spacer
That's me, folks

Partnerprogramme


FindFox

spacer spacer

01 November
2004

[Erfreuliches aus dem DFN-CERT]  Die NSA hat nun auch für Apple OS-X einen Sicherheitsratgeber herausgebracht (PDF Logo, 3,1 MB fett). Pflichtlektüre! (Der Download kann etwas dauern, der Server scheint ziemlich überlastet zu sein.) [Von dort per Email.]

Posted by kantel at 18:43 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Security]
[Gastro-Kunst]  Das ist doch mal ein sinnvoller Webprojekt an dem sich jeder beteiligen kann: In vielen Gaststätten und Restaurants hängen Bilder oder stehen Kleinplastiken oder Ähnliches als Raumdekoration herum, Gastrokunst sammelt Photos dieser Kunstwerke. Ihr könnt Eure Entdeckungen dort auch hochladen (die Sammlung ist moderiert). [Ein monochrom-Projekt]

Posted by kantel at 18:26 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Bilder]
[Best of Blogs]  Habe gerade den RadioFritzen ein kurzes Live-Interview gegeben. Natürlich ging es um den BoB — den Best of Blogs Award der Deutschen Welle (wo ich bekanntlich in der Jury sitze). Und damit ich nicht vergesse zu erwähnen: Ab heute könnt Ihr abstimmen!

Posted by kantel at 18:13 | Comments (5) | Trackbacks (0) | [Rebloggeria]
[Akkordeon, ein schöner Ton...]  Die Musik zur Mittagspause: Pomp & Circumstances (MP3, 7:55 min., 7,3 MB) — diesmal mit Akkordeon. ;o)

Posted by kantel at 12:56 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Musik]
[Weblog-Artikel]  Auch die alte Tante Tagesprügel hat jetzt die Weblogs entdeckt, aber nur die amerikanischen: Internet-Blogs als neue Macht im US-Wahlkampf. [Gabi]

Posted by kantel at 10:42 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Metablogging]
[Harzigen Glühstrumpf, WWK!]  Der Schockwellenreiter und der weltweite Konstantin...

WWK wird v ier

feierten am Sonnabend nicht nur die Rennente, sondern auch enthusiastisch den vierjährigen Geburtstag der sehr großen Orange. [Photo: Gabi]

Posted by kantel at 10:35 | Comments (2) | Trackbacks (1) | [Rebloggeria]
[Leben ohne Micro$oft]  Version 3.6 des freien Unix-Derivats OpenBSD fertig gestellt. [heise online news]

Posted by kantel at 10:27 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Linux]
[Abmahnwahn]  Abmahnung: Links in Foren mit Folgen. Agon S. Buchholz, Betreiber des Kefk Network, erhielt am 7. Oktober 2004 eine Abmahnung der Münchner Kanzlei Waldorf im Auftrag einiger Plattenfirmen. Buchholz wird vorgeworfen, daß er es zugelassen habe, daß Nutzer auf seiner WebSite die Startseiten externer Websites verlinken, über die wiederum der Download illegaler Programme möglich sein soll. Im Kern geht es dabei offenbar einmal mehr um die Frage, wann Website-Betreiber für Hyperlinks haften. [Golem.de]

Posted by kantel at 10:24 | Comments (1) | Trackbacks (1) | [Recht und Links]
[Pomp, Duck and Circumstances]  Am Samstag war der große Tag des Entenessens. Gabi und ich haben mit 18 weiteren Gästen die Siegprämie des Entenrennens verpichelt.

Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004
Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004
Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004
Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004
Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004
Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004
Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004Pomp, Duck & Circumstances, Photo: Gabriele Kantel. 30.10.2004

Es war ein wunderschöner Abend. Neben der Hofkommentatorin (zur Zeit ohne Blog) waren aus der Blogosphäre die sehr große Orange (Mobloggend mit Photo-Handyimmer aktuell), Tom und Hedrik angereist. Und der Hofkommentator Bela hat auch schon ein paar Bilder ins Web gehängt.

Schön war's... [Photos: Gabi, ein Klick auf die Thumbnails öffnet Vergrößerungen in einem neuen Fenster.]

Posted by kantel at 10:14 | Comments (5) | Trackbacks (0) | [Interna]
[Jython-Tutorial]  Barry Feigenbaum hat ein zweiteiliges Jython-Tutorial veröffentlicht: Teil 1 (PDF Icon, 254 KB) und Teil 2 (PDF Icon, 283 KB). [Daily Python-URL! (from the Secret Labs)]

Posted by kantel at 09:26 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Python]
[Zeichnen mit der Schlange]  Python Icon, Photo: Gabriele Kantel Rick Muller: Open a GLUT window and draw a sphere using Python/OpenGL. »This code snippet uses Python/OpenGL to open a window using GLUT, and draw a sphere into it. I've used this many times as the starting point for more complicated applications.« Und: Use wxPython/OpenGL to draw a sphere. »Here's a wxPython version of the pure PythonOpenGL recipe for drawing a ball. Useful as a test to make sure that the wxPython/OpenGL link is working well, and as a starting point for more complicated applications.« [Daily Python-URL! (from the Secret Labs)]

