space picture
That's me, folks

Werbung

Test und Preisvergleich
Preisvergleich und Testberichte zu Notebooks, Handys Digitalkameras
sowie MP3 Player.





Telefonbuch
Mozilla Firefox Download


space picture space picture

Daily Link Icon Montag, den 7. Februar 2005
Mal schauen, wie lange das gut geht...

Evolutionstheorie kurzgefaßt Nachdem Martin den Indianer der Server-WG dazu überredet hat, alle Anfragen an mein Weblog auf die neuen Seiten umzuleiten (Danke, Martin!), habe ich den Zope-Server wieder hochgefahren, damit unsere Neukölln-Seiten, die Nigeria-Connection, Pythonmania, die Mathematik-Seiten und der übrige Rest erst einmal wieder erreichbar ist. Diese Seiten hatten eigentlich immer nur recht wenig Traffic. Mal schauen, wie lange das gut geht... Sollte der Server wieder Probleme machen, schalte ich ihn wieder ab. Updates wird es dort momentan sowieso nicht geben, solange ich nicht weiß, wie es weitergeht. (Die Data.fs habe ich gerettet, so daß ich zur Not aus einer lokalen Zope-/Plone-Installation heraus die Daten exportieren kann.)

COREBlog selber hat die nette Option, alle Einträge in ein Textfile zu exportieren. Damit habe ich nun die letzten 15 Monate meines Bloggens in ein etwa 11 MB großes Textfile gepackt. Und habe so das »Vergnügen«, mit Python oder Frontier und Regular Expressions rumzuspielen, um daraus entsprechende statische HTML-Seiten zu generieren, damit das Zeug nicht verlorengeht.

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Feine Musik zum Feierabend

Zweimal Tori Amos: Hoochie Woman (MP3, 2:34 min., 3,6 MB) und — mit wunderschöner Schweineorgel — Witness (MP3, 6:06 min., 8,4 MB). [KINGBLIND]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Blogg.de - neues Layout, neue Features

Blogg.de hat einen Relaunch verpaßt bekommen. Neu sind neben dem Design vor allem zwei Features: ein WYSIWIG-Editor und Tags. Getaggt, also verschlagwortet, können alle Blog-Artikel werden, die Blogg.de bekannt sind. [BLOGHAUS]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Zope-Server down

Ich habe meinen Zope-Server wieder abschalten müssen. Irgendetwas belastet ihn so stark, daß er auch die gesamte restliche Server-WG in den Orkus reißt. Ich weiß nicht, was es ist... Vermutlich werde ich ihn nur noch hochfahren, um meine Daten zu retten. Außerdem erkläre ich hiermit mein Zope-Experiment für beendet. Ich werde in Zukunft nur noch Tools verwenden, die statische Seiten generieren. Denn die serviert selbst mein Spielzeugprovider einigermaßen zuverlässig.

Das heißt aber auch, daß neben den Seiten meines Weblogs aus den letzten 15 Monaten momentan weder der Neuköllner-Merkur, noch die Nigeria-Connection zu erreichen sind und auch meine anderen Seiten erst einmal schweigen.

Wie es weitergeht, weiß ich momentan selber noch nicht. Ich muß erst einmal nachdenken...

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Schöner texten

Bluefish will »a powerful editor for experienced web designers and programmers« sein. Die Screenshots sehen auch vielversprechend aus. Allerdings ist die Installation unter Mac OS X so umständlich, daß sich das wohl niemand antun wird. [Peter van I. per Email.]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Neuköllner Anschläge

Schlüssel gefunden, Photo: Gabriele Kantel, 05.02.2005

Oder: Von den Tücken der Rechtschreibreform. [Photo: Gabi]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Einen für den Morgen

Mit der Hoffnung, das alles wieder besser wird: High Hopes (MP3, 8:31 min., 7,8 MB) von und mit Pink Floyd. [Danke, Industrial Technology & Witchcraft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Interview: Stewart Butterfield on Flickr

Not even a year old and still in beta, Flickr is a revolutionary photo storage, sharing, and organization application boasting roughly 270,000 members. Richard Koman catches Flickr CEO Stewart Butterfield for a few words on what has made Flickr so revolutionary and where it may be headed. [Meerkat: An Open Wire Service: O'Reilly Network]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Das Klammerschlußgesetz ist immer noch nicht in Kraft getreten

DrScheme-Logo Amazon Web Services in Scheme. Phil Windley is having fun with Scheme and XML (SSAX). His latest set of examples show how to use Amazon Web Services from DrScheme, and how to write DrScheme servlets. [Lambda the Ultimate - The Programming Languages Weblog - Join today!]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | | Webworking

Unterdrücken von E-Mail kann strafbar sein

Auch heimliche Maßnahmen zur Spam-Filterung können eine Verletzung des Post- oder Fernmeldegeheimnisses darstellen. Um keinen juristischen Ärger zu riskieren, sollten Betreiber von Mailsystemen ihre angebundenen Nutzer sorgfältig über geplante Filtermaßnahmen informieren und gegebenenfalls Quarantänefächer zur Verfügung stellen, in denen Ausgefiltertes bei Interesse aufzufinden ist und abgerufen werden kann. [heise online news]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Sun und Open Source

Sun reagiert auf Kritik der Open-Source-Gemeinde. Sun Microsystems »will die Open-Source-Lizenzform "Common Development and Distribution License" (CDDL) um einen erläuternden Zusatzartikel "bill of rights") erweitern. Dieser soll in allgemein verständlicher Weise darlegen, was Programmierer mit CDDL-lizenzierter Software machen dürfen und in wie weit ihnen bei der Weiterentwicklung von Sun-Programmen Rechtsschutz geboten wird.« [Computerwoche Online]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

The Human Body Project

Celebrating the Body Beautiful. »The human body is intriguing in all its forms. A photo exhibit features subjects both nude and clothed, giving us a complex picture of who we are as a species and as sexual beings. Commentary by Regina Lynn.« [Wired News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Artenschutz für digitales Leben?

