Die tägliche Ration Wahnsinn
Das offene Ohr Mein Icon
spacer
That's me, folks

Partnerprogramme

Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Abebooks.de - Antiquarische und gebrauchte Bücher

shirtcity.de  -  CLICK YOUR SHIRT

spacer spacer

Daily Link Icon Dienstag, 8. April 2003

[Nigeria-Connection ii]  Nigeria-Connection Das kannte ich noch nicht! Es gibt ein (englischsprachiges) Weblog zur Nigeria-Connection mit dem Namen Save Nigeria.

Very Cool!   Danke, Roland!

via: Roland per Email. | Link mich | Forum

[Dosenfleisch]  Konstantins Lokalzeitung berichtet über einen Anti-Spam-Kreuzzug (Kids, don't try this at home!) und wir füttern wieder fleißig die Spam-Bots: usv@bknbqyrzkwtzpvu.st, nexcso@jbgwlsxjwjingtxo.de, hkq@xxwvopkumldzdfzat.ru, wlaomlm@dglj.de, frvouoo@cidbsygkxi.pl, eup@kgeuspx.br, qkctr@wtpvro.com, vpbthjgt@slnn.ch, bxzpfpg@grot.de, pgbpjss@azquauomumbne.it, xzeucvl@shzcebsgbqmky.nl, pnczipw@nbigeactjldosmi.ch, yhumxkw@grlowbjclepy.es, rsfpj@kbshnwqe.nl, jgkydx@ghxgbkpshw.ca, ieltpozgp@jmxslasuib.eu, yoa@xswkmxtisns.ca, ssbfy@pggsonbgcdvjqeunt.ru, kxufrkb@rkkbuvqdzhggjsjtd.ar, ylqiecwfdd@egeuxcou.fr.

Stoppt Spam!

via: WorldWideKlein | Link mich | Forum

[Leben ohne Micro$oft]  AntiWordService 2.0 öffnet ein Worddokument mit jeder textfähigen Cocoa-Anwendung.

via: Industrial Technology & Witchcraft | Link mich | Forum

Neuköllner Schaufenster

No War, Photo: Gabriele Kantel, 04.04.2003

[Quote of the Day]: »Es ist wahr, dass die Amerikaner und Briten bereits einen Belagerungsring um Bagdad geschlossen haben. Unwahr ist, daß nun in den USA eine Spezialeinheit der großmäuligsten und blutrünstigsten Warblogger zusammengestellt wird, um in den Straßen von Bagdad die lebensgefährlichen Häuserkämpfe auszuführen.«

No War!

via: Couchblog, Photo: Gabi | Link mich | Forum

[Interaction Design history in a teeny little nutshell]  Mark Rettig hat einen Vortrag zur Geschichte der Interaktionsgestaltung (PDF Icon, 3,2 MB) verfaßt.

via: WebDEV | Link mich | Forum

[HyperCard-Nachfolger]  Runtime Revolution stellt jetzt eine Beta von Revolution 2.0 , der nächsten Version der Multiplatform Entwicklungsumgebung, zum Testen bereit. Die neue Version verbessert wesentliche Teile der Software, bringt ein neues Benutzerinterface, XML, Unicode, Midi, Datenbankanbindung an MySQL und PostgreSQL, Sprachausgabe und viele Multimediafunktionen mehr.

via: MacTechNews.de | Link mich | Forum

[Save Privacy]  »Und hast Du eine Erektion, die merkens schon,
die merkens schon...«

Schily fordert Ausbau der DNA-Analysedatei.

»...Drum schlaft schön ein und gute Nacht,
wir werden alle überwacht.

via: heise online news | Link mich | Forum

[Security Alert]  Attacken nahmen um 84 Prozent zu. In dem Bericht für das erste Quartal hat Internet Security Systems (ISS) 160,5 Millionen sicherheitsrelevante Ereignisse registriert. Damit habe die Anzahl außergewöhnlicher Vorfälle und bestätigter Attacken gegenüber dem vierten Quartal 2002 um 84 Prozent zugenommen, heißt es im Internet Risk Impact Summary (PDF Icon, 470 KB).

via: heise online news | Link mich | Forum

[Testen!]  Notizzettel Scripteur »is a Rendezvous enabled HTTP server that facilitates data access from one machine on a LAN to another. The type of data access is specified through plugins which are written in AppleScript. The plugin API is extremely simple, yet very powerful.«

via: AppleScript Info | Link mich | Forum

[Seltsame Protestformen]  »D'accord« statt "okay". Gallizismen statt Anglizismen: Aus Protest gegen die Politik der USA und den Krieg im Irak haben deutsche Sprachwissenschaftler dazu aufgerufen, in der Umgangssprache gebräuchliche englische Ausdrücke durch ihre französischen Pendants zu ersetzen.

