Die tägliche Ration Wahnsinn
Das offene Ohr
Google-Suche:
spacer
That's me, folks

Partnerprogramme

Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Abebooks.de - Antiquarische und gebrauchte Bücher

shirtcity.de  -  CLICK YOUR SHIRT

spacer spacer

Daily Link Icon Samstag, 10. Mai 2003

[Das Wort zum Sonntag]  hat wie immer der unermüdliche Chronist des Abrisses und Neubaus der Stadtsparkasse Süchteln. Diesmal ohne Worte — obwohl das ja gar nicht geht.

via: Schorsch per Email. | Link mich | Forum

[Aufstehen!]  Will the real Hussein please stand upFragezeichen (Flash-Alarm, bringt gelegentlich den Safari zum Absturz — aber so ist sie, die Achse des Bösen!)

via: Email | Link mich | Forum

[Comedian Harmonists Update]  Unter www.comedian-harmonists.net gibt es die Web's Resources for The Comedian Harmonists (wir berichteten) auch in einem Frameset.

Smile Teeth   Framesets sind zwar böse, haben aber hier den Vorteil, daß man die Seiten auch auf deutsch umstellen kann.

via: Andrea per Email. | Link mich | Forum

Strandbad Wannsee (mit Hund)

Strandbad Wannsee (mit Hund), Photo: Gabriele Kantel, 21.04.2003

Morgen wird es aus besonderem Anlaß Smile trotz Hundeschule ein Update geben. Laßt Euch also überraschen. Und ein schönes Wochenende Euch allen da draußen mit viel Sonne, Wasser und Musik.

Pack die Badehose ein (MP3, ca. 2 MB) (Jugendchor des gemischen Chores Hof-Moschendorf)

via: Photo: Gabi | Link mich | Forum

[Dosenfleisch ii]  Stopping Spam Book Cover Wer schon immer einmal wissen wollte, wer hinter den massenhaft zugestellten Spam-Mails steckt, kann dies meist recht schnell durch ROKSO herausfinden:

»ROKSO is a register of known spam operations (spammers and spam gangs) that have been thrown off Internet Service Providers 3 times or more. These are the 180+ known determined spammers, many with criminal records for fraud and theft, responsible for over 90% of American and European spam. ROKSO collates information and evidence on each spam operation to assist ISP Abuse Desks, researchers and Blocklist maintainers.«

via: Pepilog | Link mich | Forum

[Wikis und Weblogs]  WikiLog ist eine Website (natürlich ein Wiki Smile) »to synthesize the best aspects of WikiWikis and WebLogs.« Sehr informativ — unbedingt vorbeisurfen!

via: owrede_log | Link mich | Forum

[Hilfäh, mein Apple spricht jetzt deutsch mit mir!]  ElanSpeech verspricht, worauf Mac-Talibanesen hierzulande seit beinahe Jahrzehnten warten: eine synthetische deutsche Sprachausgabe (Demo-MP3, Evaluationsdemo, 63 MB).

via: Industrial Technology & Witchcraft | Link mich | Forum

[(re)StructuredText — die Antwort]  Die Antwort auf meine gestrige Frage steht bei Hugo, der auch direkt ein fertiges Python-Modul (StructuredText.py) parat hat. Danke!

via: Hugos House of Weblog Horror | Link mich | Forum

[Quote of the Day]  Thomas zur Diskussion über die Creative Common Licence: »Ich garantiere: die Inhalte, die ich hier und anderswo produziere, sind liebevoll zusammengeklaut.«.

via: Editorial Notes | Link mich | Forum

[Riesige Photosammlung:]  Das Photo-Archiv des Völkerbunds.

via: Craig's BookNotes | Link mich | Forum

[The Most Sexiest Instrument]  Und nun eine Nachricht des Irakischen Informationsministers über das Akkordeon. (Flash-Alarm!)

via: Accordion Guy | Link mich | Forum

[Entdeckungen]  Meine Erkundungen mit Zope, dem CMF und Plone machen Fortschritte. Zope zusammen mitdem CMF/Plone sind ein Duo, das die Erwartungen einlösen könnte, die Frontier/Manila geweckt — aber nicht erfüllt — hatten. Auf jeden Fall ist das System extrem leistungsfähig, hat aber eine steile Lernkurve und eine äußerst bescheidene Dokumentation (das Problem kenne ich doch von irgendwoher... Smile). Und ich weiß noch nicht, ob es sinnvoll ist, so ein hochspezialisiertes CMF-Skin wie Plone einzusetzen oder ob der Beginn eine Ebene tiefer direkt auf dem CMF und der Entwicklung eigener Skins die bessere Lösung ist.

