Die tägliche Ration Wahnsinn
Das offene Ohr
Google-Suche:
spacer
That's me, folks

Partnerprogramme

Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Abebooks.de - Antiquarische und gebrauchte Bücher

shirtcity.de  -  CLICK YOUR SHIRT

spacer spacer

Daily Link Icon Donnerstag, 3. Juli 2003

[Die Galerie Erika ruft auf]  Kassel wählt die Zissel-Königin 2003. Und die Besucher der Galerie Erika können mitwählen! Seid dabei und wählt mit.

via: Galerie Erika per Email. | Link mich | Forum

[Lesen — Schreiben — Lesen]  Claudia Klinger: Von sich schreiben — Webdiarys und mehr. Reflexionen in der ersten Person. Lesen. Das ist...

via: Claudia Klinger per Email. | Link mich | Forum

Die Schulferien in Berlin haben begonnen

Blaues Eis, Photo: Gabriele Kantel, 02.07.2003

...und alle Kinder haben zur Belohnung ein blaues Eis bekommen...

Today's Song: Ice Cream von und mit Chris Barber.

via: Photo: Gabi | Link mich | Forum

[Das machte meinen Tag]  Zitate des Morgens und das Wetter bei den hochgeschätzten Bloggerkollegen. Nein, das käue ich nicht wieder. Surft selber vorbei, das macht schlank...

via: Industrial Technology & Witchcraft | Link mich | Forum

[Zehn Monitore am Mac?]  Kein Problem mit Virtual Screens (kostenlos), das über ein Findermenü zwischen den virtuellen Bildschirmen umschaltet.

via: Industrial Technology & Witchcraft | Link mich | Forum

[GUI-Toolkit]  Eine für Normalsterbliche verständliche Anleitung zur Installation der Cross-Plattform-Entwicklungsumgebung Qt von Trolltech hat Markus Bongard ins Netz gestellt. Rudimentäre Unix-Kenntnisse, wie der Gebrauch des Terminals bzw. der Shell werden vorausgesetzt.

via: Industrial Technology & Witchcraft | Link mich | Forum

[Sexy? — Sexxi!]  Make a Basic Weblog Engine, Semantic/Lexical Markup, Remote Interfacing, Social Networking: Sexxi. »We're after a means to automatically link together keywords in posts, both on your own blog and between other remote blogs.« Do I smell semantics?

via: hebig.com | Link mich | Forum

[iChat]  Nicht nur Horst, sondern auch ich möchte iChat testen. Wer also am Wochenende mit mir ein wenig plaudern möchte, Email genügt... (iSight habe ich allerdings auch (noch) nicht.)

via: The Aardvark Speaks | Link mich | Forum

[Digitale Bibliothek für den Mac]  »Während wir uns in den zurückliegenden Jahren bemüht haben, unsere Software im engen Dialog mit PC-Benutzern stets weiter zu entwickeln, konnten wir bis heute einen häufig geäußerten Wunsch nicht erfüllen: Die Nutzbarkeit auf Macintosh-Computern.

In dieser Sache können wir nun eine gute Nachricht für alle interessierten Mac-Besitzer vermelden: Ab Oktober können Sie die Digitale Bibliothek auch auf dem Mac nutzen! Näheres hierzu erfahren Sie hier: www.digitale-bibliothek.de/mac«

Very Cool!   Das wurde aber auch Zeit...

via: Ein Blog | Link mich | Forum

Notizzettel ZWiki 0.20.0 released.

via: Zope.org | Link mich | Forum

[Dosenfleisch five]  CNN reports that companies who heavily use telemarketing are planning to counterattack consumers with a barrage of spam and junk mail in October, when the new do-not-call registry goes into effect.

Mehr zum Thema Spam in Slashdot: Anti-Spam Webforms Leave Out The Blind und Anti-Spam Bill Killed In California.

via: Slashdot | Link mich | Forum

[Computeraugen schauen Dich an]  Derrick Story: Is it just me, or does the iSight look like the HAL 9000?

Smile Teeth   I'm affraid Derrick, I can't let you do that...

via: O'Reilly Network Articles | Link mich | Forum

[RSS vs. Echo ii]  Und auch Tim bleibt skeptisch: More Echo on Echo: »Maybe Echo might serve the specific needs of a new blogging tool industry as a common storage or transport format but there is no need for a new non-RDF language that does not contribute to the Semantic Web.«

via: The Lunatic Fringe | Link mich | Forum

[RSS vs. Echo]  Soup Can Hier ist noch einer skeptisch: Is the weblog world about to derail? »Tinderbox creator Mark Bernstein is among those raising questions about the hasty moves by the folks at Blogger to trash the underpinnings of the way weblogs work in a move to a new proposed syndication standard called Echo. It seems the Blogger folks want to trash not only RSS, or Really Simple Syndication - the thing that makes using newsreaders like NetNewsWire be able to grab the latest news from a myriad of sources, but now the Blogger people want to kill off the work done in creating XML-RPC tools that are already built into operating systems such as Mac OS X.