Grins   Der Berliner looft ja schon immer uff'm Trottoir und kooft 'n Billjet statt 'nem Ticket, aber wenn ich jetzt Ordinateur statt Computer sagen soll, dann zerrupft es mir die Zunge.

Rollberg-Banner

via: Der Spiegel | Link mich | Forum

[Save Privacy]  EU-Kommission kommt in Bedrängnis. Klagen wegen Weitergabe von Daten stornierter Flüge mit guter Aussicht auf Erfolg. Abkommen mit USA »offen illegal« sagen EU-Datenschutzbeauftragte.

via: futureZone.orf.at | Link mich | Forum

[Fiat lux]  Eine schöne Seite rund ums Licht gibt es vom VDI-Technologiezentrum Düsseldorf, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung: Faszination Licht. Es gibt: Flash-Animationen, Java-Applets, Plakate, Arbeitsblätter für den Sachkundeunterricht ... Die zugehörige Wanderausstellung ist derzeit auf der Hannover-Messe zu sehen (7.4. - 12.4.).

via: Physikalische Kleinigkeiten | Link mich | Forum

[Accessibility]  Jakob rulez! Jakob Nielsen schreibt in seiner aktuellen Alertbox »Alternative Interfaces for Accessibility« über unterschiedlichen Websitedesigns für unterschiedliche Zielgruppen. Lesen!

via: Martin Röll | Link mich | Forum

[dot.comisches]  Habt Ihr schon einmal versucht, bei der Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG einen Preis für eine Rückfahrkarte erster Klasse von Berlin nach Wien zu bekommen? Ihr erhaltet folgendes Popup: »Leider konnten wir für Ihre gewählte Verbindung keinen Preis online ermitteln. Über den Link "zur Buchung" können Sie jedoch eine Online-Bestellung aufgeben. In unserem Servicecenter wird für Ihre Bestellung der günstigste Preis ermittelt.« Hey Mehdorn, ich kaufe die Katze nicht im Sack. Und wenn Euer Preissystem zu kompliziert für den Rechner ist, dann soll ich Eurem Servicecenter trauen?

Link mich | Forum

[Weblogs und Standards]  Philip Greenspun's views on blogging: »The fact that the Weblog community has been able to agree on some data exchange standards is very impressive as are the things that have been done with those standards.« Brauche ich für meinen BlogTalk-Vortrag. Daher auch ausdrucken!

via: Seb's Open Research | Link mich | Forum

[Complexity]  Complexity Digest hat nun auch einen RSS-Feed.

via: Seb's Open Research | Link mich | Forum

[Wiki Product Review]  David Mattison has a very comprehensive review of wiki content management tools in the April issue of »Searcher«. Ausdrucken!

via: Seb's Open Research | Link mich | Forum

[Alles was Ihr schon immer über Google wissen wolltet...]  Google Hacks Book Cover aber nie zu fragen wagtet, beantwortet das Buch Google Hacks — 100 Industrial-Strength Tips & Tools von Tara Calishain und Rael »blosxom« Dornfest. Und nein, es ist kein Anfängerbuch nach dem Motto »How to use Google für meine Hausarbeit«. Es geht nur kurz, aber um so kundiger auf die Standard-Möglichkeiten von Google ein, verrät sozusagen im Vorrübergehen dabei noch ein paar Tricks, die ich selber auch nicht kannte.

Es folgen einige Hinweise auf »Third-Party Google Services« um danach direkt ans Eingemachte zu gehen. Erst einmal wird erklärt, wie man Google aufbohren kann, ohne das Google-API zu nutzen, dann wird das Google-Web-API in aller Gründlichkeit erklärt. Es wird gezeigt, wie man es mit Perl, PHP, Java, Python und noch einigen anderen exotischeren Programmiersprachen Smile benutzt.

Den nächsten Schwerpunkt bilden dann konkrete Google-Web-API-Applikationen, meist in Perl, aber einige auch in Python programmiert. Ich lerne immer an Beispielen, dies ist daher für mich der wertvollste Teil des Buches. Es wird gezeigt, wie man Suchergebnisse visualisiert, wie man eine Suchanfrage permutiert, wie man Suchen sinnvoll einschränkt und vieles andere mehr. Einiges ist sicher nur Spielerei, anderes nützlich, aber alles macht Spaß.

Spaß macht auch das nächste Kapitel, daß Google-Spiele, wie z.B. das Google-Whacking, vorstellt. Und last but not least wird Google aus der Sicht des Webmasters betrachtet, wie der Google-Ranking-Algorithmus funktioniert, wie man sein eigenens Ranking verbessert und wie man Google-Spider aussperrt.

Das einzige, was man diesem Buch vorwerfen kann, ist, daß es auf die Google-Kritik nicht eingeht. Das war aber auch nicht Ziel des Buches.

