spacer
That's me, folks

Partnerprogramme


FindFox

spacer spacer

02 February
2004

[Barbaren an der Tastatur]  Mario Sixtus in der Frankfurter Rundschau über Weblogs auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos: Ob Unternehmer oder Mitglieder unabhängiger Organisationen: Etliche Teilnehmer nutzten ihre Notebooks und das vor Ort vorhandene Funknetz, um die Welt an Vorgängen teilhaben zu lassen, die hinter verschlossenen Türen stattfanden. Die International Herald Tribune kommentierte dies mit kaum unterdrücktem Neid: »Dieses Jahr protestierten die Barbaren nicht vor den Toren, sie waren drinnen und schrieben Weblogs.« Der japanische Venture-Kapitalist und populäre Blogger Joi Ito konterte mit einer Spitze gegen die klassischen Medien: »Die Herald Tribune mag ein gutes Blog sein, leider dauert es recht lange, bis die Einträge dort erscheinen.« [Hans-Peter R. per Email.]

Posted by kantel at 18:24 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Metablogging]
[Java und Mac OS X]  Sven Van Caekenberghe: Tuning Java Swing Applications for Mac OS X (PDF Icon, 1,5 MB).

Posted by kantel at 17:44 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Java]
[dot.comisches]  Beim nächsten CMS wird alles anders. Im zweiten Anlauf hat der Schweizer Bankkonzern Credit Suisse ein einheitliches Content-Management-System (CMS) für seinen Web-Auftritt eingeführt. Der vorangegangene Versuch, alle Anforderungen bereits vor der Implementierung zu definieren, misslang. [Computerwoche]

Posted by kantel at 12:54 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Weblog und CMS]
[Hochglanz-Blogger ii]  Schöner Bloggen Titel Das machte meinen Tag: Die neue Ausgabe von »Schöner Bloggen« ist draußen. [Bei Jupp]

Posted by kantel at 10:09 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Metablogging]
[Die Abwracker des Pop]  Die Südddeutsche schießt sich in einer Serie auf die Todfeinde der Musik ein: »Krämer und Technokraten ruinieren die populäre Kunst - nicht das Internet und seine Raubkopierer.« Lesen! Das ist ein Befehl! [Industrial Technology & Witchcraft]

Posted by kantel at 10:02 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Musik]
[»Per Anhalter durch die Galaxis« wird verfilmt]  Aus dem Hagga-Blog: »Die Dreharbeiten zu Per Anhalter durch die Galaxis beginnen im April. Die Darsteller stehen auch schon fest. Martin Freeman spielt Arthur Dent, Mos Def spielt Ford Prefect, Zooey Deschanel spielt Trillian und Bill Nihgy ist Slartibartfast. Stephen Moore spricht Marvin. Wer Zaphod spielt steht scheinbar noch nicht fest.« [hagga_blog]

Absolute Fehlbesetzung. Dabei steht doch schon lange fest: Der einzig legitime Marvin-Darsteller ist dieser (*schamlose Eigenwerbung*) und die einzig legitime Anhalter-Adaption ist diese.

Posted by kantel at 09:57 | Comments (1) | Trackbacks (0) | [Kino]
[Hochglanzblogger]  ...in einer österreichischen Zeitung. Tu felix Austria! [BLOGHAUS]

Posted by kantel at 09:46 | Comments (1) | Trackbacks (0) | [Metablogging]
[Weblog-Tool ii]  Die Version 1.0 des Blog-CMS Pivot, welches auf PHP beruht und ohne Datenbank auskommt ist nun endlich fertig und steht zum Download bereit. [BLOGHAUS]

Posted by kantel at 09:44 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Weblog und CMS]
[Flash-Alarm!]  CMFFlashMovie 0.3.2 released. This is CMF content type for .swf (Macromedia Flash) files. [Zope.org]

Posted by kantel at 09:36 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Weblog und CMS]
[Usability]  Marcus Völkel (nach längerer Abwesenheit — ich hatte ihn vermißt) über URL-Design. Ausdrucken! Lesen! [Usability Inside | web-blog.net]

Posted by kantel at 09:33 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Webworking]
[XML]  Introduction to Event-Driven XML Parsing. Apple documents the new-in-Panther NSXMLParser class. [Ranchero]

