spacer
That's me, folks

Partnerprogramme


FindFox

spacer spacer

21 November
2004

[Der Tip zum Montag]  (nur zur Erinnerung und da ich nicht weiß, ob ich morgen früh noch zum Bloggen komme): Wer morgen abend nicht in Berlin ist und daher nicht die —meistens — hervorragende Blues-Jam-Session in unserem verlängerten Wohnzimmer goutieren kann, kann ja morgen abend um 19:00 Uhr ersatzweise ins Kölner Café Largus kommen. Denn dort diskutieren Mu Zimei (China), Anton Nossik (Russland) und ich (Neukölln) auf einem Pressesalon der Deutschen Welle über »Weblogs und Pressefreiheit«. (Was natürlich impliziert, daß auch ich morgen nicht im Sandmann sein werde. ;o)).

Moderator dieses Gesprächs wird die sehr große Orange sein. Und eine kleine, aber feine Anzahl von Bloggern (Pop-Up-Alarm!) hat bereits angekündigt, daß sie dieses Gespräch per Live-Blogging verfolgen wird. Ich freue mich schon darauf. Und auch darauf, Euch zu sehen. Bis morgen abend also.

Posted by kantel at 23:57 | Comments (2) | Trackbacks (0) | [Zensur]
[The BOBs are over]  Nein, wirklich vorbei ist der Best of Blogs-Award der Deutschen Welle noch nicht. Schließlich sollt auch Ihr noch alle abstimmen und den Publikumspreis vergeben. Aber die Jury hat ihre Arbeit geleistet und ihre Entscheidungen gefällt. Es waren zwei anstrengende Tage, aber es waren auch zwei Tage, die mir sehr viel Spaß bereitet haben. Und damit Euch die Zeit bis zur Bekanntgabe des Ergebnisses nicht zu langweilig wird, werde ich versuchen, in den nächsten vierzehn Tagen einige der Jury-Mitglieder vorzustellen, so wie ich sie kennengelernt habe.

Mu Zimei

Ich beginne mit der Person, die mich am meisten beeindruckt hat: Mu Zimei (木子美) (bürgerlich ;o) Li Li (李丽)) ist eine junge chinesische Publizisten und Kolumnistin, die mit ihrem erotischen Weblog im immer noch prüden China so angeeckt ist, daß sie einerseits ihre Blogs vom Netz nehmen mußte, aber andererseits zum erotischen Cyberstar avancierte. Ihr Englisch ist im Großen und Ganzen so gut wie mein Chinesisch, so daß eine Kommunikation nahezu unmöglich war. Aber eine ebenso charmante wie kompetente chinesische Mitarbeiterin der Deutschen Welle (Name wird nachgetragen — Ehre, wem Ehre gebührt — [Update: Ihr Name ist Lei Lei oder 胡越蕾]) sorgte dafür, daß wir uns doch verstanden.

Ich hatte ein »Püppchen« erwartet und äußerlich entsprach sie auch diesem Bild. Aber in der Diskussion der Jury zeigte sich, daß sie eine äußerst intelligente Frau war, die genau wußte, was sie wollte, die für Freiheitsrechte eintrat und ihre Vorstellungen auch energisch vertrat. Respekt!

Ihr Blog ist leider geschlossen. Aber eine Google-Suche bringt einige interessante Seiten über diese faszinierende junge Frau. Ich hoffe, daß ihr Blog auch bald wieder online ist.

Posted by kantel at 22:59 | Comments (0) | Trackbacks (1) | [Metablogging]
[One for the Night]  Tom Waits (1973): Closing Time (MP3, 4:20 min., 509 KB). [Danke, Industrial Technology & Witchcraft]

Posted by kantel at 19:23 | Comments (1) | Trackbacks (0) | [Musik]
[Auch das noch]  Spammer betätigen sich als Wanderprediger. Spirituelle E-Mails sollen User »erlösen«. [ZDNet.de News]

Posted by kantel at 19:12 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Dosenfleisch]
[Verschlüsseln mit dem Mac]  Der zweite Teil ist erschienen: GnuPG unter Mac OS X, Teil II. [Usability Inside | web-blog.net]

Posted by kantel at 19:09 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Security]
[Sicherheits-Update]  SubEthaEdit Icon SubEthaEdit 2.1.1. This is a security relevant release, please update. For a complete reference please consult the release notes.
  • Fixed a security issue where a user could receive permanent authorization for privileged SubEthaEdit operations after successfully aquiring authorization as an administrator in SubEthaEdit.
  • Fixed a localization issue where printing margins displayed wrong separators
  • Improved symbol recognition in Python mode
[SubEthaEdit News]

