Die tägliche Ration Wahnsinn
Das offene Ohr
Google-Suche:
spacer
That's me, folks

Partnerprogramme

Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Abebooks.de - Antiquarische und gebrauchte Bücher

shirtcity.de  -  CLICK YOUR SHIRT

spacer spacer

Daily Link Icon Sonntag, 11. Mai 2003

50 Ich bin ein Kind reeller Leute
 

... und begehe heute meinen 50. Geburtstag, Bergfest sozusagen. Ich hoffe, daß die zweite Hälfte meines Lebens mindestens ebenso schön und ebenso lang wird.

Jörg Kantel 1953
1953

Jörg Kantel 1954
1954

Jörg Kantel 1955
1955

Jörg Kantel 1959
1959

Jörg Kantel 1967
1967

Jörg Kantel 1977
1977

Jörg Kantel 1978
1978

Originaltext und Musik:
Y. Gilbert/S. Lanal
Dt. Text: L. Huismann

Der rote Luftballon

Ein roter Luftballon am Himmel,
ich habe nie einen gekriegt.
Ich bin das Kind reeller Leute,
bei denen alles etwas wiegt.
Ich bin noch nie am Meer gewesen
und hab den Möwen zugesehn.
Es kam mir nie die Welt abhanden
auf der die Menschen alle stehn.

Ich fragte nicht, ich kriegte nichts,
das war genug — mehr gab es nicht.

Ich spielte niemals auf der Straße,
da fuhren Fernlaster vorbei.
Die Böden zitterten zuhause
und manchmal sprang ein Glas entzwei.
Ich bin kein Pfadfinder gewesen,
mir lag auch nichts an der Natur.
Ich hab das Lexikon gelesen
auf uns'rer Sofagarnitur.

Ich fragte nichts, ich kriegte nichts,
das war genug — mehr gab es nicht.

Auch den Prinzessinnen am Wege,
der mich zum Abendkurs geführt,
bin ich kein Märchenprinz gewesen,
sie waren alle registriert.
Ich trug auch keine bunten Kleider
als ich das Aschenputtel traf,
auch in der Liebe waren leider
ihre Pantoffeln nicht aus Glas.

Ich fragte nichts, ich kriegte nichts,
das war genug — mehr gab es nicht.

Ich bin das Kind reeller Leute,
mir wurde nie etwas geschenkt,
bis auf das eine, das mir heute
egal ist, was man von mir denkt.
Ich bin kein König und kein Kaiser,
ich bin ein unbekannter Mann,
doch hab ich nie jemand gefunden,
der mir das Wasser reichen kann.

Ich nehm nichts hin, ich geb nichts her,
das ist genug — es gibt nicht mehr!

Jörg Kantel 1982
1982

Jörg Kantel 1984
1984

Jörg Kantel 1985
1985

Jörg Kantel 1987
1987

Jörg Kantel 1988
1988

Jörg Kantel 1989
1989

Jörg Kantel 1990
1990

Zu meinem 40. Geburtstag hatte ich noch einen Chanson-Abend mit dem Titel »Ich bin ein Kind reeller Leute« gegeben, in diesem Jahr wird daraus leider nichts — ich bin völlig aus der Übung.

Und ab heute gehöre ich zum alten Eisen. Sagt der Chef der Bundesanstalt für Arbeit: BA-Chef Gerster will offenbar ältere Führungskräfte loswerden. Tröstlicher ist dagegen diese Meldung aus Slashdot: Job Chances for Older Coders?

Prost   In diesem Sinne — trinkt heute ein Glas Bier auf mich. Prost!

Link mich | Forum

spacer spacer spacer spacer

Mai 2003

MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Archiv

Interne Links:
 Startseite
 Impressum
 Über mich
 Über Gabi
 Credits
 Sitemap
 Linksammlung
 Gabi gucken
 Gabis lustiger Falthund
 Pythonmania
 Turn Your Radio On!
 Perl(en)
 JavaScript
 Webdesign
 Programmiersprachen
 Mathematik
 Ich habe gelesen
 Alles Kino
 Ausflüge & Reisen
 Bugastadt 2001
 Temporäre Gärten 2001
 Vermischtes
 Tom Tit
 Theater & Kabarett
 Icons
 Bild hochladen
 Wer linkt mich?

 RSS Icon

Andere & Awards
 Krit-Apfel 8/2000
 Wohin heute
 Netzwissenschaft
 Dr. Web
 Webobserver
 cognitive Architects
 nordwest net
 Die Welt
 voices
 Die Zeit
 Berliner Zeitung
 Tagesanzeiger.ch
 c't 2/2002
 Focus
 dpa
 Tagesspiegel
 WamS

No War!

Unser Netzimperium
 Kantel-Chaos-Team
 Gabi
 Zebu
 Jörgs Zope-Site
 Tribute to John Brunner
 Der Rollberg
 Nigeria-Connection
 Pythonmania
 Spaß mit Mathematik
 Der alte SWR

Weblogs against War


Letzte Änderung: Sonntag, 11. Mai 2003 08:09 Uhr | © Copyright: 2003 by Kantel-Chaos-Team | Kontakt: der@schockwellenreiter.de

This site is made with Python! This site is made with a Apple Macintosh Computer and I'm proud about that.  This site was build with BBEdit. It don't sucks!  This site is HTML 4.01 compatible.  This site is made with Cascading Style Sheets.  Let iCab smile  Site Meter