Zope Icon   Auf jeden Fall habe ich momentan so viel Spaß wie damals vor drei Jahren bei der »Entdeckung« Manilas.

Link mich | Forum

[Dosenfleisch ii]  Dave Winer: »Referer spam is starting to get pretty annoying. A couple of weeks ago we finally figured out why porn sites add themselves to refererpages on high page-rank sites: to improve their placement in search engines. Last night at dinner Andrew Grumet came up with the solution. In robots.txt specifically tell Googlebot and its relatives to not index the Referers page. Then the spammers won't get the page-rank they seek. Maybe they'll bother someone else.«

via: Scripting News | Link mich | Forum

[Für den SysAdmin]  Apache Web Serving with Jaguar, Part 4. Now that many of the Apache basics have been covered in the first three installments of this series, Kevin Hemenway addresses a number of reader requests and shows you how to handle default index docs, custom error pages, password authentication, and a host of other goodies. Ausdrucken!

via: O'Reilly Network Articles | Link mich | Forum

[Dosenfleisch]  Dosenfleisch Jon Udell: SpamBayes futures. Über Chandler und SpamBayes und über meine Idee eines Bayesschen Weblogs:

»My problem is information overload. I'm much more interested in seeing the same thing for RSS. Instead of blocking stuff I don't want I want it to highlight the stuff I might want.«

Auch bei Mark wird die Idee diskutiert: Les Orchard: Bayesian Filtering for what I DO want? »The spam legislation problem and the Semantic Web problem are the same problem. In both cases, we're asking people to label their own content in a way that does not serve their own interests. Lots of people added GeoTags to their blogs when they saw The World As A Blog, but that's the exception that proves the rule. Most classification metadata does nothing to further the interests of the site owner, and where it does, it's instantly abused (see also: Death of a Meta Tag). I'm all for some sort of Bayesian analysis of syndicated content, because it operates on the visible stuff that authors can't help pumping out (actual content), and it can tease out correlations that individual authors either aren't aware of, don't want to admit, or (most likely) can't be bothered to keep track of themselves.«

Aber bis es soweit ist, werden wir weiterhin die Spam-Bots füttern müssen: fscflyx@agodrhqwem.com, mnd@psytyryzqr.com, aiwezuisv@hqpsxizw.org, imiocndx@cdciahgkzv.biz, anhkhwqfjd@riyxlwytwajhnbgsjfc.st, srm@xfgywtyqjcsyshqovb.com, wbkkl@liudpfywzjsioxzbu.it, ihj@mitorcuwiori.com, evzlcevz@habxomiwrojel.it, htm@ybtpdhygxhot.de, kifcrqhv@efbth.ca, ecgzfp@jfymitl.fr, gvlo@niqu.it, ppuk@wdvwhrrsjkrs.com, mnhxczw@stjjrzqmkepiaslcb.at, sxbbmfl@dtiharrvcnao.fr, xuyb@lwosyxjywyptakgqaoy.pl, zsmnwfvjf@gmznaehzzlzmgzovs.de, mapknquavr@wjquigfru.biz, wumzqboed@qizcncqj.at.