All of this is too boring to dwell on in MNJ, but people need to realize that making drastic changes to weblogging tools for what appear to be minimal gains will have an effect on end users as well as those who build the technology that makes all of this work. Creating a proprietary format now sounds like a big waste of time...«

via: Mac Net Journal | Link mich | Forum

[Dosenfleisch 4]  Filter gegen Spam-SMS müssen sich erst bewähren.

via: heise online news | Link mich | Forum

[Dosenfleisch ///]  Und noch eine gute Nachricht: Subdomain-Vermieter haftet für Spam. Laut einem Urteil des Amtsgerichts Leipzig haftet der Betreiber eines Subdomain-Service für unerwünschte Werbe-E-Mails, in denen für die auf den Subdomains abgelegten Seiten geworben wird. Dies entschied das Gericht mit Urteil vom 27. Februar 2003 (AZ 02 C 8566/02).

via: heise online news | Link mich | Forum

[Die gute Nachricht am Morgen]  Schlechte Zeiten für unseriöse Webanbieter von Branchenverzeichnissen. Laut Richterspruch (PDF Icon, 311 KB) des Amtsgerichts Herford (Ostwestfalen) erhalten sie trotz Vertrag keinen Cent für einen Grundeintrag, wenn im Formular nicht klipp und klar auf die Kostenpflicht hingewiesen wird: Gericht unterbindet Gaunereien mit angeblich kostenlosen Onlineeinträgen.

via: heise online news | Link mich | Forum

[Dosenfleisch ii]  Stopping Spam Book Cover Declaring a World War on Spam. Telemarketers are already on the run in the United States. Now, a European-led effort against spammers is gaining momentum. But the Europeans worry that business-friendly U.S. lawmakers will pass anti-spamming laws that have no teeth, basically giving spammers a free ride.

via: Wired News | Link mich | Forum

[Wir werden alle überwacht]  In Österreich wie in den USA: Die überwachte Stadt.

via: Telepolis News | Link mich | Forum

[Politikergewäsch]  Deutsche Regierung erschwert auch weiterhin Kampf gegen AIDS. Streit im Bundestag um Finanzierung des Globalen UN-Fonds gegen Aids; »Zahlenakrobatik« der verantwortlichen Staatssekretärin soll über gebrochene Versprechen hinwegtäuschen.

via: Telepolis News | Link mich | Forum

[Der alltägliche Antisemitismus]  Andrew Wilkie, Nuffield-Professor für Pathologie am Oxforder Pembroke College, beleidigt und diskriminiert israelischen Studenten.

via: Telepolis News | Link mich | Forum

[Silvio Berlusconi macht lustige Nazi-Witze]  Duce Berlusconi zum Europaabgeordneten Martin Schulz (SPD): »In Italien wird gerade ein Film über die Nazi-Konzentrationslager gedreht, ich schlage Sie für die Rolle des Lagerchefs vor.« Da kann man Martin Röll nur recht geben: Berlusconi ist unser Ratspräsident. Ist das nicht elend? Es ist elend. Wenigstens können wir jetzt die selben T-Shirts anziehen, wie die Amerikaner. »Sorry for my president. I didn't vote for him.« (Auch im Rollberg.)

Rollberg-Banner

via: Spiegel Online, Martin Röll | Link mich | Forum

[Leichfledderei]  Unter dem Titel Raumpatrouille Reloaded verreißt der Spiegel gebührend den Versuch, eine Kult-Fernsehserie als Kinofilm zu reanimieren. Das letzte Wort hierzu hat natürlich der größte Orion-Fan aller Zeiten...

via: Spiegel Online | Link mich | Forum

[Bastard Operator From Hell, Episode 13]  Bastard Operator from Hell Logo BOFH and The Engineer. Call out beyond sense of duty.

via: The Register | Link mich | Forum

[Geschichte in Filmen]  Das Wochenschau-Archiv hält bis heute 3588 Filmbeiträge aus der Kaiserzeit, der Weimarer Republik, aus west- und ostdeutschen Wochenschauen bis Hin zum Fall der Mauer abrufbereit. Geplant ist, 10.000 Wochenschauen (oder 2.000 Stunden Filmmaterial) auszuwerten und ins Netz zu stellen, darunter Material, das noch nie im Fernsehen zu sehen war. Zum Abruf der Filme muß man sich (kostenlos) registrieren.