Posted by kantel at 09:20 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Python]
[Markenschutz als Allzweckwaffe gegen die Mitbewerber ]  Nicht immer, aber immer öfter melden Global Player und kleine Klitschen ihre Werbe-Slogans beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) oder dem europäischen Harmonisierungsamt (HABM) an. Die Einordnung aller möglichen Slogans als schützenswertes Gut nimmt groteske Formen an, das DPMA-Register gilt als verstopft und mit ungenutzten und unnützen Marken zugemüllt. "Heul doch!", "Ich bin da", "Du kannst" - selbst Floskeln wie "Unter uns" sind inzwischen in privater Hand und genießen den Schutz des Markengesetzes. Ist es nur noch eine Sache der Zeit bis die Hardware-Hersteller gleich neben das €-Zeichen das © auf die Tastatur legen? [Telepolis News]

Posted by kantel at 09:11 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Recht und Links]
[Cartoons ziehen in den Krieg]  US-Zeichentrickfilme im zweiten Weltkrieg. [Telepolis News]

Posted by kantel at 09:07 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Comics] | [Kino]
[Comebackankündigung des Tages]  Senf geht und Schmidt kommt: »Schmidt steht dagegen auf bizarre Effekte, er ist bekennender Katholik und Liberaler. Politik ist ihm egal – man kann ihn kaufen, und er ist stolz darauf. Bringt der Spiegel als angebliches Sturmgeschütz der Demokratie nichts anderes als Klatsch und Tratsch des Status quo, so ist Schmidt wahres Spiegel-TV. Und zwar nicht beliebig auf allen Kanälen, sondern elegant gebündelt in einer einzigen Show. Repressive Toleranz in der Maske des ewigen Abi-Scherzes.« [Junge Welt]

Posted by kantel at 09:04 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Medien]
[Roß und Reiter]  Dosenfleisch Patricia will es nicht gewesen sein. Ich kann es nicht nachprüfen, sehe aber keinen Anlaß, ihr nicht zu glauben (warum sie aber auf meine damalige Mail nicht geantwortet hat, — ich kündige mein Spammer-Bashing immer bei den Betroffenen per Email an — bleibt wohl ihr Geheimnis). Nevertheless, sie erhält hier Gelegenheit zur Gegendarstellung:
Hallo lieber Schockwellenreiter.

ich lese schon seit über 2 Jahren gerne Euren Blog, der sehr informativ ist und den ich immer wieder gerne besuche.

Diesmal fand ich es gar nicht so witzig mich bei Ross und Reiter wieder zu finden. Wegen dieser unseligen Mail, die ein Joe Job gegen mich ist, habe ich eine ganze Menge Ärger an der Backe. Ich bin keine Spammerin. Wegen meiner Aktivität im antispam.de Forum wurde ich Opfer eines perfiden Spammers, dessen Saat aufgeht ,-(. Sogar Ihr glaubt, dass ich diese Mail versendet habe. Im antispam Forum bin ich nicht die Einzige die gezielt gejoejobbed wird. Das geht schon seit einiger Zeit so. Ich bin keine Spammerin und werde es auch nie sein!

Der Header ist gefälscht. Ihr habt doch Ahnung von Headeranalyse. Zudem textamerica ein Bloganbieter ist, bei dem man gar keine eigene Mailadresse haben kann und warum sollte ich, wenn ich spammen würde über den spammen? Ich finde es schade, dass einem sowas ohne zu hinterfragen unterstellt wird ;-(. Sogar von Leuten, die ich bewundere wegen Ihrem Know How und deren Spamaktion ich unterstützt habe, weil ich sie gut finde.

Derjenige, der das alles zu verantworten hat, leistet ganze Arbeit um meinen Ruf zu schädigen. Das ist sogar noch schlimmer als vor 2 Jahren, als Conny und ich mit den Webbuddies von der Dialermafia durch den Dreck gezogen wurde (ihr habt in Eurem Blog berichtet). Ich bin sehr bestürzt und traurig.

Ich denke mal, dass es mit dem Posten der aktion2004 Mails im Antispam Forum zusammenhängt. Ich frage mich aber nach dem Warum? Warum tut derjenige dass? Was hat er davon?

Ich wäre erfreut, wenn Ihr mir den Originalheader zukommen lassen könntet. Mein Anwalt Udo Vetter (lawblog.de) kümmert sich um den Fall und bei der Kripo habe ich Strafanzeige gestellt.

Es wäre schön, wenn Ihr den Blogeintrag bei Euch ein wenig revidieren
könntet, da ich nichts getan habe - Ich bin Opfer - nicht Täterin.

Viele liebe Grüsse Patty

Ich werde mal schauen, ob ich die Mail noch finde (ist schließlich schon ein paar Wochen her) und sie dann Udo Vetter zukommen lassen. (Und den Ausdruck »Joe Job« kannte ich auch noch nicht.) [Patty per Email.]