Alles in allem ein extrem nützliches Buch, das nebenher beim Lesen auch noch viel Vergnügen bereitet. Und das ist selten in der Welt der Informatikbücher. Es gehört auf dem Schreibtisch eines jeden Webmasters, auf das Nutshell-Board eines jeden Web-Programmierers und auf den Nachttisch eines jeden ambitionierten Surfers. Also sucht die Buchhandlung Eures Vertrauens auf, macht € 28,00 locker und kauft dieses Buch. Denn da werdet Ihr nicht dümmer von.

Und wer immer noch nicht überzeugt ist, kann hier vier der 100 Hacks als PDF online lesen oder herunterladen.

Link mich | Forum

[Alte Karten]  Karten der historischen Territorien von Nordrhein-Westfalen um 1789. Und alles schön bunt. Und Deutschlandkarten gibt es auch.

via: Peter Z. per Email | Link mich | Forum

[Motor aus, lieben!]  Europas erster Kuschel-Parkplatz hat in Italien eröffnet. Jetzt weiß ich auch, warum der Fiat »Bambino« heißt.

via: Gabi | Link mich | Forum

[Musik zum Wohlfühlen]  Das machte heute meinen Tag: James Brown mit All the way (MP3, 895 KB).

via: Namensvetter | Link mich | Forum

[Rebloggeria]  Marlene betreibt ein Weblog about Weblogs und begleitet damit eine Hausarbeit (natürlich über Weblogs Smile) im Rahmen ihres Studiums der Medienwissenschaft. Allerschärfstes Willkommen und viel Erfolg.

via: Email | Link mich | Forum

[Religion ist Opium für's Volk]  Manchmal findet man etwas, wo man (?) es garnicht erwartet hätte: Warum Sekten und auch manche sog. Religionsgemeinschaften so gefährlich sind.

via: Hexentanz | Link mich | Forum

[Nigeria-Connection]  Nigeria-Connection Auch heute sind wieder einige nette Briefe unserer nigerianischen Freunde bei mir eingetrudelt: Mr. Justus Kelechi, Dr. Zuma Kayama, Prince Natano Collins (die Prinzen nehmen in der letzten Zeit etwas überhand), Barrister Koko Bassey (Erbenbetrug), Mrs. Astrid Van Bosch (Filter Lottery International), Mr. Ahmed Tafiz Aziz (schreibt aus Baghdad und will der Sohn des stellvertretenden Ministerpräsidenten des Irak sein), Mr. Emmanuel Isaac (sehr schöner alttestamentarischer Name), Willismartins Makabo, Mr. Zheng Zhang Lei (noch'n Erbenbetrug, diesmal aus Taiwan), Dr. Akintunde Babs, Jose Dandoki Savimbi und mit Cole Moyo reicht es mir erstmal für heute. Alle weiteren Texte, die jetzt noch reinkommen, kommen erst beim nächsten Mal rein.

<% clown %>

Link mich | Forum

spacer spacer spacer spacer

April 2003

MoDiMiDoFrSaSo
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Archiv

Interne Links:
 Startseite
 Impressum
 Über mich
 Über Gabi
 Credits
 Sitemap
 Linksammlung
 Gabi gucken
 Gabis lustiger Falthund
 Pythonmania
 Turn Your Radio On!
 Perl(en)
 JavaScript
 Webdesign
 Programmiersprachen
 Mathematik
 Ich habe gelesen
 Alles Kino
 Ausflüge & Reisen
 Bugastadt 2001
 Temporäre Gärten 2001
 Vermischtes
 Tom Tit
 Theater & Kabarett
 Icons
 Bild hochladen
 Wer linkt mich?

 RSS Icon

Andere & Awards
 Krit-Apfel 8/2000
 Wohin heute
 Netzwissenschaft
 Dr. Web
 Webobserver
 cognitive Architects
 nordwest net
 Die Welt
 voices
 Die Zeit
 Berliner Zeitung
 Tagesanzeiger.ch
 c't 2/2002
 Focus
 dpa
 Tagesspiegel
 WamS

No War!

Unser Netzimperium
 Kantel-Chaos-Team
 Gabi
 Zebu
 Jörgs Zope-Site
 Tribute to John Brunner
 Der Rollberg
 Nigeria-Connection
 Pythonmania
 Spaß mit Mathematik
 Der alte SWR

Weblogs against War


Letzte Änderung: Dienstag, 8. April 2003 09:11 Uhr | © Copyright: 2003 by Kantel-Chaos-Team | Kontakt: der@schockwellenreiter.de

This site is made with Python! This site is made with a Apple Macintosh Computer and I'm proud about that.  This site was build with BBEdit. It don't sucks!  This site is HTML 4.01 compatible.  This site is made with Cascading Style Sheets.  Let iCab smile  Site Meter