Posted by kantel at 19:04 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Security] | [Software]
[Datenbank-Replikation]  Introducing Slony. Slony »is an experimental new feature intended to introduce powerful replication to PostgreSQL. It's a complicated problem, though. Elein Mustain introduces the Slony project, its aims, and the goals of Slony-I, the first milestone.« [Meerkat: An Open Wire Service: O'Reilly Network]

Posted by kantel at 19:00 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Programmierung]
[Die Basics in Basic]  Write a Webserver in 100 Lines of Code or Less. »REAL Software programmer and tester, Jonathan Johnson, shows you the power and simplicity of developing with REALbasic by walking you through the building of a working webserver. After this tutorial, you'll not only have a pratical knowledge or REALbasic, but you'll have a cool little server too.« Sobald ich wieder zu Hause bin: Ausdrucken! [Meerkat: An Open Wire Service: O'Reilly Network]

Posted by kantel at 18:55 | Comments (3) | Trackbacks (0) | [Programmierung]
[Der Rolls-Royce unter den Computeralgebra-Systemen]  Mathematica 5.1 erschienen. [MacTechNews.de]

Posted by kantel at 18:49 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Mathematik]
[Zwei Bücher über AppleScript wurden rezensiert]  AppleScript: The Missing Manual »is brilliantly compiled by author Adam Goldstein, This book is the consummate guide to learning how to control your Mac with AppleScript. [...] Through its hands-on approach and real-world scripting examples, AppleScript: The Missing Manual ensures that individuals learn by doing rather than just reading. But it's not just for beginners. System administrators, web and graphics professionals, and other scripting veterans will also benefit greatly from this comprehensive guide. Thanks to AppleScript: The Missing Manual, the path from consumer to power user has never been clearer.« Haben wollen!

AppleScript: The Missing Manual Book CoverAbsolute AppleScript Studio Book Cover

Absolute AppleScript Studio. »Learn how to create applications with AppleScript Studio, the set of professional application development tools that make it easy to produce full-fledged Mac OS X applications. Learn how to use script objects and handlers, Cocoa libraries, script editors, object-oriented programming, debugging techniques, and GUI scripting. Then put it all together to create applications with AppleScript Studio.« [macscripter.net news]

Posted by kantel at 18:42 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [AppleScript] | [Bücher]
[In Kaiserslautern und Saarbrücken]  Max-Planck-Institut für Softwaresysteme gegründet. [heise online news]

Posted by kantel at 18:18 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Science]
[I love RSS]  I love RSS Aber nicht so: Werbung in RSS-Feeds. »Rund um das Thema "RSS-Feeds" entstand in diesem Jahr ein regelrechter Hype und nun scheint diese bislang weitgehend werbefreie Art des Web-Publishing auch von der Werbeindustrie entdeckt zu werden.« [Golem.de]

Posted by kantel at 18:14 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Webworking]
[Boyz need Toyz]  Sharps Zaurus-PDA mit Festplatte kommt nach Deutschland. [Golem.de]

Posted by kantel at 18:09 | Comments (0) | Trackbacks (1) | [Hardware]
[Ins Web mit der Schlange]  Python Icon The Python Web Modules »are a suite of simple and easy to use Python components designed to allow developers to write Python CGI scripts or web applications with SQL databases, sessions and auth functions without having to install Web Application Servers. A key part of the project is the creation of documentation and examples to allow developers with less time or experience to understand the concepts of Python web programming without having to read all the sources and comments from the very beginning.« Notiz an mich: Testen! [Daily Python-URL! (from the Secret Labs)]

Posted by kantel at 18:05 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Python] | [Weblog und CMS]
[Die korrigierte Version ist draußen]  PyQTMac, die PyQt-Implementierung für die Freunde der Äpfelchen-Computer, hatte nach seinem Start ja einige Probleme (wir berichteten). Nun soll eine korrigierte Version draußen sein. Ich kann das momentan nicht nachprüfen, wäre aber über Erfahrungsberichte dankbar.