Posted by kantel at 08:50 | Comments (1) | Trackbacks (0) | [Dosenfleisch]
[Ihr süßen, ihr kleinen Faschisten]  Ihr lange gesuchten Vermißten. / Na endlich, ihr kommt wieder raus: Rechtsextreme Strategie: NPD und DVU gemeinsam gegen die Republik. [Spiegel Online]

Posted by kantel at 08:34 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Politik]
[Wir werden alle überwacht]  Das hätte die deutsche Polizei wohl gerne: Biometrie für Personalausweise gefordert. [futurezone.ORF.at]

Posted by kantel at 08:25 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Privacy]
[Security Alert]  Auch bei mir sind schon etliche hundert dieser Dinger im Spam-Folder gelandet: Neue Bagle-Version verbreitet sich rasch. »Zu erkennen ist der "lächelnde" Virus an seinem Mailtext, der nur aus einem Smiley ":-)" besteht. In der Betreffzeile wird ein Antwortmail simuliert, es sind verschiedene Varainten wie etwa "Re: Thank you" oder "Re: Hello" im Umlauf.« [futurezone.ORF.at]

Posted by kantel at 08:23 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Security]
[Uns bleibt auch nichts erpart]  Google will auch den Inhalt unserer Festplatten durchschnüffeln: Googles Desktop-Suche auch für Macs. [futurezone.ORF.at]

Posted by kantel at 08:19 | Comments (1) | Trackbacks (0) | [Privacy]
[Robotnik]  Die Erschaffung von Leutnant — äh, Verzeihung — Commander Data: Roboter erlernen soziales Verhalten. [futurezone.ORF.at]

Posted by kantel at 08:16 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Robotik]
[Zensur in China]  China hat 1.600 Netz-Cafes geschlossen. Und 445 Menschen verhaftet. [futurezone.ORF.at]

Posted by kantel at 08:12 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Zensur]
[Big Brother Award]  Für ihre »inquisitorischen Fragebögen« zum neuen Arbeitslosengeld II erhält die Bundesagentur für Arbeit von Datenschützern in diesem Jahr den Negativ-Preis »Big Brother Award«. Auch Justizministerin Brigitte Zypries, Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (beide SPD), der Kopierer-Hersteller Canon, der Discounter Lidl und der Versand Tchibo Direct wurden am Freitag in Bielefeld für Eingriffe in die Privatsphäre der Bundesbürger kritisiert. [Arbeitsmarktreform]

[Eierlegende Wollmilchsau]  Notizzettel Gush ist ein Flash-basierter RSS-Reader und IM-Client in einem und noch dazu gratis. Außerdem kann man damit ICQ, AIM, Jabber, MSN, Yahoo IM kontaktieren. Sofern man dort einen Account hat, natürlich. Notiz an mich: Testen! [thomas n. burg | randgänge]

Posted by kantel at 08:03 | Comments (2) | Trackbacks (0) | [Webworking] | [Software]
[Blogger-Nachwuchs in der Server-WG]  Herzlich Willkommen auf dieser Welt, Feline Rita Aurelia Spernau. Und allerschärfste Glückwünsche an Sandra und Martin. [Per Email.]

Posted by kantel at 07:56 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Rebloggeria]
[Passend zur Zeitumstellung]  Verschärfstes Metablogging: Blogs = Zeit, Wikis = Raum? »Blogs sind eindimensional. Ihre Dimension heißt "Zeit". Die physische Grundkonzeption ihrer Inhalte ist chronologisch linear angeordnet. Die jüngsten Inhalte stehen oben, alle älteren absteigend darunter. Ein zeitliches Logbuch. [...] Wikis sind gut, um vollkommen frei "Wissensräume" darzustellen. Sie wiederum sind aber in ihren Formatierungsmöglichkeiten von Haus aus zunächst begrenzt. Ein Entwickler und Designer muß ran, um mit zusätzlichen Codierungsaufwand die Präsenz lesbarer zu machen.« [thomas n. burg | randgänge]

Posted by kantel at 07:50 | Comments (2) | Trackbacks (0) | [Metablogging]
[Mediadaten]  Zum Monatsbeginn — wie immer — ein wenig Statistik: Im Oktober 2004 hatte der Schockwellenreiter laut meinem Sitemeter mehr als 190.000 Pageviews und knappe 95.000 Visits. Das ist ein neuer Rekord. Ich danke allen meinen Lesern. Und bleibt mir gewogen...

Posted by kantel at 07:41 | Comments (4) | Trackbacks (0) | [Interna]
[Rock Around The Clock]  Guten Morgen Welt! Es ist 7:31 Uhr MEZ. Habt Ihr alle Eure Uhren umgestellt (MP3, 2:12 min., 2,0 MB)?

Posted by kantel at 07:31 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Musik]

spacer spacer spacer spacer