Die tägliche Ration Wahnsinn
Das offene Ohr
Google-Suche:
spacer
That's me, folks

Partnerprogramme

Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Abebooks.de - Antiquarische und gebrauchte Bücher

shirtcity.de  -  CLICK YOUR SHIRT

spacer spacer

Daily Link Icon Freitag, 29. August 2003

[Das letzte Wort zum Wochenende]  liefert Schorsch, der nun durch den niederen Rhein streift: Ansichten einer Süchtelner Ratte.

Quelle: Schorsch per Email. | Link mich | Forum

[Spielzeugprovider]  Ralf hat nachgeforscht. Die Probleme, die einige haben, den Schockwellenreiter zu erreichen, scheinen mit einer miserabel konfigurierten Firewall meines Spielzeugproviders zusammenzuhängen. Spezialisten, die Ralf konsultiert hat, vermuten hinter der Nichterreichbarkeit das MTU 1500 Problem. Jedenfalls — nachdem Ralf mit Hilfe von rMac (143 KB) die MTU auf 1430 runtergesetzt hatte, konnte er den Schockwellenreiter wieder erreichen. Unklar bleibt, warum Apple die MTU per Default auf 1500 setzt? Anyway, an der MTU rumschrauben ist das, was Otto Normaluser ja sowieso jeden Tag macht.

Shit   Ich habe das Problem dem Strato-Support gemeldet, die fummeln zur Zeit nämlich tatsächlich gerade an der Firewall rum. Ich bitte alle, die den Schockwellenreiter nicht erreichen können, mir eine kurze Email zu schicken. Danke!

Den passenden Kommentar dazu gab's bei den hochgeschätzten Bloggerkollegen: »Ey - was ist denn das für ein Scheiss-Provider, wegen dem ehrbare Blogger ihre harmlosen MTUs tweaken müssen??« Dem ist nichts hinzuzufügen...

[Update]: Strato hat geantwortet: »Uns ist bekannt, daß einige Peeringpoints innerhalb Deutschlands momentan Probleme bereiten, so daß Strato-Seiten nicht oder nur teilweise angezeigt werden. Wir haben jedoch keinen Einfluß auf diese Knotenpunkte und können daher nur um Geduld bitten, bis der Betreiber dieser Punkte den Fehler behoben hat.« Na watt denn. Nur Seiten, die bei Strato gehostet werden, haben Probleme, aber Schuld haben die anderen? Ick gloobe, ick penne...

Hugo hat dies korrekt kommentiert: »Übersetzt also: "Wir wissen das was kaputt ist, wir machen uns aber lieber keine Gedanken darüber sondern schieben die Schuld auf die Anderen. Lecken Sie uns am Allerwertesten."« Dem ist nichts hinzuzufügen...

Quelle: The Cartoonist, Industrial Technology & Witchcraft | Link mich | Forum

Thank God it's Friday...

Zebu mit Frisbee-Scheibe, Photo: Gabriele Kantel, 26.08.2003

Zebu (mit seiner Frisbee-Scheibe, bevor sie hier landete) grüßt Roberto, von dem er lange nichts mehr gehört hat... (*wink wink*)

...und regelmäßige Leser wissen spätestens nach dem Erscheinen des Hundebildes, was das bedeutet. Morgen geht es wieder in die Hundeschule und anschließend zum Agility-Training und Zebu und ich werden eine Menge Spaß haben. Smile

Das nächste Update wird es daher spätestens am Montag früh wieder geben. Bis dahin lest die alten Nachrichten. Es sind genug da...

Sonne   Ein schönes Wochenende Euch allen da draußen!

Quelle: Photo: Gabi | Link mich | Forum

[New Helma release!]  Helma 1.3.1, is the first stable release based on Rhino.

Quelle: w3log | Link mich | Forum

[CMS]  iWare »ist ein PHP/MySQL-basiertes Content Management System und liegt jetzt in Version 3.0.5 vor. Es soll sehr einfach zu installieren sein und enthält einige interessante Features

PHP Logo

Quelle: Stör-Signale | Link mich | Forum

[Rebloggeria]  Steffanie aus Schweden hat ein neues Blog, in dem sie auf Deutsch schreibt, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Allerschärfstes Willkommen dem Deutsch für Anfänger!

