spacer
That's me, folks

Partnerprogramme


FindFox

spacer spacer

15 June
2004

[Und wo wir gerade bei Heimatliedern sind...]  Hat jemand einen Link zu »Neukölln, Neukölln«, gesungen auf die Melodie von New York, New York (MP3, 3:27 min., 3,2 MB)? Der Textautor ist meines Wissens Dr. Seltsam, der den Song auch selber interpretiert hat. Ich hatte den Text mal, habe ihn aber irgendwie verschlampt. Bin für jeden Hinweis dankbar...

Posted by kantel at 16:58 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Musik] | [Neukölln]
[Mülheim an der Ruhr]  Vogelfrei Platten Cover Neues aus meiner Heimatstadt: Nicht nur die Missfits (auch wenn sie von Oberhausen (MP3, 4:03 min., 3,6 MB) singen), Helge Schneider, Christoph Schlingensief und der Schockwellenreiter kommen aus Mülheim an der Ruhr, sondern auch Hartmut Kremer (wer is'n dat?). Iss egal, jedenfall singt er davon: Mülheim an der Ruhr (.ram, 5:16 min.).

Kein Mülheimer kauft mehr in einer Nachbarstadt,
die Kaufkraft bleibt hier, alles and're wär Verrat.
Wer dagegen verstößt, wird nach Duisburg abgeschoben,
dort kann er sich als Arbeitsloser konsumtiv austoben.


Und Sorry, ich verlinke ja normalerweise nicht auf RealAudio-Dateien, aber anders war nicht dranzukommen... Außerdem gilt sowieso: Wer aus Mülheim kommt, wird entweder doof oder bekloppt — oder beides, dann zieht nach Neukölln... ;o)

Posted by kantel at 16:13 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Musik]
[iTunes Europa]  Da alle darüber berichten, muß es natürlich auch im Schockwellenreiter stehen. Apples digitaler Musikservice ist nun auch in Europa angekommen (zumindest in Frankreich, Deutschland und England). Ein Song soll 99 Cent (dumme Frage: Wo ist eigentlich das Cent-Zeichen auf der Apple-Tastatur?) kosten, ein Album € 9,99. Damit kann man doch leben, oder? Wenn jetzt auch noch all die Musik zu bekommen ist, die von der Plattenindustrie schon lange nicht mehr bedient wird, bin ich wunschlos glücklich (ein Tip: Ich suche z.B. schon lange »Stormy Weather« mit Lena Horne in der Aufnahme von 1943).

Posted by kantel at 15:36 | Comments (9) | Trackbacks (0) | [Musik]
[Kreative Neuköllner Müllbeseitigung]  Jim hat eine Alternative zur Neuköllner Müllbeseitigung entdeckt: Möbel aus Fahrrädern. Und jetzt muß man nur noch Fahrräder aus alten Sofas machen können, dann ist der Kreislauf perfekt. [Ders. per Email.]

Posted by kantel at 09:46 | Comments (2) | Trackbacks (0) | [Neukölln]
[Heute ist Dienstag]  Und Dienstag ist Borscht-Tag. Die heutige Tour führt über die Schmiede ins Brauhaus zu Rixdorf. Zu buchen im Neuköllner Info Center unter 030/6840 9430.

Borscht und Noura-Jo, Photo: Gabriele Kantel, 12.06.2004

Noura-Jo und der Sam Spade von Neukölln bei den 48 Stunden Neukölln.

Borscht über seine Tour vom letzten Dienstag: »Der gemeine Neuköllner ist ja in seiner Wohnung normalerweise umzingelt von Nachbarn. Da schallt es natürlich aus jeder Ecke. Ob Musik, Kinderplärren, Bohren, Sex, nichts bleibt dem gestressten Zeitgenossen erspart, bei allem ist er live dabei, ob er will oder nicht. Und wo findet er die so sehnlichst benötige Ruhe? Natürlich bei Borschts Wellness-Tour. Also, nix wie raus aus der Hütte und ab in die Kneipe. Des Wohnens überdrüssig kamen sie in Scharen und gierten nach Entspannung. Treffpunkt war diesmal das Golden Cave oder wie Zille sagte: "Mein Haus ist in Kassel."« [Photo: Gabi]

Posted by kantel at 09:39 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Neukölln]
[Nazi-Spam]  Bei mir trudelt weiterhin in großen Mengen rassistischer Spam ein. Ich dachte mit der Europawahl wäre der Spuk vorbei. :-(

Posted by kantel at 09:31 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Dosenfleisch]
[Boyz need Toyz]  Rolleiflex MiniDigi And Grrrrlz need Prrrlz... Unbedingt haben wollen: Rolleiflex MiniDigi. [Webpropaganda]

Posted by kantel at 09:23 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Photographie]
[Musikblog]  Das Musik-Weblog KingBlind liefert eine unglaubliche Anzahl von MP3s zum Download. Unbedingt vorbeisurfen und reinhören... [totally fuzzy]

