IMAP-Zugriff auf Mail-Postfächer für alle Kunden ein. [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Dosenfleisch, die Zweite

Das machte meinen Tag: Spammer raten von GMX ab. Der Junkmail-Filter ist zu gut. [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Boyz need Toyz

Digital Ixus 700 Auch diese Kamera mit 7,1 Megapixeln soll im April 2005 auf den Markt kommen. Ich erinnere daher noch einmal daran, daß ich im Mai Geburtstag habe. Optischer dreifach Zoom, ein Gewicht von nur 170 Gramm und die Abmessung von nur 89,5 x 57,0 x 26,5 mm machen vermutlich auch diese Kamera zu einer idealen Begleiterin für unterwegs. Wer also T€uro 500,- übrig hat und noch nicht weiß, was sie mir schenken soll... [Golem.de]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Schlangenfraß: Bliki in Python

James Tauber's Blog:Leonardo 0.5.0 released. »I'm pleased to announce that version 0.5.0 of my Python blog/wiki/CMS software Leonardo has been released (.tgz, 45 KB) [Daily Python-URL! (from the Secret Labs)]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Python

Ausbildung zum Computergraphiker

Neuer Informatik-Master-Studiengang in München. Computergraphik und Bildverarbeitung sind die Schwerpunkte eines neuen Informatik-Master-Studiengangs an der Fachhochschule (FH) München. [Computerwoche Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Tierbilder im Netz

Zum Teil auch mit Beschreibungen und Tönen: Animal Diversity Web. Und heute mit dem Maskottchen des Schockwellenreiters. [Fundsachen]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Möhren-Aufstand

Gemüse klagt an: Vegetarier sind Mörder! Aber die Veganer sind auch nicht besser. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Jordangate

Lynchmob oder neuer Citizen-Media-Ethos? [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Hipster, Hustler, Weltrevolutionär

Malcolm X Heute vor vierzig Jahren wurde Malcolm X im Audubon Ballroom in New York erschossen. Bis heute ist unklar, ob die Mörder im Aufrag des FBI (Abteilung weißer Rassismus) oder der Nation Of Islam (Abteilung schwarzer Rassismus) handelten. Aufgrund US-typischer Diversionsbestrebungen sind die Verbindungen zwischen beiden Verdächtigen fließend. [Junge Welt]

Malcolm X ist daher auch der heutige »Google des Tages«.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Zwangsgläubischkeit

Haircut Das Zitat: »Als »Gaga im Mainstream« bezeichnete jW-Chefredakteur Arnold Schölzel im abschließenden Referat die Entdeckung der »Antideutschen«, daß es sich bei Deutschsprachigkeit um eine politische Kategorie handele. Das antideutsche Glaubensbekenntnis »Wer deutsch spricht, ist Antisemit« sei nach dem 11. September 2001 ergänzt worden: »Wer deutsch spricht, unterstützt den Islamfaschismus, ist Antiamerikaner, also Antisemit.« Bei der antideutschen Ideologie handelt es sich nach Schölzels Ansicht um eine aggressive, deutsch-jugendbewegende Variante des Irrationalismus, der jede Form der Emanzipation vom Monopolzugriff als Hauptgegner ausmache und deren gewaltsamen Beseitigung fordere.« [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Minister-Pingpong auf dem Rücken von Zahra Kameli

Land Niedersachsen prüft nun Härtefallregelung: Hoffnung auf Bleiberecht für Iranerin. (Wir berichteten hier und hier.) [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Im Gegensatz zu Deutschland...

können in anderen Ländern Sozialisten noch richtig gewinnen: Portugal: Sieg für die Sozialisten. [Spiegel Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Sie packen es einfach nicht...

BA räumt erneut Software-Probleme ein. [Netzeitung.de Wirtschaft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Dein Päckchen nach drüben

Deutsche Post verschickt kostenlos Pakete. Am kommenden Freitag darf jeder Haushalt in Deutschland ein Paket umsonst verschicken. Grund für die Aktion ist die Gründung der DHL-AG vor zehn Jahren. [Netzeitung.de Wirtschaft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Ameisen und Bienen

Ungewohnt lyrisch gibt sich die Futurezone: Lernt von Bienen, Suchmaschinen. Aber die Seite Biological Modelling and Simulation der Universität Graz ist auch ohne gereimte Werbung hochinteressant. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Microsoft soll bei seinen Leisten bleiben

Gartner sagt: Microsoft soll bei seinen Leisten bleiben. »Würde Microsoft sicherere Produkte entwickeln, wären eigene Anti-Virus- und Anti-Spyware-Produkte nicht nötig.« [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Strenges Copyright gefährdet Innovationen

Vom Aussterben bedrohte Technologien. Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat erstmals eine Liste der vom Aussterben bedrohten Technologien veröffentlicht. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Wie planen wir einen Webauftritt?

Hier steht's: Information Architecture Tutorial. [thomas n. burg | randgänge]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Was? Keine lateinischen Webseiten mehr?

Wo bleibt der Bildungsauftrag der Uni? Offener Brief des Rektors der TU Ilmenau: »... nehme ich außerdem zum Anlass, im Netz der Universität alle websites, die nicht in deutscher oder englischer Sprache verfasst sind, ab sofort zu verbieten.« [E-Business Weblog/Newsfeed]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Wir mögen kein Dosenfleisch

Tracing Spammers Martin hat herausgefunden, daß zumindest in Niedersachsen säumigen (deutschen) Spammern, die den TFFFFF nicht beantwortet haben und deren Vorgang man daher an die zuständige Datenschutzbehörde zwecks »Prüfung der Angelegenheit« weitergeleitet hat, diese für die Bearbeitung des Vorgangs von den Spammern Geld verlangen — und das nicht zu knapp. »Damit wird es jetzt wieder interessant, T5Fs zu verschicken und bei Nicht-Antworten dranzubleiben: Der Spammer bekommt nämlich nicht nur die Mehrarbeit, die Fragen zu beantworten (um die sich manche auch drücken, weil nicht alle Datenschutzbeauftragten da wirklich hinterher sind), sondern handfeste Kosten! Und wenn spammen teuer wird, lohnt es sich nicht mehr.«

Und weil das wirklich interessant ist, hat er gleich die passende Anleitung dazu veröffentlicht: Spam bekämpfen mit dem T5F: So geht's. Pflichtlektüre für jeden! [Das E-Business Weblog]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung


Monatskalender
Februar 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
Interne Links
Archiv
Kategorien