Quelle: steffanie.net | logblogwhatever | Link mich | Forum

[RSS]  RSS Icon Man kann jetzt auch die Yahoo News per RSS beziehen.

Quelle: PlasticThinking: Moe's Blog | Link mich | Forum

[Wissenschaftsgeschichte]  Horror Vacui? Eine Online Ausstellung des Instituts und Museum für Wissenschaftsgeschichte in Florenz würdigt Evangelista Torricelli. Dieser bewies 1644 die Existenz des Vakuums und konnte das Gewicht von Luft nachweisen. Ebenfalls mit der Problematik beschäftigt waren damals auf deutscher Seite Otto von Guericke und weniger erfolgreich Athanasius Kircher.

Quelle: Kosmonautentraum | Link mich | Forum

[Quote of the Day]  Stand zwar gestern schon überall, aber ist so gut, daß ich es nicht auslassen möchte: »ich denke ja, die neandertalerinnen, die den mars ebenso nah sahen wie wir derzeit, sassen damals schon an ihren höhlenfeuern und hatten nur eine einzige frage im kopf: ist das eigentlich ein weblog, was ich hier mache?«

Quelle: Industrial Technology & Witchcraft | Link mich | Forum

[Open Source Uni]  Das Massachusetts Institute of Technology hat es geschafft: nach zweijähriger Testphase sind ab 1. September auf der Site Open Course Ware 2000 Seminare und Vorlesungen von Atomphysik bis zu politischer Wissenschaft gratis im Internet zu finden — mit allen notwendigen Materialien, Prüfungen und Testergebnissen. Die »Open Course Ware« nutzt moderne E-Learning-Technologien, darunter auch Vorlesungen auf Video (mehr bei der Netzeitung).

Quelle: Industrial Technology & Witchcraft | Link mich | Forum

[Internet ohne Schnur in der Eisenbahn]  Thomas wies mich darauf hin. daß es Internet ohne Schnur in der schwedischen Eisenbahn schon länger gibt und daß auch Großbritannien ein WLAN für die Bahn plant. Nur Mehdorns Truppe, die schläft weiter...

Quelle: generation neXt | Link mich | Forum

[Dosenfleisch]  Kommissar Nina gibt Spammern ein paar Tips mit auf den Weg Smile und ich füttere einfach wieder die Spam-Bots: xubjyupe@pllzhhqh.edu, rpgdf@plmaobpjvdhtsl.fr, crtqfyr@prpffqxnzjnbxm.net, mfuwqb@xprhxtmvcjduyach.edu, zhqo@arbgzgfdut.st, mksp@chjiesxdvwpwhgcf.com, voe@httcanlektt.dk, ueaiugj@sxjtuyx.biz, rpwuc@lphaxzucrhsplwxjaw.fr, rwdln@zkhojj.st, pwajgnvz@ccfbowscoetzxeiiwi.ch, fcbh@isaouditcycrp.mil, ypfwfajcu@qjlldtseocq.de, llmxi@vzvg.pl, zuilqhf@rkdajrtbvzedfjlj.at, omha@usxt.com, kjibhhog@pveyrwhuqgjxwk.ca, vrsmx@bzvtw.st, fjtypfwy@opwdccccherzq.mil, pkwhxqtt@nylioqgtfmaycbm.nl.

Stoppt Spam!

Quelle: Nina | Link mich | Forum

[Dokumenten-Management]  SilvaMetadata released: »Infrae is happy to announce the official release of SilvaMetadata. SilvaMetadata is a product that is used to give Silva (since version 0.9.2) its flexible metadata system, but can also be used independently from Silva. It features preliminary CMF integration but can be integrated with other Zope objects as well. Infrae has also released a roadmap for the further development of SilvaMetadata in the future.«

Zope Icon

Quelle: Zope.org | Link mich | Forum

[Perl helps the Disabled]  Using Perl to Enable the Disabled. Some people use Perl to help with data munging, database hacking, and scripting menial tasks. Jouke Visser uses Perl to communicate with his disabled daughter. Here he explains what his pVoice software is and how it works.

[Related Reading] Dan Brian im Interview mit Jon Bjornstad: Perl Helps The Disabled.

Perl Icon   There's always more than one way to do it.