Posted by kantel at 09:17 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Musik] | [Rebloggeria]
[Open Acess und Hypertext in den Geisteswissenschaften]  Thomas Stöber: Das Internet als Medium geistes- und kulturwissenschaftlicher Publikation. Pragmatische und epistemologische Fragestellungen. Der Artikel ist bedeutend besser, als der Bandwurmtitel befürchten läßt. Daher ausdrucken und lesen! [netbib weblog]

Posted by kantel at 09:08 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Metablogging]
[Die Dienstags-MP3]  In Memorian Ray Charles: Mary Ann (MP3, 2:47 min., 2,6 MB) by Ray Charles And His Band, aufgenommen 1956. [Danke, gmtPlus9]

Posted by kantel at 08:59 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Musik]
[Noch ein Weblog-Tool]  PABlog ist ein simples CMF- oder Plone-basiertes Weblog-Tool. Hier das damit geführte Weblog des Entwickers. Aktuell ist die Version 1.8. [Zope.org]

Posted by kantel at 08:46 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Weblog und CMS]
[New Kids on the Blog]  BBC: The seven-year-old bloggers. [Scripting News]

Posted by kantel at 08:39 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Metablogging]
[Das »andere« CVS]  Version Control with Subversion Book Cover Version Control with Subversion: Basic Concepts. »Subversion is an open source version control system that can access its file repository across networks. Various users are able to modify and manage the same set of data from their respective locations. Collaboration is fostered, and changes can occur more rapidly. This preview of Chapter 2 from Version Control with Subversion highlights the basic concepts of this important new version control system.« Ausdrucken (PDF Icon, 288 KB)! [Meerkat: An Open Wire Service: O'Reilly Network]

Posted by kantel at 08:34 | Comments (1) | Trackbacks (0) | [Programmierung]
[Apple betuppsen macht Spaß]  iCal Icon iCal synchronisieren ohne .mac. Mit iSynCal (Shareware US-$ 20) vom italienischen Entwickler FabLaRosa kann man iCal-Kalender im lokalen Netz über über File Sharing synchronisieren, dabei wird weder .Mac oder ein WebDav Account noch ein FTP Zugang benötigt. Notiz an mich: Testen! [MacTechNews.de]

Posted by kantel at 08:24 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Software]
[Hatte ich das schon?]  SelfHTML neu .ORGanisiert. Egal, im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt. [heise online news]

Posted by kantel at 08:18 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Webworking]
[Security Alert]  Gravierende Sicherheitslücke im Linux-Kernel 2.4 und 2.6. Einfache C-Programme können das System lahmlegen. [heise online news]

Posted by kantel at 08:17 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Security] | [Linux]
[Exil-Zeitung]  »Der Aufbau« steht online zur Verfügung. Alle zwischen 1934 und 1950 erschienenen Artikel wurden digitalisiert. [heise online news]

Posted by kantel at 08:15 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Geschichte]
[WOS 3 ii]  »Berliner Erklärung« fordert Musik-Flatrate fürs Internet. [heise online news]

Posted by kantel at 08:10 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Netzpolitik] | [Musik]
[Das 3D-Programm meiner Wahl in einer neuen Version]  POV-Ray 3.6.0 ist draußen. Der Persistence of Vision Raytracer, kurz POV-Ray, ist jetzt nach rund zwei Jahren Entwicklungszeit in der Version 3.6.0 erschienen. Und endlich gibt es wieder eine stabile Version für Mac OS X 10.2.8 und größer. Habe es kurz angetestet. Funktioniert alles prima... (Download) [Golem.de]

Posted by kantel at 08:02 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Computergraphik]
[Python und der Mac]  PyObjC 1.1 ist draußen. Mit einer Menge von Neuerungen. Und hier gibt es die Dokumentation. [Daily Python-URL! (from the Secret Labs)]

Posted by kantel at 07:52 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Python] | [Macintosh]
[Die »Public Domain«-Lizenz der Künstler]  WOS 3: Creative Commons Launch in Deutschland. Open Access heißt aber nicht gnadenlose Verwertung durch dem Kommerz: »Das Beispiel zeigt, dass insbesondere kommerzielle Anbieter umdenken müssen. Wenn ein Werk für sogenannte Endverbraucher kostenlos zugänglich ist, heißt das nämlich noch lange nicht, daß es von Dritten finanziell ausgeschlachtet werden darf.« [Telepolis News]

Posted by kantel at 07:44 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Open Access]
[Schöner chatten]  Instant Messaging erobert die Büros. [futurezone.ORF.at]

Posted by kantel at 07:34 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Webworking]
[Skriptsprachen im Vergleich]  The Scriptometer »tries to measure whether a programming language can be easily used for SOP (Script-Oriented Programming). A script is here a command line program, mostly used in a terminal.« [man bedim len?]

Python Icon   Script different!

Posted by kantel at 07:27 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Programmierung]

spacer spacer spacer spacer