Posted by kantel at 09:27 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Macintosh] | [Programmierung]
[Auch andere Mütter haben schöne Töchter]  Perl Template Toolkit Book Cover How We Wrote the Template Toolkit Book. When Dave Cross, Andy Wardley, and Darren Chamberlain got together to write the Perl Template Toolkit book, they decided to write it in Plain Old Documentation. Dave shows us how the Template Toolkit itself transformed that for publication. Auch ausdrucken! [Perl.com]

[Related Reading]:   Perl Template Toolkit Book, Kapitel 2: Building a Complete Web Site Using the Template Toolkit
(PDF Icon, 311 KB).

Posted by kantel at 09:24 | Comments (1) | Trackbacks (0) | [Weblog und CMS]
[Testen!]  Smart File Sharing Between Macs and PCs. There are lots of ways to share files between Macs and PCs, and most of them are aggravating at best. Wei Meng Lee shows you a method that's much easier and cleaner than just about every other solution. Ausdrucken! [O'Reilly MacDevCenter.com]

Posted by kantel at 09:14 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Default]
[Schöner bloggen]  Jon Udell: Analyzing blog content. »Suppose that we bloggers, collectively, wanted to migrate toward HTML coding and CSS styling conventions that would make our content more interoperable. Since none of us is starting from a clean slate, we'd need to analyze current practice. Well, now we can.« [Jon's Radio]

Posted by kantel at 09:03 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Weblog und CMS]
[Unzufriedenheit]  Tom Fürstner über seine Unzufriedenheit mit Manila/RU und seinen bevorstehenden Wechsel auf ein Filesystem basiertes Weblog-Tool. Auch ich hatte ja nach meinen Abschied von Radio Userland erst einmal Zuflucht zu einem Python-driven, Filesystem-basierten und selbstprogrammierten Weblog-Tool genommen, aber Frontiers ODB doch sehr vermißt. Gerade die CMS-Integration und das Static Site Tool haben mir sehr gefehlt. Daher glaube ich jetzt, mit dem erneuten Wechsel zu Zope mit seiner integrierten ODB, die der Frontier ODB durchaus ähnlich, aber bedeutend mächtiger ist) und darauf aufbauend Plone als CMS und COREblog als Weblog-Tool besser zu fahren. Wenn mir auch noch die Integration von COREblog in Plone fehlt und ich immer noch einige Manila-Features (z.B. {glossRef()}) schmerzlich vermisse — aber was nicht ist, kann ja noch werden (und wenn ich es selbst programmieren muß). Und natürlich gibt es ein Risiko: Ich vermute, daß meine Radio-UserLand-Installation crashte, weil Frontiers ODB mit der Menge der Einträge im Schockwellenreiter nicht mehr zurecht kam. Und jetzt vertraue ich meine Daten schon wieder einer ODB an. Da sind Filesystem-basierte Tools natürlich irgendwie sicherer... [blendobox News]

Posted by kantel at 08:53 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Weblog und CMS]
[Spaß mit der Nigeria-Connection ii]  Nigeria-Connection Und auch Wired ist der Schlag der niederländischen Polizei gegen die Nigeria-Connection einen Artikel wert: »Netherlands Nabs Nigeria Scammers. Dutch police raid 23 apartments and arrest 52 people in one of the largest busts of suspected Nigerian e-mail hucksters. The detainees' identities are not released, but police believe most were, in fact, Nigerian.« [Wired News]

[Spaß mit der Nigeria-Connection]  Heute begrüße ich auch die Leser der Telepolis, deren Autor Wolf-Dieter Roth einen netten Artikel zur Nigeria-Connection ins Netz gestellt hat: Spam, Betrug und Drogen »...und der "Schockwellenreiter" Jörg Kantel hat mittlerweile statt Briefmarken ein Archiv mit knapp 650 Nigeria-Mails angelegt.«

[Designer-Fundgrube]  1000 Favourite Websites Book Cover Bei Taschen: TASCHEN's 1000 favourite Websites (608 Seiten, mit DVD, T€uro 29,99). Auch wenn das Cover eine Zumutung für Farbenblinde ist: Haben wollen! [futurezone.ORF.at]

Und hey, auch bei Taschen findet man auf der Website Bücher, wenn man sie sucht. Sollten sich die meisten anderen Verlage mal anschauen. So als Inspirationsquelle...