Quelle: O'Reilly Network Articles | Link mich | Forum

[Die Topmeldung für den Apple-Geek]  IBM stellt seinen C/C++ und Fortran Compiler für G5 vor. Das wird die Number-Cruncher aber freuen...

Very Cool!   Und endlich kann ich auch auf meinem geliebten Äpfelchen in FORTRAN programmieren. Brauche nur noch einen Sponsor für den Compiler...

Quelle: MacTechNews.de | Link mich | Forum

[Zäh platsch platsch]  Das Linux Journal bringt ein Interview mit Bjarne Stroustroup, dem »Erfinder« von C++ über... na was wohl?

Quelle: Linux Journal | Link mich | Forum

[Boycott RIAA]  Kleine Internet-Radios verklagen Musikindustrie-Lobby. Wegen Wettbewerbsbehinderung...

Boycott RIAA Logo

Quelle: heise online news | Link mich | Forum

[Leben ohne Micro$oft ii]  Opera feilt am Webbrowser. Der norwegische Software-Hersteller Opera hat eine neue Vorab-Version seines gleichnamigen Browsers, 7.20 Beta für Windows, Linux, FreeDSD und Solaris, ins Netz gestellt.

Quelle: heise online news | Link mich | Forum

[Patentwahn iv]  W3C sieht Gefahr für Internet-Standards. Die erfolgreiche Schadenersatzklage der Softwarefirma Eolas gegen den Branchenriesen Microsoft wegen Patent-Verletzung könnte nachhaltige Folgen haben. Das World Wide Web Consortium (W3C), das auch Standards beispielsweise für Webseiten festlegt, ist von dem Urteil offenbar aufgeschreckt worden. Die Organisation hielt nur eine Woche nach der Entscheidung ein Treffen in San Francisco ab und versuchte dort, die Lage einzuschätzen; man befürchtet, dass das Urteil auch Auswirkungen auf W3C-Standards haben könnte. Die W3C rief am gestrigen Mittwoch auch eine öffentliche Diskussionsliste für die Web-Community ins Leben.

Quelle: heise online news | Link mich | Forum

[Patentwahn ///]  No ePatents Der Chaos Computer Club e.V. (CCC) fordert die Amazon.de GmbH und Amazon.com, Inc. auf, das "Geschenke verschicken"-Patent freiwillig aus dem Patentregister wieder löschen zu lassen.

Quelle: Chaos Computer Club | Link mich | Forum

[Free-T]  Wem gehört eigentlich das TFragezeichen Der Streit um das große T nimmt dramatische Formen an. Nicht nur ein großes Telekommunikationsunternehmen ist ganz fest der Meinung, dass ihm allein das T gehört Auch das Satire-Magazin Titanic meldet nun ernsthafte Ansprüche an auf einer Netzseite, die bezeichnenderweise unter t-error.de zu finden ist.

Quelle: Telepolis News | Link mich | Forum

[Bürgernetze]  Kommunikation in elektronischen Netzen ist eine viel zu wichtige Angelegenheit, um sie den Telekoms zu überlassen: Datenwolke über den Dächern Berlins. Daher ist die Initiative Wavelan Berlin im Begriff, einen Berlin Backbone aufzubauen, ein drahtloses Netz, das eine Reihe wichtiger Kulturstätten verbindet. Das Projekt freifunk.net dient als Sammelbecken und Plattform für solche und ähnliche Projekte im gesamten deutschsprachigen Raum. Gemeinsam organisieren sie die freifunk.net summer convention und das Wavelan Community Weekend vom 12. bis zum 14. September in Berlin.

Quelle: Paranews | Link mich | Forum

[Markenrecht]  Auch eine Domäne des Wahnsinns: Apple sued over use of Rendezvous trademark.

Quelle: The Register | Link mich | Forum

[Patentwahn ii]  Die Geier vom Register haben ihren hervorragenden Artikel Open source prepares to kiss EU patent ass goodbye ins Deutsche übersetzen lassen: Open Source begünstigt Ende des EU Patentrechts. Jetzt gibt es keine Ausrede mehr, auch für EU-Parlamentarier nicht. Lesen! Das ist ein Befehl!