Screenshot Die Sims

Die Rechte der Sims. Sind die Sims aus Die Sims 2 von Electronic Arts Lebewesen? Verbirgt sich in diesem Computerspiel eine künstliche Intelligenz, die Leben nicht nur simuliert, sondern gar selbst auf irgendeine Weise lebt? Müssen Sims vor sadistischen Experimenten der Menschen geschützt werden? Kann man mit der Aufnahmefunktion von Sims 2 die ersten Dokumentarfilme über künstliches Leben drehen (Father and Sin: Machinima-Doku, gefilmt in Die Sims 2)? [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | | |

Handy Alaaf!

Erst stand es im Schockwellenreiter und nun in der Telepolis: Embedded carnevalists? Das private Fotohandy auf dem närrischen Vormarsch legt sich mit den großen Kameras des öffentlich-rechtlichen Fernsehens an. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Qualitätsjournalismus

»Der Moderator hat mich einfach abgewürgt.« Die meisten Medien lassen alternative Positionen kaum noch zu. Gestanzte Politikerphrasen an Stelle von Argumenten. Ein Gespräch mit Peter Grottian. [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Miethaie zu Fischstäbchen

Im Häuserkampf wollen sich die Bewohner der Kreuzberger Yorckstraße 59 nicht einschüchtern lassen und demonstrierten gegen Hausverwalter und Eigentümer in Berlin-Charlottenburg. [Junge Welt]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Evolutionsbiologe Ernst Mayr gestorben

Ernst Mayr Der Evolutionsbiologe Ernst Mayr lebt nicht mehr. Er wurde 100 Jahre alt. Das teilte die Harvard Universität in Cambridge am Freitag mit. Der Biologe sei nach einer kurzen Krankheit bereits am Donnerstagmorgen gestorben, schreibt die Universität auf ihrer Internetseite unter Berufung auf Mayrs Familie. Er hatte sich als Wissenschaftler einen Namen gemacht, als er zwei zuvor als gegensätzlich angesehene Konzepte der Biologie vereinbarte: Charles Darwins Evolutionstheorie der natürlichen Auslese sowie die auf Gregor Mendel zurückgehende Genetik. [Netzeitung.de Wissenschaft]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Der bayrische Talibanese hat wieder zugeschlagen

Kirchenblatt verbreitet »übelste antisemitische Klischees«. Die Israelitische Kultusgemeinde in Bayern hat eine Würzburger Kirchenzeitung beschuldigt, »übelste antisemitische Klischees« zu verbreiten. [Netzeitung.de Medien]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Liberez la musique!

Manu Chao rief und 20.000 kamen: Petition gegen »repressive« Musikindustrie. Die Aktion fordert: Rettet die Privatkopie! [futurezone.ORF.at]

Vergleiche auch hier: »Befreit die Musik!« Das französische Wochenmagazin Le Nouvel Observateur hat ein Manifest gegen die »absurde juristische Verfolgung« derer veröffentlicht, die Musik im Internet tauschen. [Telepolis News]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Wie kommen die Spammer an unsere Adressen?

Tracing Spammers So: AOL-Mitarbeiter half Spammern. Liste mit 92 Mio. Adressen weitergegeben. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Jetzt dreht die Musikindustrie völlig durch

RIAA verklagt 83-jährig Verstorbene. Im Zuge einer Klagewelle gegen Tauschbörsen-Nutzer wurde eine 83-jährige Verstorbene wegen Urheberrechtsverletzungen belangt, die sie nie begangen hatte. Die Frau soll unter dem Nickname »smittenedkitten« [gequältes Kätzchen] 700 Rock-, Pop- und Rap-Titel in Tauschbörsen zum Download angeboten haben. Doch zu Lebzeiten besaß Gertrude Walton gar keinen Computer. »Meine Mutter hasste Computer, sie hätte nicht einmal gewusst wie man einen Rechner einschaltet,« so die Tochter der Verstorbenen, Robin Chianumba, die einen Monat nach dem Tod ihrer Mutter die Klage zugestellt bekam. [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Deutsche zu freizügig mit ihren Daten

Justizministerin kritisiert Rabatt-Mentalität. Wir haben's ja auch so dicke... [futurezone.ORF.at]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

Ihn betrifft es ja auch nicht

Müntefering nennt Arbeitsmarktreform »hart, aber richtig«. [Arbeitsmarktreform]

Posted by Jörg Kantel | Permalink | |

space picture space picture space picture space picture

Werbung


Monatskalender
Februar 2005
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
Interne Links
Archiv
Kategorien