Posted by kantel at 08:19 | Comments (1) | Trackbacks (0) | [Bücher]
[Logisch denken]  In Devlin's Angle schreibt man über The mathematics of human thought; vor 150 Jahren hatte George Boole sein Buch "The Laws of Thought" herrausgebracht und damit die Grundlagen fuer die Boolesche Algebra gelegt. [Mathematische Kleinigkeiten]

Posted by kantel at 08:09 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Mathematik]
[Weblog-Tool]  Polywogg: ein neues Client-Server-Service für Mac OS X User. Notiz an mich: Testen! [thomas n. burg | randgänge]

Posted by kantel at 08:04 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Weblog und CMS]
[Noch 'ne Weblog-Metapher]  Weblogs als Botanisiertrommel. Smile Sàmi Winter Market , ethnographisches BlogProjekt im hohen Norden. [thomas n. burg | randgänge]

Posted by kantel at 08:01 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Metablogging] | [Rebloggeria]
[Save Privacy]  Karl Friedrich Lenz: »Ich habe hier einen Aufsatz (in englischer Sprache) (PDF Downbload, 94 KB) zum Thema "DRM und Datenschutz" ins Netz gestellt.« [LenzBlog Deutsch]

Posted by kantel at 07:53 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [Privacy] | [Netzpolitik]
[UniWut]  Gegen Sparmaßnahmen und Studiengebühren.

Samstags-Demo, Photo: Gabriele Kantel, 31.01.2004

[Photo: Gabi]

Damit die Bürgerstöchter und -söhne wieder unter sich bleiben: Die Hochschulen sollen sich alle Studierenden selbst aussuchen dürfen — doch was wird aus denen, die keiner will? Die bilden eine industrielle Reservearmee. Manchester, ick hör dir trapsen. [Tagesspiegel]

Der eintausendneunhundertachtundsechzigste Psalm

Aber am 18. Tag schuf Gott
— sei es im Zorn
sei es aus Nachlässigkeit —
den Kapitalismus.

Und wurde ein Staatsunwesen
mächtig gestreckt über Kontinente
leidend an Freßlußt und Schwachsinn
scheißend Napalm und Bomben
wie es gerade sich dreht.

Und ist wie ein reißendes Tier,
aber gehorsam aufs Wort seinen irdischen Herren,
die nur sehr wenige sind.

Zwar wissen die Ärzte es längst: das Mistvieh ist krank;
»Zipperlein Unvernunft« sagen die Ärzte.
Aber die Herren sagen:
Die Krankheit ist nicht im Tier,
sondern in seinem Futter,
das unruhig geworden ist.

Nicht mehr bereit sind die Völker zu füttern
des gefräßigten Leibes Wanst
mit ihrem eigenen Blut.

Kummervoll nun
sorgen die Herren in der Zeit, daß sie
haben im Notstand. Und wappnen sich diesmal — befürchtend:

was vor 50 Jahren geschah im Oktober in Rußland
oder als langer roter chinesischer Marsch
oder was heute sich aufbäumt in Vietnam
und morgen im roten Frühlicht woanders.

Denn zwar schuf Gott der Herr,
wenn man den Chroniken glauben darf,
den Kapitalismus.
Abschaffen wird er ihn nicht.
Achtend auf Mitbestimmung,
hat er uns das überlassen.
(Wofern er überhaupt so weit dachte,
der alte Schlaukopf!)

Text und Musik: Dieter Süverkrüp
Quelle: Annemarie Stern (Hg.): Politische Lieder '69. Mit Anhang: Arbeiterlieder, Oberhausen (Arbeitskreis für Amateurkunst) 1969

[Aufstehen gegen Sozialräuber]: www.montags-gegen-2010.de. Jeden ersten Montag im Monat — also heute! — um 18:00 Uhr am Alexanderplatz.

UniWut Logo

Posted by kantel at 07:45 | Comments (0) | Trackbacks (0) | [UniWut]

spacer spacer spacer spacer