Frust!   Funktioniert aber nur mit dem Windows Media Player. Ziemlich stümperhaft, die Nutzer richtiger Betriebssysteme einfach auszuschließen...

via: futureZone.orf.at | Link mich | Forum

[Zensur]  Netzzensur im Iran läuft an. Derzeit laut offiziellen Angaben über 140 Websites geblockt. Großteil keine pornografischen Sites, sondern oppositionelle Meinung. Ob es auch einige der iranischen Blogger erwischt hat?

via: futureZone.orf.at | Link mich | Forum

[Hilfäh, mein Weblog quatscht zu ville]  Dane Carlson: How to make your weblog posts speak in Movable Type. Konnten meine HyperCard Stacks auch schon.

via: Martin Röll | Link mich | Forum

[Patentwahn]  Da will sich doch tatsächlich eine japanische Firma den Begriff »Blog« als Marke schützen lassen und erklärt gnädig, daß sie eine private, nichtkommerzielle Nutzung der Marke tolerieren werde: Hinterletzte Oberfrechheit.

No Webpatents

via: LenzBlog | Link mich | Forum

[Dosenfleisch]  Dosenfleisch Tobias Kniebe: Verspamt und zugenäht:

»Warum gibt es diese Mails? Weil sie funktionieren. Millionen löschen sie ungelesen - aber genügend Empfänger denken tatsächlich, dass sie mit einer Kräuterpille pro Tag ihren Penis verlängern können, im Internet die ewige Jugend finden oder reich werden, wenn sie einem afrikanischen Kriegsverbrecher helfen, sein Vermögen außer Landes zu schaffen. [...] Laura Belzer, die aus ihrem Heim in San Francisco einen Spam-Dienst betreibt, hat ihre Rechnung neulich der New York Times erklärt: Mit Druckpatronen-Werbemails verdient sie etwa 1000 Dollar Provision, wenn sie eine Million E-Mails verschickt. Das scheint die normale Erfolgsrate zu sein. Ein hundertstel Prozent der Empfänger antwortet, der Rest: Streuverluste. Es kostet Laura Belzer fast nichts, E-Mails zu verschicken - sie kann dieses Spiel endlos treiben. Wie viel die Zeit allerdings wert ist, die 99,99 Prozent ihrer Opfer brauchen, um ihre Botschaften wieder zu löschen - das hat noch keiner errechnet.«

Darum müssen wir einfach weiter die Spam-Bots füttern: shxctasrtw@xcfbmpvkbigrt.de, qvhdatsq@jjhlpvldgoqsez.jp, zusfcityoj@dkwananugxxgqelqtqd.ar, ess@buvxdkshh.st, avjattf@xsvnkb.com, qyjafycs@tznxpiutlygxzzksche.it, yqpsh@xeaeescnamvftonbyghk.edu, nrus@glmgxhcs.com, fowqd@ntepb.net, clhygg@zbbgvvmabgwmyllipemx.at, bgwj@ewluyrliddtxkbaoqug.us, itftcgo@eyzrfsjswqc.nl, hvarjf@hkkxxc.com, ymxfl@vvovxbggparwgf.pl, nwqgcisqk@gedrpqqpboub.st, flyrblsrlp@erasyc.net, xsrw@izdatagiptkizf.st, caypcujp@kcduv.ch, wqvobnt@nswypyicqdvteyjj.at, kbzporu@pgxrbuqsjb.com.

Stoppt Spam!

via: Süddeutsche | Link mich | Forum

spacer spacer spacer spacer

Juli 2003

MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Archiv

Interne Links:
 Startseite
 Impressum
 Über mich
 Über Gabi
 Credits
 Sitemap
 Linksammlung
 Gabi gucken
 Gabis lustiger Falthund
 Pythonmania
 Turn Your Radio On!
 Perl(en)
 JavaScript
 Webdesign
 Programmiersprachen
 Mathematik
 Ich habe gelesen
 Alles Kino
 Ausflüge & Reisen
 Bugastadt 2001
 Temporäre Gärten 2001
 Vermischtes
 Tom Tit
 Theater & Kabarett
 Icons
 Bild hochladen
 Wer linkt mich?

 RSS Icon

Andere & Awards
 Krit-Apfel 8/2000
 Wohin heute
 Netzwissenschaft
 Dr. Web
 Webobserver
 cognitive Architects
 nordwest net
 Die Welt
 voices
 Die Zeit
 Berliner Zeitung
 Tagesanzeiger.ch
 c't 2/2002
 Focus
 dpa
 Tagesspiegel
 WamS

No War!

Unser Netzimperium
 Kantel-Chaos-Team
 Gabi
 Zebu
 Jörgs Zope-Site
 Tribute to John Brunner

Der Rollberg

 Nigeria-Connection
 Pythonmania
 Neukölln
 Spaß mit Mathematik
 Der alte SWR

Weblogs against War


Letzte Änderung: Donnerstag, 3. Juli 2003 09:33 Uhr | © Copyright: 2003 by Kantel-Chaos-Team | Kontakt: der@schockwellenreiter.de

This site is made with Python! This site is made with a Apple Macintosh Computer and I'm proud about that.  This site was build with BBEdit. It don't sucks!  This site is HTML 4.01 compatible.  This site is made with Cascading Style Sheets.  Let iCab smile  Site Meter