Quelle: The Register | Link mich | Forum

[Save Privacy]  Flugdaten-Weitergabe illegal. Sagt die österreichische Datenschutzkommissionn: »Der von den USA geforderte Zugriff auf Passagierdaten (PNR) zum Zwecke der Terrorismusbekämpfung und vor allem der Umgang mit diesen Daten verstößt ganz offen gegen die EU-Direktive zum Datenschutz.«

Quelle: futureZone.orf.at | Link mich | Forum

[Robotnik]  Nachwuchs für Staubsauger-Roboter. Modelle Pro und Elite von Roomba.

Quelle: futureZone.orf.at | Link mich | Forum

[Zensur]  Iran sperrt 170 Websites. Wegen Kritik und »Verstoß gegen Ethik«.

Zur Erinnerung: Auch Weblogs wurden im Iran schon zensiert.

Quelle: futureZone.orf.at | Link mich | Forum

[Patentwahn]  Die Interessenvertretung Gesellschaft für Informatik (GI) hat Einspruch gegen das laut GI europäische Äquivalent (Patent Nr. EP 0 927 945) des umstrittenen Amazon-One-Click-Patents eingelegt. Wer aber meint, die GI würde damit einen Standpunkt gegen die EU-Software Patente einlegen, der täuscht sich: »Laut GI macht das weiter deutlich, wie wichtig die Verabschiedung der EU-Richtlinie für die Rechtssicherheit und Rechtsvereinheitlichung ist

No Webpatents

Quelle: futureZone.orf.at | Link mich | Forum

[Neues aus der Physik]  Albert Einstein Einsteins Grundlage: »Die wesentliche Grundlage von Einsteins Relativitätstheorie ist die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit, egal wie schnell ein Beobachter ist. Eins der wichtigsten Experimente, bei dem diese erstaunliche Tatsache schon 1881 beobachtet wurde, war das Experiment von Michelson und Morley. Mit höchster Präzision konnten Physiker aus Berlin, Konstanz und Düsseldorf nun ein ähnliches Experiment durchführen. Das Resultat ist wiederum das gleiche, die Lichtgeschwindigkeit ist immer gleich. Dieses Ergebnis ist nicht nur eine Bestätigung der Grundlagen der Relativitätstheorie, sondern gibt auch Informationen über mögliche gemeinsame Theorien der Quantenmechanik und der Gravitation. Nach einigen dieser Theorien könnte es minimale Abweichungen geben, die aber auch in dem neuen Experiment nicht beobachtet werden konnten.« (Phys. Rev. Lett. 91 (2003) 020401)

Quelle: Physikalische Kleinigkeiten | Link mich | Forum

spacer spacer spacer spacer

August 2003

MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archiv

Interne Links:
 Startseite
 Impressum
 Über mich
 Über Gabi
 Credits
 Sitemap
 Linksammlung
 Gabi gucken
 Gabis lustiger Falthund
 Pythonmania
 Turn Your Radio On!
 Perl(en)
 JavaScript
 Webdesign
 Programmiersprachen
 Mathematik
 Ich habe gelesen
 Alles Kino
 Ausflüge & Reisen
 Bugastadt 2001
 Temporäre Gärten 2001
 Vermischtes
 Tom Tit
 Theater & Kabarett
 Icons
 Bild hochladen
 Wer linkt mich?

 RSS Icon

Andere & Awards
 Krit-Apfel 8/2000
 Wohin heute
 Netzwissenschaft
 Dr. Web
 Webobserver
 cognitive Architects
 nordwest net
 Die Welt
 voices
 Die Zeit
 Berliner Zeitung
 Tagesanzeiger.ch
 c't 2/2002
 Focus
 dpa
 Tagesspiegel
 WamS

No War!

Unser Netzimperium
 Kantel-Chaos-Team
 Gabi

Zebu Banner

 Jörgs Zope-Site
 Tribute to John Brunner

Der Rollberg

 Nigeria-Connection
 Pythonmania
 Neukölln
 Spaß mit Mathematik
 Der alte SWR

Weblogs against War


Letzte Änderung: Freitag, 29. August 2003 19:34 Uhr | © Copyright: 2003 by Kantel-Chaos-Team | Kontakt: der@schockwellenreiter.de

This site is made with Python! This site is made with a Apple Macintosh Computer and I'm proud about that.  This site was build with BBEdit. It don't sucks!  This site is HTML 4.01 compatible.  This site is made with Cascading Style Sheets.  Let iCab smile  Site Meter