Stoppt Spam!

via: Jon's Radio, dive into mark | Link mich | Forum

[Leben ohne Micro$oft]  Feintuning bei Opera: Opera hat auf seinem Server die neue Version 7.11 seiner Browser-Suite bereitgestellt (Windows-Installer, 3,2 MB).

via: heise online news | Link mich | Forum

[Save Privacy]  Reisende, ihr könnt (vielleicht) wieder nach Bayern, denn Bayern zieht Gesetzentwurf zur präventiven Überwachung zurück.

via: heise online news | Link mich | Forum

[Interaktives Pinkeln]  Es stand ja schon in beinahe allen Weblogs, aber es gibt Nachrichten, die sind so wichtig, daß man sich ihnen nicht entziehen kann: »Während MSN mit dem iLoo das Internet dem auf dem Klo Sitzenden näher bringen will (Das Internet zieht ins öffentliche Klo ein), hatten Studenten vom MIT eine andere Idee, die möglicherweise für diejenigen interessant sein dürfte, die auch beim Pinkeln gerne mal am Computer spielen wollen

Smile Teeth   In meiner Geburtsstadt Duisburg nannte man so etwas eine Dritthüskes-Idee...

via: Telepolis News | Link mich | Forum

[Rollberg intern]  Ich freue mich, Kai Surendorf vom delta-c Weblog als neues Redaktionsmitglied des Rollberg begrüßen zu dürfen. Das wird ihn noch farbiger und bunter machen.

Rollberg-Banner

Link mich | Forum

[Klassenkampf von oben nach unten]  Ja, das ist (christlich-) sozial: Den Armen nehmen und den Reichen geben. Roland Herzog sieht noch viel Luft in den Sozialsystemen.

via: Spiegel Online | Link mich | Forum

[Technikgeschichte: 125 Jahre Mikrofon]  Elvispuppe mit Mikro David Edward Hughes präsentierte am 9. Mai 1878 das Kohlekörner-Telefon in der Royal Society of London. Dieses Datum gilt als Geburtsstunde des Mikrofons. Es wurde angeschrien, umtanzt, besungen. Ohne Mikrofon wäre die Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts anders verlaufen.

via: Physikalische Kleinigkeiten | Link mich | Forum

[Zensur]  Ey, wir sind hier nicht mehr unter Väterchen Stalin, jetzt darf man sagen, wenn ein Buch Scheiße ist: Beleidigter russischer Autor verklagt Amazon wegen einer negativen Leserrezension seines Buches.

via: Handakte WebLAWg | Link mich | Forum

[Bloogle]  »Soon the company will [...] offer a service for searching Web logs [...].« Diese und weitere lesenswerte Äußerungen von Googles Chief Executive Eric Schmidt sind bei Reuters zu lesen.

Bloogle Logo

via: Handakte WebLAWg | Link mich | Forum

spacer spacer spacer spacer

Mai 2003

MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Archiv

Interne Links:
 Startseite
 Impressum
 Über mich
 Über Gabi
 Credits
 Sitemap
 Linksammlung
 Gabi gucken
 Gabis lustiger Falthund
 Pythonmania
 Turn Your Radio On!
 Perl(en)
 JavaScript
 Webdesign
 Programmiersprachen
 Mathematik
 Ich habe gelesen
 Alles Kino
 Ausflüge & Reisen
 Bugastadt 2001
 Temporäre Gärten 2001
 Vermischtes
 Tom Tit
 Theater & Kabarett
 Icons
 Bild hochladen
 Wer linkt mich?

 RSS Icon

Andere & Awards
 Krit-Apfel 8/2000
 Wohin heute
 Netzwissenschaft
 Dr. Web
 Webobserver
 cognitive Architects
 nordwest net
 Die Welt
 voices
 Die Zeit
 Berliner Zeitung
 Tagesanzeiger.ch
 c't 2/2002
 Focus
 dpa
 Tagesspiegel
 WamS

No War!

Unser Netzimperium
 Kantel-Chaos-Team
 Gabi
 Zebu
 Jörgs Zope-Site
 Tribute to John Brunner
 Der Rollberg
 Nigeria-Connection
 Pythonmania
 Spaß mit Mathematik
 Der alte SWR

Weblogs against War


Letzte Änderung: Samstag, 10. Mai 2003 11:35 Uhr | © Copyright: 2003 by Kantel-Chaos-Team | Kontakt: der@schockwellenreiter.de

This site is made with Python! This site is made with a Apple Macintosh Computer and I'm proud about that.  This site was build with BBEdit. It don't sucks!  This site is HTML 4.01 compatible.  This site is made with Cascading Style Sheets.  Let iCab smile  Site Meter