Mehr Informationen hier. [Daily Python-URL! (from the Secret Labs)]

Posted by kantel at 17:57 | Comments (2) | Trackbacks (0) | [Python] | [Macintosh]
[Zensur in Bahrein]  Regierungskritiker verhaftet, Blogs geschlossen: Ein Königreich gegen die Menschenrechte. [Telepolis News]

Posted by kantel at 17:47 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Zensur]
[Dosenfleisch der übelsten Sorte]  Dosenfleisch Es stinkt gewaltig — auch in meiner Mailbox: Rechte Virenschreiberszene wieder aktiv. Ist der Emailwurm Sober.I der Vorbote einer neuen rechtsradikalen Propagandawelle im Netz? [Telepolis News]

Posted by kantel at 17:37 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Dosenfleisch]
[Die Finanzverwaltung sponsort Micro$oft]  Freie Software nicht erwünscht. [Telepolis News]

Posted by kantel at 17:30 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Open Source]
[Religion ist Opium fürs Volk]  Andrea Naica-Loebell meint zwar den Islam, aber es trifft auch auf das »Jesusland« USA zu, wenn sie schreibt: »Wissenschaft braucht die Möglichkeit, einen unzensierten Blick auf alles werfen zu dürfen, Wissenschaft braucht Gedankenfreiheit — und Gott oder seine Vertreter auf Erden sind absolut nicht notwendig, um die Welt zu verstehen. Jede religiöse Kontrolle von Schulen, Universitäten oder Wissenschaftlern bedeutet automatisch eine Behinderung von Forschung. Wer das nicht deutlich sagt, hat sich bereits den Mund verbieten lassen.« [Telepolis News]

Posted by kantel at 17:25 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Science]
[Louise nicht nur im Louiseum]  Die Louise-Otto-Peters-Gesellschaft in Leipzig hält das Andenken an die bedeutende Frauenrechtlerin lebendig. Louise Otto-Peters (1819- 1895) gilt als die Begründerin der deutschen Frauenbewegung im 19. Jahrhundert. Clara Zetkin hat die Schriftstellerin, Publizistin und Politikerin als »eine der hingebungsvollsten Bahnbrecherinnen und Organisatorinnen dieser Bewegung« bezeichnet. [Junge Welt]

Posted by kantel at 17:17 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Geschichte]
[Leitfigur des Zynismus]  Sabine Christiansen Sabine Christiansen ist die Anstandsdame: »Offenbar aus »Bild«, in der sie permanent neben Bürgermeister Wowereit, dem Friseur Walz und anderen maßgebenden Menschen der Berliner Republik präsent ist, erfuhr die Anstandswächterin nun, daß in Dresden in einer Inszenierung von Hauptmanns »Weber« die harmlosen Sätze gesprochen werden: »Wen ich sehr schnell erschießen würde, das wäre Sabine Christiansen, einfach weil sie mir jeden Sonntagabend, wenn ich aus Versehen den Fernseher anmache, wirklich versauen kann. Weil sie oft die Chance gehabt hätte, eben diese Leute, diese Leute auch wirklich schlagen zu können, die da doch ganz wesentlich dran beteiligt sind. Ich finde, diese ganzen alten blöden Männer, die vielleicht eventuell die Aufgabe haben, Politik zu machen, die aber nur noch Theater machen.« Die Moderatorin beantragte per Anwalt eine Unterlassungserklärung gegen den »Aufruf zum Mord«.« [Junge Welt]

Posted by kantel at 17:07 | Comments (3) | Trackbacks (0) | [Zensur]
[Die Schlach(t)zeile]  Maos schöne Töchter schulterfrei im Silberregen. Also ich hätte da doch eher einen Stabreim daraus gemacht. Etwa: Schinas schlanke Schnepfen schulterfrei im Schneeregen / schleppen schleifend schöne Schleppen. ;o) [Spiegel Online]

Posted by kantel at 16:46 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Modernes Leben]
[Leichenfledderei]  Matthias Geyer über den Tod eines Politikers. [Spiegel Online]

Posted by kantel at 16:39 | Comments (1) | Trackbacks (0) | [Politik]
[Traue keiner Wahlmaschine...]  die Du nicht selber manipuliert hast. Wissenschaftler finden unerklärlichen statistischen Zusammenhang zwischen Verwendung von Wahlcomputern und abgegebenen Stimmen für Bush in Florida. [futurezone.ORF.at]

Posted by kantel at 16:17 | Comments (1) | Trackbacks (0) | [Politik]
[Laß Dir doch mal von Deinem Handy was vorsingen]  Apple will Musik auf Handys bringen. [futurezone.ORF.at]

Posted by kantel at 16:13 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Musik]
[Was darf die Satire?]  Jedenfalls nicht den BND vereimern: Rainer Langenhan hat Post vom BND bekommen. [E-Business Weblog/Newsfeed]

Posted by kantel at 16:08 | Comments (1) | Trackbacks (0) | [Zensur]
[Patentwahn in der GI]  Positionen der Kandidaten zum GI Präsidium zu SW-Patenten (2004). [E-Business Weblog/Newsfeed]

Posted by kantel at 16:05 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Netzpolitik]

spacer spacer spacer spacer